Test: Joie Babyschaukel Serina 2 in 1


Wenn mein Baby unzufrieden ist, dann arbeite ich immer folgende Liste ab, um die Quelle seines Unwohlseins zu ermitteln und zu eliminieren:

– Ist es hungrig?
– Hat es Blähungen?
– Hat es eine volle Windel?
– Ist das Baby übermüdet oder reizüberflutet?
– Ist dem Baby eventuell zu kalt oder zu heiß?
– Will es einfach nur auf Mamas bzw. Papas Arm?
– Kann es sein, dass das Baby krank ist oder Schmerzen hat?

Wenn ich alle oben genannten Ursachen ausschließen kann und das Baby dennoch etwas quengelt, dann braucht es vermutlich einfach nur etwas Spaßiges, damit es ihm besser geht. Unser Baby liebt alles was wackelt, schaukelt und vibriert. Daher kann man ihn mit Fahrten im Kinderwagen, im Auto oder auch mit Hilfe einer Schaukel super schnell beruhigen und ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Das ist der Grund dafür, dass wir uns die Schaukel von Joie zugelegt und ausgiebig getestet haben. Das Ergebnis unseres Tests seht ihr im Video.

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.