Trostpflaster Tröstisar

Test: Trostpflaster Tröstisar – Erste Hilfe für Kleinkinder


Mein Krümel im Alter von 2 Jahren kommt oft mit kleinen Wehwehchen an. Sei es, dass er sich an einer Tischkante stößt oder aber er unserem Kater auf der Nase rum tanzt. Ich als Mama sage sicher, dass er die Katze in Ruhe lassen soll. Kinder die gerade 2 Jahre alt sind, hören nicht immer. Sie sind in der Trotzphase und wollen ihre Grenzen austesten. Also hat unser Kater, der sich sehr viel gefallen lässt, gekratzt. Das Geheule war natürlich groß. Die Wunde musste gereinigt werden. Auch wenn es nur ein kleiner Kratzer war, tat es Krümel unheimlich weh und wie die Kleinen halt sind, lassen sie sich nicht so einfach beruhigen.

IMG_1468

Vital Innovations Kuschel-Trostpflaster Tröstisar 12-teilig

Was hat geholfen?

Trostpflaster! Wieso kannte ich sie nicht schon viel früher? Mir waren Trostpflaster bis vor kurzem gar nicht bekannt. Als ich im Shop von Babyartikel gestöbert habe fand ich sie dann. Eine Freundin hat ihren Kindern immer normale Pflaster als Trostpflaster gegeben. Man kann Kindern auch extra Kinderpflaster geben, aber die sind nun bei weitem nichts besonderes. Die Trostpflaster die ich von Babyartikel habe, sind kuschelig und etwas ganz anderes als normale Pflaster.

Was genau sind Trostpflaster?

Trostpflaster, sind keine normalen Pflaster die man auf Wunden anbringt. Trostpflaster sind nur dafür da, um das Kind zu beruhigen oder abzulenken. Die Trostpflaster von Vital Innovations sind kuschelig weich und haben ein Gesicht. Auf der Rückseite der Trostpflaster ist eine Klebeseite. Im Paket der Trostpflaster sind insgesamt 6 Trostpflaster in unterschiedlichen Größen und 6 normale Kinderpflaster, die man auf Wunden anbringen kann.

Sind die Pflaster für Wunden geeignet?

Nein, dafür sind extra Pflaster dabei. Diese Kuscheligen Kameraden sind lediglich zum trösten gedacht. Sie haben auch keine Fläche um sie auf eine Wunde zu kleben. Sie bestehen auf der Rückseite nur aus Kleber. Daher bitte nie auf eine Wunde kleben.

IMG_1475

Die Klebeseite der Trostpflaster

IMG_1483 IMG_1488

Im Paket dabei

Im Paket der Trostpflaster sind auch normale Pflaster enthalten. Diese sind auch mit Motiven für Kinder bedruckt. Auf eine sehr kleine Wunde kann man ein normales Pflaster tun und oben drauf dann ein Trostpflaster. Bei größeren Wunden würde ich aber kein Trostpflaster mehr drauf machen. Die Haut sollte noch etwas Luft bekommen, was durch ein normales Pflaster schon fast ganz verhindert wird.

IMG_1499

Aufgepasst

Der Klebstoff ist sehr stark, so hat das Kind lange etwas vom Pflaster. Was mir aber direkt bei dem ersten Trostpflaster passiert ist, ich habe versehentlich eine Ecke umgeknickt. Diese klebte dann sehr fest an der Rückseite. Leider kann man dann auch die Ecke nicht mehr von der Rückseite lösen.

IMG_1492 IMG_1494

Stolz wie Oskar

Was soll ich sagen? Krümel war super glücklich. Er hatte zwar etwas weiter unten ein Kratzer am Arm, der war aber schnell vergessen. Das Trostpflaster, welches er sich ausgesucht hat, war in diesem Moment Gold wert. Allein beim aussuchen vom Trostpflaster hat er schon nicht mehr geweint. Später ging es noch in das Krankenhaus ein Familienmitglied besuchen, dem er sein Pflaster ganz stolz präsentierte. ;)

 



0,00 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.