Kuscheltier selbst häkeln zur Geburt, selbst gemachte geschenke zur Geburt

Selbstgemachte Geschenke zur Geburt | 7 Ideen für Kreative


Du bist kreativ, bastelst gern und möchtest zur Geburt etwas verschenken, das die werdenden Eltern garantiert noch nicht haben? Oder Du suchst ein originelles Taufgeschenk? Dann ist ein DIY-Geschenk eine super Idee. Hier kommen unsere Top 7 selbst gemachte Geschenke zur Geburt.

Geschenke zur Geburt Windeltorte selber machen

Für Anfänger: Windeltorte selber machen

Eine zweistöckige Windeltorte zu basteln ist super einfach — und obendrein ein extrem praktisches Geschenk zur Geburt. So geht’s:

  1. Windeln (24 Stück) fest zusammenrollen, mit je einem Haushaltsgummi fixieren.
  2. Ein großes Gummiband um eine Plastikflasche (zur Stabilisierung, alternativ leere Küchenrolle) legen und 6 Windel-Rollen rund um die Flasche in das Gummiband stecken.
  3. Rundherum (in der 2. Reihe) weitere 12 Windel-Rollen mit einem großen Gummiband fixieren.
  4. Die restlichen 6 zusammengerollten Windeln mit Hilfe eines großen Gummibands fixieren und als 2. Etage obenauf setzen
  5. Fertige Torte mit einem hübschen Schleifenband verzieren und falls nötig mit Stecknadeln an den Windeln fixieren. Eventuell weitere Baby-Produkte wie Bürste, Wattestäbchen, Badetiere usw. in die Schleife stecken.

Ein Bastel-Set für eine Windeltorte kannst Du hier fertig kaufen. Da sind sogar die Windeln schon mit dabei und Du kannst zwischen diversen Farben und Designs auswählen. Für eine dreistöckige Windeltorte brauchst Du übrigens ca. 70 – 75 Windeln.

Geschenke zur Geburt Body malen

Für Anfänger: Body bemalen

So simpel, so effektvoll: Ein Baby-Body, bemalt mit Stoffmalstiften. Übrigens auch eine toller Programmpunkt für eine Babyparty: Jede Teilnehmerin gestaltet einen Body für das Baby.

Was Du dafür brauchst:

  • einen oder mehrere Bodys aus Baumwolle (in Weiß oder einem anderen hellen Farbton, oder ganz zart bedruckt)
  • Stoffmalstifte auf Wasserbasis, waschecht bis 60 Grad
  • eventuell Mal-Vorlagen, z.B. aus Kinderbüchern
  • Backpapier
  • altes Geschirrtuch
  • Bügeleisen

So einfach geht’s:

  1. Den Body vorab in der Waschmaschine waschen (ohne Weichspüler). So hält die Farbe später besser.
  2. Ein Stück Backpapier in den Body legen, damit die Farbe nicht durchdrückt.
  3. Body nach Lust und Laune bemalen.
  4. Altes Geschirrtuch auf das Motiv legen
  5. Farbe mit dem Bügeleisen fixieren (ohne Dampf).
Geschenke zur Geburt Holzbuchstaben bemalen

Für Anfänger: Holzbuchstaben bemalen

Diese kreativ bemalten Holzbuchstaben für die Kinderzimmertür kannst Du bei DaWanda fertig bestellen. Oder Du lässt Dich davon zu einem selbst gemachten Geschenk zur Geburt inspirieren!

Diese Materialien brauchst Du:

Jetzt brauchst Du die Holzbuchstaben nur noch nach Deinem Geschmack zu bemalen.

Geschenke zur Geburt Kuschelkissen nähen

Für Fortgeschrittene: Kuschelkissen nähen

Viel schöner als ein gekauftes Kissen ist dieses selbst genähte Kuschelkissen fürs Babyzimmer. Das beste daran: Es gelingt auch Näh-Anfängern!

Das brauchst Du:

So geht’s

  1. Eine Schablone für die Tropfenform auf der Pappe vorzeichnen und ausschneiden.
  2. Form auf den Stoff übertragen, mit 2 cm Nahtzugabe zwei Teile zuschneiden.
  3. Auf ein Teil Augen und Mund vorzeichnen, mit Wolle nachsticken. Aus rosa Filz zwei Kreise für die Wangen ausschneiden, mit Textilkleber auf den Stoff kleben.
  4. Beide Stoffteile rechts auf rechts zusammennähen, dabei unten eine Öffnung zum Füllen lassen.
  5. Auf links ziehen, Kissen mit Watte füllen und die Öffnung von Hand zunähen.
Geschenke zur Geburt Babymützen stricken

Für Fortgeschrittene: Babymütze stricken

So eine selbst gestrickte Babymütze gelingt auch Strickanfängern. Die Bommel links und rechts sehen nicht nur süß aus: Anders als bei Mützen mit nur einem Bommel liegt das Baby im Kinderwagen nicht mit dem Hinterkopf darauf. So eignet sie sich auch für die ganz Kleinen. Verwende unbedingt eine hochwertige weiche Wolle, die nicht kratzt, wie etwa Merinowolle oder Baby-Alpaka.

Das Strick-Set für die Babymütze von MyOma inklusive 2 Knäuel Wolle von Schachenmayr, Stricknadeln und Anleitungen kannst Du hier kaufen. Es ist in 6 Farben erhältlich.

Geschenke zur Geburt Wimpel-Girlande nähen

Für Fortgeschrittene: Wimpel-Girlande nähen

Diese selbst gehähte Wimpelgirlande ziert das Babybettchen — ein wirklich kreatives Geschenk zur Geburt! Die Girlande sollte stets an der Außenseite des Betts und außer Reichweite des Babys befestigt werden, damit es sich nicht verletzen kann. Die Eltern des beschenkten Babys können sie natürlich auch einfach am Fenster des Kinderzimmers aufhängen.

Das brauchst Du:

So geht’s:

  1. Aus dem Baumwollstoff für jeden Wimpel zwei gleichschenklige Dreiecke zuschneiden. Dafür eine Schablone aus Pappe verwenden.
  2. Wimpel an den langen Seiten rechts auf rechts zusammennähen, die kurze Seite offen lassen.
  3. Auf rechts ziehen. Dann die Spitze des Wimpels von innen herausdrücken (z.B. mit einem Stift).
  4. Schrägband aufklappen, den ersten Wimpel hineinlegen. Schrägband über der offenen Kante zuklappen, mit Stecknadeln festpinnen.
  5. Mit allen Wimpeln so verfahren. Zum Schluss das Schrägband parallel zur Kante zunähen.
Geschenke zur Geburt Kuscheltier häkeln

Für Profis: Kuscheltier häkeln

So niedlich: Diese selbst gehäkelten Kuschetiere nennt man auch Amigurimis. Wenn Du etwas Erfahrung im Häkeln mitbringst, ist so ein selbst gehäkeltes Kuscheltier das ideale selbst gemachte Geschenk zur Geburt für Dich.

Diese Materialien brauchst Du dafür:

Gefallen Dir unsere selbst gemachten Geschenke zur Geburt? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!
Weitere Ideen für originelle Geschenke zur Geburt findest Du hier!

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.