Sie gehört oft zu den erstgekauften Babysachen vor der Geburt: die Babyschale! In diesem Kindersitz speziell für Babys fahren Neugeborene sicher im Auto mit. Bei der Befestigung im Auto haben Eltern die Wahl zwischen 3 verschiedenen Systemen.

Eltern, die gerade ihr erstes Kind erwarten, stehen gerade bei dem ersten Kindersitz oft vor einem Rätsel: Welche Babyschale sollen wir nehmen? Wie wird die Babyschale befestigt? Isofix – ja oder nein? Hier erfahren Sie mehr…

Sicher fahren in der Babyschale

Babyschalen gehören nach der europäischen ECE-Regelung der Gruppe 0+ an. In dieser Gruppe können Babys ab der Geburt bis 13 kg Körpergewicht befördert werden. Das entspricht etwa dem Alter von 9-12 Monaten, je nach Größe und Statur des Kindes. Entscheidend  für die Sicherheit ist aber nur das Körpergewicht und die Größe des Kindes – nicht das vom Hersteller empfohlene Alter!

Wie wird die Babyschale im Auto befestigt?

Babyschalen werden immer entgegen der Fahrtrichtung befestigt. Dies ist der zarten Wirbelsäule und dem verhältnismäßig großen Kopf von Neugeborenen geschuldet, denn so werden die auftretenden Kräfte, die bei einem Unfall auf den Körper des Babys wirken, stark reduziert.

Bei einer Befestigung auf dem Beifahrersitz unbedingt den Airbag ausschalten – sonst droht Lebensgefahr bei einem Unfall mit ausgelöstem Airbag!

Für die Befestigung gibt es 3 Möglichkeiten:

Fahrzeuggurt: Die günstigste Befestigungsalternative – aber nicht die sicherste! Der Vorteil: Jede Babyschale kann mit einem 3-Punkt-Fahrzeuggurt in jedem Auto befestigt werden. Viele Eltern empfinden die Befestigung mit dem Gurt allerdings als umständlich und langwierig. Auch Bedienfehler sind hier schneller möglich – mit dem Ergebnis, dass die Babyschale nicht richtig gesichert ist und bei einem Unfall zum Risiko wird.

Isofix-Basis: Die sicherste Befestigung für Babyschalen! Wenn Sie Ihre Babyschale mit Isofix befestigen wollen brauchen Sie dazu eine separate Isofix-Basis. Eine Isofix-Basis ist eine Plattform für die Babyschale, die über 2 Rastarme verfügt, die einfach in die Isofix-Haken des Autositzes gesteckt werden. Die Babyschale wird dann einfach nur eingeklickt. So ist die Basis und die darauf befestigte Babyschale fest mit dem Fahrzeug verbunden und bietet bei einem Unfall exzellenten Schutz für Ihr Baby! Der einstellbare Stützfuß an der Basis bildet einen dritten Fixierungspunkt, der eine Drehbewegung nach vorne verhindert.

Neben dem Sicherheitsaspekt bei Unfällen bietet eine Isofix-Basis einen weiteren Pluspunkt: Die Babyschale wird einfach nur auf der Basis eingeklickt und kann per Knopfdruck wieder gelöst werden. Superschnell und supereinfach – perfekt, wenn Sie oft mit dem Auto unterwegs sind!

Achten Sie aber beim Kauf der Babyschale darauf, dass der Hersteller eine passende Isofix-Basis zu Ihrer Babyschale anbietet! Es kann nicht jede Babyschale auf jeder beliebigen Isofix-Basis befestigt werden.

Fahrzeugtypenliste beachten

Ob die Isofix-Basis auch wirklich mit ihrem Auto kompatibel ist können Sie in der Fahrzeugtypenliste des Babyschalen-Herstellers einsehen (z.B. online auf dessen Internetseite)

Gurtbasis: Eine gegurtete Basis bzw. Gurt-Basis wird mit dem Fahrzeuggurt befestigt und bietet in der Handhabung dieselben Vorteile wie eine Isofix-Befestigung: einfach und schnell befestigt und wieder gelöst. Ideal, wenn Ihr Auto noch nicht mit Isofix-Haken ausgestattet ist!
Die Sicherheit ist durch die fehlende Verbindung zur Fahrzeugkarosserie natürlich nicht ganz so gut wie bei einer Isofix-Basis, aber in der Regel immer noch besser als die reine Gurtbefestigung.

Wann muss ich den Kindersitz wechseln?

Meistens wachsen die Kinder schneller aus dem Kindersitz heraus, als sie das angegebene Maximalgewicht erreichen können. Bei Babyschalen wird aus Sicherheitsgründen ein Wechsel auf die nächsthöhere Gewichtsklasse empfohlen, sobald der Kopf den Schalenrand erreicht – er soll nicht darüber hinausragen! Dennoch sollten Sie auf keinen Fall zu früh wechseln – Babys müssen vor dem Wechsel auf die Gruppe I ihren Kopf selbstständig halten können.

Babyschalen & Zubehör bei Babyartikel.de

Bei Babyartikel.de finden Sie eine große Auswahl an Babyschalen und Isofix-Basen von bekannten Markenhersteller wie Maxi-Cosi, Cybex, Recaro, Kiddy, Peg Perego und viele mehr! Ab 40 Euro Bestellwert wird der Kindersitz versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause geliefert. Dort können Sie die Babyschale in Ruhe testen und den Einbau ins Fahrzeug überprüfen.