Rotho Babydesign Toilettensitz und Tritthocker

Sauber werden mit Schemel und Toilettensitz: Rotho Babydesign im Test


Unser Sohn ist jetzt 19 Monate alt – da ist sauber werden noch kein Muss. Trotzdem benutzt er seit vielen Monaten immer mal wieder das Töpfchen und kündigt das große Geschäft häufig an. Seit er in der Kita ist, hat er gesehen, dass größere Kinder auch eine richtige Toilette benutzen – und möchte das jetzt auch. Deshalb haben wir für ihn einen Schemel und Toilettensitz von Rotho Babydesign besorgt – und in den letzten Tagen getestet.

Wann werden Kinder sauber?

Bei den meisten Kindern fängt dieser Prozess des Sauber Werdens, also dass der Stuhlgang nicht mehr in der Windel landet, erst viel später an. Oft heißt es, dass Kinder frühestens mit 2 Jahren spüren können, wenn der Darm drückt – unser Sohn hat angefangen, uns das teilweise mitzuteilen, seit er “Kaka” sagen kann. Das liegt vielleicht unter anderem daran, dass wir ihn die ersten 6 Monate seines Lebens regelmäßig abgehalten haben (s. windelfrei), wenn wir gemerkt haben, dass sich ein großes Geschäft anbahnt.

Trotzdem war uns wichtig, dass das immer ohne Zwang stattfindet. Wenn er signalisiert, dass er lieber in die Windel machen möchte, dann ist das in Ordnung. Denn das Sauber Werden ist ein natürlicher Prozess, bei dem jedes Kind seine Zeit braucht. Druck oder Zwang verzögert diesen Prozess nur.

Töpfchen oder Toilettensitz?

Wir haben seit einiger Zeit ein Töpfchen von NUK zu Hause. Im Gegensatz zum Vorgänger ist das groß genug und ist auch vorne hoch genug, damit bei einem Jungen nichts drüber geht. Meistens sitzt er gerne darauf, weil er weiß, dass wir uns dazu setzen und ein Buch lesen oder mit etwas spielen. Wenn er fertig ist, steht er auf und sagt “Popo” – weil ich immer danach sage “Jetzt machen wir noch den Popo sauber”.

Vor Kurzem hat er zum ersten Mal auf unsere Toilette gezeigt und wiederholt “Kaka, kaka” gerufen. Also habe ich ihn über der Toilette abgehalten und das hat super geklappt. Ich habe das Gefühl, das macht ihm mehr Spaß, weil es neu ist und weil er da auch die Erwachsenen sitzen sieht. Also haben wir ihm einen Toilettensitz und einen Schemel von Rotho Babydesign besorgt. Jetzt kann er selbst entscheiden, was ihm lieber ist. Zur Zeit nutzt er beides.

 Toilettensitz und Schemel von Rotho Babydesign

Sauber werden mit Tritthocker und Toilettensitz

Farblich passt die Hocker- Toilettensitz-Kombination super in unser Bad, das mit dunklen und hellen Fliesen ausgestattet ist. Wenn wir den Hocker nicht benötigen, schieben wir ihn zwischen Toilette und Badewanne. Dort findet auch der Toilettensitz Platz.

Sinn eines Toilettensitzes ist es ja, die Toilette so zu verkleinern, dass sie für Kleinkinder geeignet ist. Beim Auspacken dachten wir zunächst, der Sitz wäre viel zu klein. Dabei passt er perfekt auf unsere Toilette. Er hat hinten zwei Haken, damit er nicht wegrutscht. Vorne kann man zwei stabile Plastikstäbchen auf verschiedenen Stufen verstellen, sodass die Größe auch wirklich zur Toilettenbrille passt und nichts verrutscht.

Rotho Babydesign Toilettensitz

Die Oberfläche des Hockers ist relativ rutschfest – genauso wie der Hocker selbst auf dem Fliesenboden nicht verrutscht.

Rotho Babydesign TritthockerDas ist wichtig, wenn unser Kleinkind versucht, auf die Toilette zu klettern. Momentan ist er dafür allerdings noch zu klein, er hat jetzt Kleidergröße 86/92. Trotzdem kann er signalisieren, dass er auf die Toilette gesetzt werden möchte, indem er sich auf den Hocker stellt. Wenn er fertig ist, heben wir ihn so herunter, dass er auf dem Hocker landet und selbst wieder heruntersteigen kann. Ich finde das wichtig in einem Prozess, der am Ende zur selbständigen Nutzung der Toilette führen soll.

Alles zum Thema Schwangerschaft & Baby

Abonniere jetzt unseren Newsletter und erhalte jede Woche interessante Artikel rund um Deine Schwangerschaft

Jederzeit abbestellbar | Datenschutzerklärung

Rotho Babydesign Tritthocker Top 2-stufig - Perlweiß Creme

Mit großer rutschfester Trittfläche. Sicher & bequem! BPA-frei.

11,96 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.