Babyartikel.de Magazin

Baby Erstausstattung Checkliste zum Ausdrucken

Bevor Dein Baby auf die Welt kommt, soll alles perfekt sein. Doch was gehört wirklich zur Erstausstattung? Hier kommt die ultimative Baby Erstausstattung Checkliste für die Dinge, die Du vor der Geburt für Deinen kleinen Schatz besorgen solltest.

Du bist schwanger? Herzlichen Glückwunsch! Mit der Freude steigt wahrscheinlich auch die Ratlosigkeit, was Du alles für Dein Baby brauchst. Welche Anschaffungen sind wirklich notwendig und worauf kannst Du getrost verzichten?

Baby Erstausstattung für unterwegs

Kinderwagen

Der Kinderwagen ist natürlich eines der wichtigsten aber auch teuersten Teile der Baby Erstausstattung. Wir empfehlen Dir gleich einen Kombikinderwagen zu kaufen, denn diesen kannst Du später auch als Buggy verwenden.
Achte beim Kauf auf die richtigen Räder und die passende Ausstattung. Wenn es draußen sehr kalt ist, dann empfehlen wir Dir noch einen Fußsack oder eine Babydecke.

Wickeltasche

Die Wickeltasche wird von nun an für eine lange Zeit Dein Begleiter sein. Hier musst Du viele wichtige Dinge aufbewahren. Daher sollte Sie genau Deinen Bedürfnissen entsprechen.

Die Wickeltasche kannst Du natürlich auch gleich als Kliniktasche verwenden.

Babyschale

Damit Dein kleiner Schatz das Autofahren sicher und unbeschadet übersteht, brauchst Du unbedingt eine geeignete Babyschale.
Achte auf ein zugelassenes Gewicht von 0 – 13 Kilogramm. Je nach Art Deines Autos, kannst Du auch gleich eine Isofix-Halterung dazu kaufen.

Babytrage oder Tragetuch

Oftmals möchtest Du unterwegs etwas mobiler sein oder Dein Baby mag es einfach, Deine Nähe zu spüren. Daher sollte zu Deiner Baby Erstausstattung auch eine Babytrage oder ein Tragetuch gehören. Was für Dich das Beste ist und womit Du am Besten klar kommst, solltest Du einfach ausprobieren.

Das braucht Dein Baby zum schlafen

Babybett

Natürlich muss Dein kleiner Schatz auch irgendwo schlafen. Zwar kann Dein Baby die erste Zeit bei euch im Bett schlafen, aber auch tagsüber braucht es einen sicheren und ruhigen Platz zum Schlafen. Zur Baby Erstausstattung gehört also auch ein geeignetes Babybett. Hier hast Du die Wahl zwischen:

Beistellbett:  Dieses Babybett stellst Du einfach neben Dein Bett. Du kannst wählen, ob es ein eigenständiges Beistellbett sein soll, oder eine Variante, die man am Elternbett befestigt. Beides hat Vor- und Nachteile. Informiere Dich am besten vor dem Kauf, hier findest Du einen ausführlichen Kaufberater.

Wiege oder Stubenwagen: So eine Wiege oder ein Stubenwagen kann ziemlich praktisch sein, insbesondere wenn Du in einem Haus oder einer Wohnung mit mehren Etagen wohnst. Beides eignet sich wunderbar dazu, Deinen Schatz im Wohnzimmer zum schlafen zu legen und Dein Baby ist immer nah bei Dir. Und Du musst das Babybett nicht durch das Haus tragen (was auch selten möglich ist). Welches Modell zu Dir und Deinem Baby passt, kannst Du hier nachlesen.

Gitterbett: Du kannst auch gleich ein Gitterbett für Dein Baby kaufen, dieses brauchst Du später sowieso, wenn Dein Schatz in seinem eigenen Zimmer schläft. Wir empfehlen Dir allerdings, auf ein Beistellbett zurück zu greifen, denn es ist einfach komfortabler. Wenn Du weitere Informationen zum Kauf brauchst, haben wir Dir hier alles Wichtige zusammengestellt.

Matratze

Zur Baby Erstausstattung gehört auch die richtige Matratze, denn sie entscheidet auch darüber, wie gut Dein Baby schläft.

Je nach Bettgestell brauchst Du eine andere Matratze. Am Besten informierst Du Dich vorab, welches Modell für Dich geeignet ist.

Spannbettücher

Natürlich brauchst Du auch ausreichend Spannbetttücher für das Babybett. Wir empfehlen Dir etwa 4 – 5 Stück zu kaufen, denn Du wirst vielleicht täglich die Bettlaken wechseln müssen und dann ist es besser, Du hast welche auf Vorrat.

Babyschlafsack

Es ist wirklich wichtig, dass Du Dein Baby in den ersten Monaten keinesfalls mit einer Decke zudeckst oder sein Köpfchen auf ein Kissen legst. Es besteht Erstickungsgefahr! Daher sollten zur Baby Erstausstattung immer ein paar Schlafsäcke gehören. Hier gibt es verschiedene Modelle, wir beraten Dich gern vor dem Kauf.

Puck- oder Strampelsäcke

Damit Dein kleiner Schatz tagsüber nicht friert, kannst Du Puck- oder Strampelsäcke als Ersatz für eine Decke verwenden.

Babyphone

Damit Du immer hörst und auch sehen kannst, wie es Deinem Baby geht, empfehlen wir Dir ein Babyphone. Hier gibt es zahlreiche Varianten: mit Video, analog, digital und viele mehr.

Mobile & Spieluhr

Wenn Dein Schatz nicht richtig einschlafen kann, dann hilft Dir oftmals eine Spieluhr oder ein Mobile. Beides hat eine beruhigende Wirkung auf Dein Baby und hilft ihm, besser einzuschlafen. Tipp: Viele Schwangere Frauen kaufen sich schon vor der Geburt eine Spieluhr, denn der Klang der Musik hat auch schon im Bauch eine entspannende Wirkung auf Deinen kleinen Schatz.

Das brauchst Du zum Wickeln

Wickelkommode

Um Dein Baby zu wickeln, eignet sich am Besten eine Wickelkommode. Sie bietet den besten Sicherheitsfaktor und den höchsten Komfort. Auch auch die Einrichtung der Wickelkommode ist wichtig, denn Du solltest immer alles zur Hand haben.

Wickelauflage

Damit Dein Schatz sicher und bequem beim Wickeln liegt, sollte Deine Baby Erstausstattung auch eine entsprechende Wickelauflage berücksichtigen. Diese gibt es mit verschiedenen Bezügen, entscheide Dich einfach für Deine persönliche Vorliebe. Tipp: Verwende einige Moltontücher als Unterlage, wenn Dein Baby den Bezug nicht mag.

Heizstrahler

Je nach Jahreszeit ist es wichtig, das Dein Baby beim Wickeln nicht friert. Deshalb solltest Du über der Wickelkommode einen Heizstrahler anbringen. Diesen kannst Du – je nach Modell – direkt an der Wand befestigen oder an einem Standfuß. Wir empfehlen Dir aus Sicherheitsgründen die Wandbefestigung.

Zubehör Wickeln

Am Wickelplatz sollte Dein Zubehör immer in Reichweite sein, damit Du stets alles zur Hand hast. Wir empfehlen Dir einen Windeleimer, denn er reduziert den Geruch. Zudem brauchst Du einen Vorrat an Windeln, eine Wundschutzcreme und Freuchttücher.

Baby Erstausstattung zum Waschen & Pflegen

Badewanne

Beim Thema Badewanne scheiden sich die Geister. Die Einen sagen, sie sei nicht nötig, andere sagen, man braucht sie unbedingt. Wir empfehlen Dir auf jeden Fall die Anschaffung einer Baby-Badewanne, denn nebst dem Sicherheitsaspekt, schont sie auch Deinen Rücken und erleichtert Dir das Waschen Deines Babys.

Badezubehör

Natürlich brauchst Du auch zum Baden einiges an Zubehör:

Gesundheit

Wenn es Deinem Schatz mal nicht gut geht, kannst Du ihm mit einigen Dingen Gutes tun:

Baby Erstausstattung: Kleidung (Gr. 56-62)

Babykleidung

Dein kleiner Schatz wird zwar sehr schnell aus den ersten Kleidungsstücken heraus wachen, dennoch solltest Du mit der Baby Erstausstattung ein paar Dinge kaufen. Zudem wirst Du erstaunt sein, wie viele Kleidungsstücke Dein Baby täglich brauchen wird. Daher gilt: lieber ein Teil zu viel als eins zu wenig. Besorge Dir am besten folgende Kleidungsstücke in den Größen 56 bis 62:

Accessoires

Babys müssen in den ersten Monaten unbedingt ein Mützchen tragen und müssen bei Spaziergängen draußen gut vor Kälte und auch Hitze geschützt werden. Folgende Accessoires sollten daher bei Deiner Baby Erstausstattung nicht fehlen:

Baby Erstausstattung zum Stillen & Füttern

Stillzubehör

Das Stillen Deines Babys ist eine wundervolle Sache. Damit es für euch beide entspannt abläuft, solltest Du folgende Dinge anschaffen:

Flaschen & Co.

Wenn Du nicht stillen kannst oder willst, oder Dein Baby die Flasche bevorzugt, solltest Du bereits jetzt einiges an Zubehör besorgen:

Woran Du außerdem denken solltest

  • Hygienebinden für den Wochenfluss
  • 1-2 Schnuller zum Beruhigen

 

Da Du nie weißt, ob Dein Kind vielleicht etwas früher kommt oder Dir in den letzten Wochen der Schwangerschaft einfach die Nerven zum Shoppen fehlen, solltest Du die meisten Sachen für Dein Baby bis spätestens zur 32. SSW bestellt haben.

Worauf muss ich achten?

Es ist nicht unbedingt einfach sich zu entscheiden, welche Baby Erstausstattung man unbedingt braucht. Die Auswahl ist riesig und oft bekommt man nicht alle Produkte in einem Shop. Wir von babyartikel.de Dir helfen, nur das zu kaufen, was Du unbedingt brauchst und was für Dein Baby in den ersten Wochen wichtig ist. Nimm’ Dir ausreichend Zeit für die Einkaufsplanung, aber warte auch nicht zu lange.

Wir haben Dir in unserer Checkliste wirklich nur das zusammengestellt, was Du auch brauchst. Gerade wenn die finanziellen Mittel nicht so groß sind, muss es nicht sein, dass Du von allem zu viel hast.

Wenn Du Fragen zur Baby Erstausstattung hast, dann hilft Dir jederzeit unser Kundenservice.

Kundenservice
service@babyartikel.de

089-443-952-60

(Mo. bis Fr. von 9 bis 17 Uhr)

Alles zum Thema Schwangerschaft & Baby

Abonniere jetzt unseren Newsletter und erhalte jede Woche interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Babyartikel.de MagazinImpressum

Nach oben ↑