ssw rechner, ssw berechnen, schwangerschaftswoche berechnen, in welcher ssw bin ich

SSW Rechner: Lass Dir Deine Schwangerschaftswoche berechnen


In welcher SSW bin ich gerade? Und wie kannst ich meine Schwangerschaftswoche berechnen? Mit unserem SSW Rechner funktioniert es ganz einfach.

Gib den ersten Tag Deiner letzten Periode ein sowie Deine Zykluslänge, falls diese kürzer oder länger als 28 Tage ist. Oder, falls Du das Datum weißt, den Tag der Befruchtung oder des letzten Eisprungs. Alternativ kannst Du auch den errechneten Geburtstermin im SSW Rechner angeben.

SSW berechnen

    Unser SSW Rechner zeigt Dir, in welcher Schwangerschaftswoche Du Dich gerade befindest. Außerdem siehst Du im Kalender, wann eine neue SSW anfängt und wann der Geburtstermin datiert ist. Zudem kannst Du mit dem SSW Rechner zurückverfolgen, wann die Befruchtung wahrscheinlich stattgefunden hat.

    Was passiert in den einzelnen Schwangerschaftswochen?

    Über den Button “Was passiert in der SSW…” im SSW Rechner bekommst Du direkt detaillierte Infos zu Deiner aktuellen Schwangerschaftswoche. Wie entwickelt sich Dein Baby? Wie groß ist es, und was macht es in Deinem Bauch? Und welche Symptome und Schwangerschaftsbeschwerden machen sich bei Dir bemerkbar?

    Alle Schwangerschaftswochen auf einen Blick

    5. SSW: Herzlichen Glückwunsch, Du bist schwanger! 13. SSW: Das erste Trimester geht zuende
    weiter zu SSW 14 bis 24
    24. SSW: Dein Baby kann jetzt greifen
    weiter zu SSW 25 bis 32

    33. SSW: Wo soll Dein Baby zur Welt kommen?
    weiter zu SSW 34 bis 40

    SSW 30+0: Was bedeuten die Zahlen im SSW Rechner?

    Im Mutterpass notiert Dein Arzt nicht nur, in welcher Schwangerschaftswoche Du gerade bist – sondern auch den genauen Tag. Mit SSW 30+0 ist beispielsweise gemeint, dass Du genau 30 Wochen und 0 Tage schwanger bist. Deine 31. SSW hat dann also gerade begonnen.

    Auch unser SSW Rechner zeigt Dir auf den Tag genau, wie lange Du schon schwanger bist.

    SSW Rechner: Warum ist es wichtig, die aktuelle Schwangerschaftswoche zu berechnen?

    Die aktuelle SSW mit dem SSW Rechner zu berechnen ist wichtig, um…

    • Deine Vorsorgetermine zu planen.
    • den Geburtstermin zu berechnen.
    • Deinen Arbeitgeber rechtzeitig über Deine Schwangerschaft zu informieren, damit die Mutterschutzfristen eingehalten werden können.
    • Gewissheit zu haben, dass sich Dein Baby normal entwickelt.
    • Deine körperliche Entwicklung im Blick zu haben.
    • nachzuforschen, ob Deine Beschwerden eventuell ein Risiko sein könnten, oder ob sie ganz normal sind.
    • Die Entwicklung Deiner Schwangerschaft im Mutterpass festzuhalten.

    Deine Frauenärztin oder Deine Hebamme berechnet Deine SSW schon zu Anfang Deiner Schwangerschaft, um bei jeder Untersuchtung zu kontrollieren, ob sich Dein Baby entsprechend Deiner SSW entwickelt. Sie weiß, welcher Entwicklungsstand in welcher SSW normal ist und wie groß und schwer Dein Baby in welcher SSW etwa sein sollte. Auch Daten, die Dich betreffen – wie etwa Deine Gewichtsentwicklungs und Deine Blut- und Urinwerte – gleicht der Arzt mit Deiner aktuellen SSW ab.

    Zu jeder Vorsorgeuntersuchung trägt der Arzt Deine Schwangerschaftswoche und die wichtigsten Daten in den Mutterpass ein. So kann er selbst, aber auch das Personal in Deiner Geburtsklinik auch später noch nachvollziehen, wie Deine Schwangerschaft verlaufen ist. Das ist unter Umständen relevant für die Geburt, aber auch z.B. für eine Folgeschwangerschaft.

    SSW berechnen: So funktioniert der SSW Rechner

    Dein Frauenarzt berechnet Deine SSW beim ersten Untersuchung in der Schwangerschaft anhand Deiner letzten Periode: Der erste Tag Deiner letzten Regel kennzeichnet den Beginn Deiner Schwangerschaft (SSW 1) – obwohl zu dem Zeitpunkt noch gar keine Befruchtung stattgefunden hat.

    Wofür muss ich im SSW Rechner die Zykluslänge angeben?

    Genau so funktioniert auch unser SSW Rechner. Falls Dich Dein Arzt nicht nach Deiner Zykluslänge gefragt hat, geht er automatisch von 28 Tagen aus.

    Um Deine SSW möglichst genau zu berechnen, empfehlen wir Dir aber, im SSW Rechner Deine durchschnittliche Zyklusdauer anzugeben. Denn wenn Dein Zyklus länger dauert als 28 Tage, verschiebt sich der Beginn von SSW 1 um die entsprechenden Tage nach hinten. Bei einem kürzeren Zyklus beginnt die SSW 1 schon die entsprechende Anzahl an Tagen früher.

    SSW berechnen ab dem Tag der Zeugung

    Alternativ kannst Du im SSW Rechner auch den Tag der Befruchtung oder des Eisprungs angeben, um Deine aktuelle Schwangerschaftswoche berechnen zu lassen.

    Mit diesem Datum gelingt die Bestimmung der SSW noch genauer – allerdings ist es normalerweise schwierig, diesen Tag genau festzulegen (es sei denn, Ihr habt eine künstliche Befruchtung hinter Euch). Denn mit dem Tag der Befruchtung ist nicht der Tag gemeint, an dem Ihr Sex hattet, sondern der Zeitpunkt, zu dem die Eizelle befruchtet wurde. Das kann bis zu fünf Tage nach dem GV noch der Fall sein.

    Falls Du weißt, wann Dein Eisprung stattgefunden hat, ist die Bestimmung etwas einfacher. Denn die Befruchtung kann nicht länger als 12-24 Stunden nach dem Eisprung stattfinden.

    Wie viele SSWs dauert eine Schwangerschaft?

    Rein rechnerisch dauert eine Schwangerschaft insgesamt 40 Wochen. Das entspricht 10 Mond-Monaten à 28 Tagen oder 280-282 Tagen, sofern man die Schwangerschaft ab dem ersten Tag der letzten Regel berechnet.

    Ab dem Tag der Befruchtung, wenn die eigentliche Schwangerschaft beginnt, sind es dann “nur” noch 266-267 Tage bzw. 9 Monate.

    Übrigens: Alle Babys, die zwischen der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche und der vollendeten 42. Schwangerschaftswoche geboren werden, gelten als termingeboren.

    Wie groß ist mein Baby in welcher SSW?

    Unser Tool “Wie groß ist mein Baby?” zeigt Dir anhand von Früchten und Gemüse, wie groß oder wie lang Dein Baby in Deiner aktuellen SSW ungefähr ist.

    Dein Baby ist so groß wie ein Mohnsamen!

    Bitte beachte, dass es sich nur um ungefähre Richtwerte handelt. Die genaue Größe Deines Babys im Bauch kann natürlich nur Dein Frauenarzt beim Ultraschall bestimmen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.