Kostenloser Versand ab 40 € (D)
Medela
    • 5.99 € 279.99 €
Mehr Kategorien...

Medela Milchpumpen

Viele werdende Mütter kaufen bereits in der Schwangerschaft eine Milchpumpe. Das hat viele gute Gründe:

  • Sie vermeiden damit wunde Brustwarzen und Milchstau während der Stillzeit.
  • Sie sind flexibler und können Arbeit oder Studium wieder aufnehmen.
  • Wenn das Baby da ist, genießen neben der Mama auch andere das Füttern: Papa, Oma, Opa, Freunde…
  • Sie haben mehr Zeit für sich.
Frau mit Milchpumpe Medela Freestyle

Bei der Wahl der eigenen Milchpumpe entscheiden sich viele Frauen für medela. Und auch das hat viele gute Gründe. Denn das Angebot erfüllt alle Bedürfnisse stillender Mütter:

  • Die meisten Milchpumpen von medela sind durch die sogenannte 2-Phasen Expression Technologie besonders nah an der Natur: Sie ahmen den angeborenen Saugrhythmus des Babys nach. Dadurch kann die Muttermilch bestmöglich fließen – alles fühlt sich natürlich an.
  • Der Milchfluss wird ideal angeregt. Es fließt sogar mehr Milch in kürzerer Zeit.
  • Der Wechsel zwischen Stillen und Abpumpen geht leicht und schnell.
  • Sie bieten eine optimale Mischung aus Komfort und Effizienz.

Kein Wunder, dass auch die meisten deutschen Geburtskliniken medela-Milchpumpen nutzen. Aber welche gibt es? Und was sind die Unterschiede?

Bei der Wahl der richtigen medela-Milchpumpe kommt es auf den Bedarf an. Hier sind die Modelle im Überblick:

medela Harmony

Für einen gelegentlichen Einsatz ist das Modell „Harmony“ die beste Wahl. Die Milchpumpe wird von Hand bedient und kommt deshalb ohne Strom aus. Mit 118 g ist sie leicht, handlich und kann auch gut transportiert werden. „Harmony“ eignet sich für Mütter, die gelegentlich zwischen den Stillzeiten abpumpen möchten. Ideal ist sie auch für Frauen mit sehr flachen oder hohlen Brustwarzen. Solch kleine Stillprobleme können mit dieser Milchpumpe gut behoben werden.

Weil sie durch den ergonomischen Griff gut in der Hand liegt, geht das Abpumpen leicht und bequem. Sie ist nicht nur leise, sondern bietet als erste manuelle Handmilchpumpe die oben genannte 2-Phasen Expression. Diese Technologie ahmt den Saugrhythmus des Babys nach und ist deshalb besonders nah an der Natur.

Wer auch unterwegs schnell und diskret Milch abpumpen möchte, ist mit der „Harmony“ bestens versorgt.

Hier gibt es die medela harmony zu kaufen.

medela Swing

Wer als Mutter gerne aktiv ist und nur wenig Zeit mit dem Abpumpen verbringen möchte, greift zur Milchpumpe „Swing“ von medela. Sie ist durch das einseitige elektrische Abpumpen besonders vielseitig, funktioniert sowohl mit Strom als auch mit Batterien. Das macht die „Swing“ zum idealen Begleiter für unterwegs – vor allem, weil sie auch handlich, diskret und außerordentlich leise ist. Die Pumpe wechselt automatisch oder auch manuell von der Stimulations- in die Abpumpphase.

Medela Swing und Swing maxi

„Swing“ eignet sich für den täglichen oder auch gelegentlichen Gebrauch. Sie kann zuhause oder unterwegs genutzt werden, ist komfortabel und spart Zeit. Dadurch ist sie flexibel nutzbar und erleichtert den Babyalltag.

Hier geht’s zur medela swing.

medela Swing maxi

Die „Swing maxi“ von medela ist ein Multitalent: Die Doppelmilchpumpe passt perfekt für Mütter, die in Teilzeit arbeiten, studieren oder auch sonst sehr aktiv sind. Gleichzeitig eignet sie sich für alle Frauen, die befürchten, nicht genug Milch zu produzieren. Denn das beidseitige Abpumpen trägt dazu bei, die Milchbildung zu steigern und aufrechtzuerhalten. Im Vergleich zum einseitigen Abpumpen kann beim beidseitigen Abpumpen die Abpumpdauer halbiert und die abgepumpte Menge um 18 Prozent gesteigert werden. Sie kann jedoch natürlich auch für einseitiges Abpumpen genutzt werden.

Die "Swing maxi" wechselt automatisch oder auch manuell von der Stimulations- in die Abpumpphase. All das macht sie besonders komfortabel. Weil sie mit Strom und Batterie funktioniert, ist sie auch ein idealer Begleiter unterwegs.

Hier die medela swing maxi kaufen. Mit dem passenden medela-Bustier (das gibt es hier im Shop), ist diese praktische Doppelmilchpumpe sogar freihändig verwendbar.

medela Freestyle

Die „Freestyle“ von medela ist eine All-in-one-Lösung für den regelmäßigen Gebrauch. Das umfangreiche Zubehör beinhaltet ein vollständiges Lagerungs-, Kühlungs- und Transportset. Trotzdem zählt diese Milchpumpe zu den kleinsten elektrischen Doppelpumpen der Welt. Zudem ist sie geräuscharm und leicht zu bedienen.

Die „Freestyle“ funktioniert über Strom. Der wiederaufladbare Akku sorgt dafür, dass auch unterwegs effizient und komfortabel abgepumpt werden kann. Genutzt werden kann sie für einseitiges oder beidseitiges Abpumpen. Das beidseitige Abpumpen spart nicht nur Zeit, sondern ist auch bei geringer Milchbildung zu empfehlen. Mit der effizienten „Freestyle“ von medela können Mütter schnell wieder in den Beruf einsteigen – und Babys trotzdem alle Vorteile der Muttermilch genießen. Mehr über die medela freestyle.

Medela Harmony und Freestyle

„Calma“ – dem Stillen sehr ähnlich

Alle Milchpumpen beinhalten den Sauger „Calma“. Der Vorteil dieses von medela entwickelte Saugsystem: Das Baby kann das natürlich erlernte Trinkverhalten an der Mutterbrust bei der Flaschenfütterung beibehalten. Der „Calma“-Sauger passt sich Babys individueller Koordination von Atmung, Saugen und Schlucken an. So ist es ganz einfach, abgepumpte Muttermilch auch mit dem Fläschchen zu geben.

Die passende Brusthaube

Beim Abpumpen ist es wichtig, dass die Brusthaube optimal auf die Brustwarze passt. Alle Milchpumpen von medela haben eine Brusthaube in Größe M. Das entspricht einem Brustwarzen-Durchmesser von 24 mm.

So misst Du richtig

Verwende ein Lineal oder ein Maßband. Messe den Durchmesser Deiner Brustwarze von der Basis über die Mitte zur anderen Seite (siehe Abbildung). Messe nicht den Brustwarzenhof mit.

Brustwarze

Wenn Du Deinen Durchmesser weißt, schaue in dieser Tabelle nach, welche Größe Deine passende medela PersonalFit Brusthaube haben sollte.

Größentabelle

So testest Du die Brusthaubengröße

  1. Zentriere die Brustwarze.
  2. Halte die mitgelieferte PersonalFit Brusthaube gegen Deine Brust.
  3. Stelle Dein individuelles Vakuum ein. Warte die Stimulationsphase ab.
  4. Achte bei der Abpumpphase darauf, ob Du eine starke Reibung spürst oder ob der Brustwarzenhof zu stark eingezogen wird (siehe Abbildung).
Richtige Größe

Bei zu starker Reibung benötigst Du eine Nummer größer. Wird der Hof eingezogen, wähle eine kleinere Brusthaube. Du hast die ideale Größe, wenn sich die Brustwarze frei im Tunnel bewegen kann und zentriert ist.

Probiere zudem eine andere Größe, wenn Du Hautrötungen oder Weiß-Färbungen beobachtest oder wenn sich die Brust nicht ausreichend entleert anfühlt. In unserem Shop findest Du Deine persönliche medela Brusthaube.

Mutter mit Baby

Alle 4 Pumpen im Vergleich

Harmony Swing Swing Maxi Freestyle
Verwendung
Gelegentlich Häufig Sehr häufig (Fast) immer
Typ
Handpumpe elektrisch elektrisch elektrisch
2-Phase Expression
ja ja ja ja
Memory-Funktion
- - - ja
Timer
- - - ja
Digitalanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
- - - ja
Batterie-Option
- 1h Laufzeit 1h Laufzeit 3h Laufzeit, wiederaufladbar
Gewicht, Größe
118g, 24x19x8,5 cm 200g ohne Batterien, 12x13x5,7 cm 220 g ohne Batterien, 12x13x5,7 cm 370g inkl. Akku, 12x9x5,8 cm
inkl. Zubehör
Calma Sauger, Einweg-Stilleinlagen, Milchflasche, Multi-Deckel Calma Sauger, Milchflasche, Multi-Deckel Calma Sauger, Milchflasche, Multi-Deckel Calma Sauger, Multi-Deckel, Kühltasche mit Kühlelement und 4 Muttermilchflaschen
Top