Babymöbel und Kindermöbel kann man inzwischen bequem online kaufen: die Auswahl ist riesig und der Aufwand gering – schließlich wird auch noch alles nach Hause geliefert. Wir verraten Ihnen, welche Babymöbel sinnvoll sind und verraten Ihnen Tipps zum Babymöbel-Kauf.

Sobald das Baby auf dem Weg ist fängt bei vielen werdenden Müttern und Vätern der wohlbekannte „Nestbautrieb“ an – schließlich soll es dem Baby an nichts fehlen, wenn es in seinem neuen Zuhause angekommen ist. Babymöbel sind dabei wohl der finanziell anspruchvollste Part, wenn es an die Erstausstattung geht. Aber mit ein paar Kniffen kann man auch hier sparen.

Welche Babymöbel brauche ich?

In den ersten Monaten braucht das Baby zwar viel – aber noch nicht alles, was der Babyausstatter Ihres Vertrauens zu bieten hat. Kaufen Sie deshalb am besten zuerst das, was das Baby bereits ab der Geburt braucht, und die anderen Babymöbel oder gar Kindermöbel erst, wenn es an der Zeit ist.

Möbel fürs Kinderzimmer

Babymöbel Must Haves ab Geburt:

  • Babybett (Beistellbett, Kinderbett mit Gittern, Wiege oder Stubenwagen)
  • Wickelkommode
  • Wenn Sie ausreichend Platz haben empfielt sich außerdem ein Kleiderschrank. Sie werden nämlich zur Geburt schon sehr viele Babysachen geschenkt bekommen, die das Baby ersteinmal nicht braucht, und die verstaut werden müssen.

Falls Sie für nachts ein Beistellbett oder normales Kinderbett benutzen ist es auch von Vorteil sich für tagsüber einen Stubenwagen oder eine Wiege für den Wohnbereich zuzulegen. Da Ihr Baby am Anfang sehr viel schläft ist es praktischer, wenn Sie das Baby tagsüber in Ihrer Nähe schlafen legen können (gerade wenn das Babyzimmer oder Elternschlafzimmer in einem höheren Stockwerk liegt).

Zum Spielen und zum Füttern sind eine Babywippe oder eine Babyschaukel beliebte Anschaffungen, die sie sich aber auch zur Geburt schenken lassen können.

Was Sie auf jeden Fall später brauchen werden ist ein Hochstuhl zum Essen und Trinken! In der Regel eignen sich diese für Kinder, sobald sie selbstständig sitzen können. Es gibt aber auch Hochstühle mit Liegefunktion, die Sie schon ab der Geburt nutzen können.

Und für Kleinkinder und Kindergartenkinder gibt es süße Kindermöbel im Mini-Format, z.B. Kindersessel, Kindersitzsäcke oder Kindersitzgruppen für drinnen und draußen.

Wann Babymöbel kaufen und aufstellen?

Die Geburt eines Babys ist eine aufregende Sache. Rund um den Geburtstermin und die Zeit danach sind Eltern voll und ganz mit Ihrem Nachwuchs beschäftigt. Deshalb raten wir Babymöbel, die Sie von Anfang an brauchen, auf jeden Fall schon einige Wochen vor der Geburt zu kaufen. Dann können Sie diese auch noch in Ruhe aufbauen bzw. zusammenbauen und das Babyzimmer hübsch dekorieren.

Neue Möbel riechen anfangs oft noch unangenehm und können die Atemwege von Babys reizen. Babymöbel sollten deshalb mindestens 2 Wochen vor Benutzung aufgestellt werden, damit sie gut auslüften können und sich Ihr Baby rundherum wohlfühlt.

Tipps zum Kauf von Babymöbeln

Damit das Kinderzimmer bzw. Babyzimmer für Ihren Nachwuchs auch sicher ist gibt es einige Tipps zu beachten:

Kaufen Sie Babymöbel wenn möglich von Herstellern für Kinderzimmermöbel. Bei diesen Möbeln sind Ecken und Kanten bereits abgerundet, sodass Ihr Kind keiner unnötigen Verletzungsgefahr ausgesetzt ist. Außerdem achten die meisten Hersteller von Kinderzimmermöbeln speziell auf speichelechte Lacke und Farben, sodass Sie keine Angst haben müssen, wenn Ihr Baby die Möbel mit dem Mund erforscht.

Hohe Babymöbel wie Kleiderschränke und Regale sollten Sie immer an der Wand festschrauben! Denn beim Laufenlernen ziehen sich die Kleinen gerne an Möbeln hoch – so vermeiden Sie, dass ein hohes Möbelstück ins Kippen gerät.

Spartipp: Wennn Sie gleich ein komplettes Babyzimmer einrichten wollen gibt es fertige Kinderzimmer-Sets zum Vorteilspreis. Diese beinhalten in der Regel ein Kinderbett, eine Wickelkommode und einen Kleiderschrank. Außerdem passen diese farblich perfekt zusammen – und später gibt es Möbel der selben Serie oft nicht mehr zu kaufen. Klicken Sie hier, um zu unsere Kinderzimmer Sets zu gelangen.

Babymöbel online kaufen

Wenn Sie Babymöbel online kaufen, können Sie bequem von zu Hause aus durch hunderte von Angeboten stöbern und mit ein paar Klicks bestellen – schnell und komfortabel! Die Möbel werden ohne Aufpreis angeliefert – so sparen Sie sich auch noch die Miete eines Lieferwagens.

Bei Babyartikel.de erhalten Sie günstige Babymöbel und Kindermöbel von hochwertigen Marken wie Pinolono, Roba, Schardt, Herlag, Babybay, Hauck, Chicco und vielen mehr! Die passende textile Ausstattung wie Bettwäsche, Nestchen, Wickelauflagen finden Sie in großer Auswahl und hübschen Dessins ebenfalls bei uns im Online-Shop.