Baby-Update: Unsere Abendroutine


Regelmäßigkeit gibt Kindern Sicherheit. Ein gleicher Ablauf am Tag und am Abend verschafft euren Kindern ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme. Sie wissen, was auf sie zukommt und können sich darauf verlassen. Rituale schaffen Sicherheit. Deshalb ist es mir ganz wichtig, dass wir über unseren Tagesablauf reden und die Kinder wissen, was wir wann, wie tun.

Vor allem abends ist mir das sehr wichtig. Meine Mäuse trinken abends, wenn Mama die Geschichte von Pippi und Co. vorliest, gern noch einen Schluck Wasser, denn inzwischen sind wir dem Milchalter entwachsen, aber Durst haben die Kleinen trotzdem manchmal. Wer kennt das nicht selbst, wenn einen nachts der Durst weckt? Deshalb war ich auf der Suche nach Trinkflaschen, die dicht sind und nicht auslaufen, wenn meine Mäuse nachts zu müde sind um die Trinkflaschen wieder gerade hinzustellen, meistens schlafen sie über dem Trinken wieder ein und die Flasche rollt im Bett herum. Dabei fand ich die tollen Trinkbecher von Tommee Tippee, die versprechen absolut dicht zu sein. Seht selbst in meinem neuen Video!

Unsere Abendroutine findet ihr übrigens auch zusammengefasst in einem Video auf meinem Kanal ChicMomy, da erkläre ich euch ganz detailliert, wie wir unseren Abend verbringen, vom Abendessen bis zum Schlafengehen.

Schaut gern vorbei!

Newsletter abonnieren

Jederzeit abbestellbar | Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.