Test: Schardt Wendebettwäsche Big Stars Grey


Ich liebe Dekorieren, vor allem im Kinderzimmer. Bei der Farbgestaltung der Wände habe ich ein helles Grau gewählt bis zum Lichtschalter. Alles andere habe ich weiß gelassen. So habe ich die Möglichkeit auch mit anderen Farben im Kinderzimmer zu dekorieren. Da Amelie (6 Monate) und Christopher (3 Jahre) sich ein Zimmer teilen, ist dies auch sehr wichtig. Amelie bekommt noch etwas Rosafarbenes an die Wand und Christopher etwas Blaues. Und weil ich Sterne so liebe und sie mittlerweile auch das Kinderzimmer anhand von Bildern an der Wand schmücken, habe ich mich sehr über die Wendebettwäsche von Schardt gefreut.

IMG_9780

Wendebettwäsche von Schardt

Die Bettwäsche ist wendbar. Auf der einen Seite sind graue Sterne auf Weiß und auf der anderen ist sie grau. Und ich muss gestehen, dass mir die Bettwäsche noch einen Tick besser gefällt, als ich vor der Bestellung annahm.

Preis-Leistung der Bettwäsche

Die Bettwäsche ist dick und nicht steif. Nach der ersten Wäsche ist sie sehr weich und kuschelig. Der Preis ist etwas höher als ich es bei Babybettwäsche gewohnt bin, allerdings bin ich immer am Meckern, wenn etwas nicht passt.  Aber hier passt einfach alles. Der Preis ist in meinen Augen gerechtfertigt. Da sie mir so gut gefällt, werde ich sie für Christopher auch kaufen.

IMG_9786

Bett beziehen ohne Reißverschluss und Knöpfe

Ich finde es immer gut, wenn an einer Bettwäsche für Babys und Kleinkinder ein Reißverschluss ist. Gerade Babys können lange in der Bettwäsche wühlen, bis sie eine Öffnung gefunden haben und evtl. darin verschwinden. Natürlich nicht gewollt. Leider ist kein Reißverschluss vorhanden, wie man sehen kann. Knöpfe finde ich an Bettwäsche für Babys ebenfalls nicht gut, sie könnten verschluckt werden und da ich solchen Gefahren aus den Weg gehe, habe ich lieber einen Reißverschluss an der Bettwäsche. Da Amelie aber noch gar nicht in ihrer Bettwäsche schläft, ist es für mich nicht weiter ärgerlich. Bei der Wendebettwäsche von Schardt ist ein Umschlag von innen. So halten Decke und Kopfkissen in der Bettwäsche.

Atmungsaktiv?

Die Bettwäsche ist aus reiner Baumwolle und atmungsaktiv. Gerade für Babys ist sie daher sehr gut geeignet. Für mich ist es wichtig zu wissen, dass Amelie durch die atmungsaktive Bettwäsche nicht überhitzen kann. Wenn sie keinen Schlafsack mehr braucht, kann ich Amelie mit ruhigem Gewissen in ihr Bett mit der Bettwäsche legen.

Ich finde das komplette Bettenset mit Nestchen und Himmel ebenfalls sehr schön!

 

Schardt Wende-Bettwäsche 100 x 135 cm - Big Stars Grey

Niedliches Bettwäsche-Set aus reiner, hautfreundlicher Baumwolle. Zum Wenden.

24,99 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.