geschenke zur geburt online kaufen, unvergessliche sinnvolle besondere baby geschenke, geschenke zur geburt jungen, geschenke zur geburt mädchen

Geschenke zur Geburt: Über 50 unvergessliche & sinnvolle Ideen


Du bist auf der Suche nach einem Geschenk zur Geburt? Dann bist Du hier genau richtig: Ich stelle Dir über 25 klassische, aber auch ausgefallene und besonderen Geschenke zur Geburt vor. Egal, ob Du etwas mehr ausgeben möchtest oder nur ein kleines Baby-Geschenk suchst: Hier wirst Du garantiert fündig.

Sinnvolle & originelle Geschenke zur Geburt

Das perfekte Geschenk zur Geburt – gibt es das überhaupt? In diesem Wegweiser gebe ich Dir einen Überblick über die beliebtesten Geschenke zur Geburt. Egal, ob klassisch oder individuell, gekauft oder selbstgemacht, praktisch oder einfach nur schön.

🎁 Für einen ersten Überblick: Die beliebtesten Baby-Geschenke 🎁

  • Babykleidung: Kleidungsstücke wie Strampler, Bodys, Mützen und Söckchen sind sehr beliebte Geschenke, da sie praktisch und süß sind. Am besten kaufst Du Babykleidung nicht zu klein, weil die Erstausstattung meist schon vorhanden ist.
  • Spielzeug: Weiche Stofftiere, Rasseln, Spielbögen und andere Babyspielzeuge sind willkommene Geschenke für Neugeborene.
  • Babydecke: Eine weiche, kuschelige Decke (auch gerne selbst gestrickt oder gehäkelt) ist ebenfalls ein sinnvolles Babygeschenk, davon können die Neu-Eltern auch zwei oder drei gebrauchen.
  • Babybücher: Vorlesebücher, Stoffbücher oder Bilderbücher für Babys und Kleinkinder sind beliebte Geschenke, die alle Sinne ansprechen. Bei diesem Geschenk kannst Du nichts falsch machen!
  • Pflegeprodukte: Sanfte Babyshampoos, Lotionen, Windelcremes und andere Pflegeprodukte sind praktische Geschenke, die von den Eltern geschätzt werden.
  • Personalisierte Geschenke: Personalisierte Decken, Kleidung oder Bilderrahmen mit dem Namen des Babys sind besonders beliebt und werden oft als Erinnerungsstücke aufbewahrt.
  • Mobile: Bunte Mobiles, die über dem Kinderbett oder dem Wickeltisch hängen, sind beliebte Geschenke zur visuellen und sensorischen Stimulation des Babys.
  • Windeltorte: Eine kreative und praktische Geschenkidee, die aus Windeln, Schleifen und anderen Baby-Produkten zusammengestellt wird, oft in Form einer „Torte“. Eine Anleitung zum Windeltorte basteln findest Du weiter unten!
  • Gutschein: Gutscheine für Babyläden, Online-Shops oder Drogerien ermöglichen den Eltern, selbst das zu kaufen, was sie für ihr Baby benötigen.

Geschenke zur Geburt online kaufen: Die schönsten Ideen

Meilensteinkarten oder Letterboard – für bleibende Erinnerungen

Diese Geschenke zur Geburt begleiten Babys über viele Monate. Mit Meilenstein-Karten können die Neu-Eltern besondere Momente in der Baby-Entwicklung festhalten und mit Familie und Freunden teilen. Es gibt sie z.B. auch als Fotowürfel oder individualisierbares Letterboard.

 

Beruhigende Spieluhr – zum Kuscheln und Träumen

Egal, ob auf dem Wickeltisch, im Auto oder auf der Krabbeldecke: Eine Spieluhr aus flauschigem Stoff begleitet das Neugeborene durch seine gesamte Babyzeit. Sobald Mama oder Papa an der Kordel ziehen, ertönt eine beruhigende Melodie.

 

Lustige Krabbelrolle – für erste Krabbelversuche

Die Krabbelrolle unterstützt kleine Entdecker spielerisch beim Üben der Bauchlage sowie bei den ersten Krabbelversuchen. Viele bunte Etiketten und Details laden zum Greifen und Tasten ein.

 

Wärmende Babydecke – für zuhause und unterwegs

Superweich, vielseitig einsetzbar – und so niedlich: Eine hochwertige kuschelige Babydecke ist ein perfektes Geschenk zur Geburt.

 

Verspieltes Mobile – zum Beobachten und Greifen

Ein niedliches Mobile spricht den Seh- und Tastsinn des Babys an. Wenn das Kind älter wird, kann das Mobile als Fenster-Deko im Kinderzimmer weitergenutzt werden. Ein wunderschöner Klassiker unter den Geschenken zur Geburt!

 

Zuckersüßes Strampler-Set – eine Nummer größer

Die Erstausstattung haben Neu-Eltern meist bereits schon eingekauft. Ein Strampler-Set in einer etwas größeren Größe (ab 62) ist deshalb ein sinnvolles Geschenk zur Geburt.

 

Gemütliches Kuschelnest – für ruhige Stunden

Ein Babynest ist ein tolles Geschenk zur Geburt – nicht nur, wenn der Nachwuchs im Elternbett schlafen soll.

 

Messlatte fürs Kinderzimmer – fürs ganze Kinderleben

Babys und Kleinkinder wachsen sooo schnell! Eine Kinder-Messlatte ist ein schönes Geschenk zur Geburt und ein tolles Erinnerungsstück, weil sie viele Jahre im Kinderzimmer bleiben und auch für Geschwister weitergenutzt werden kann.

 

Niedliches Nachtlicht – für Baby und Eltern

Dieses Babygeschenk beruhigt nicht nur das Kind mit sanfter Beleuchtung: Auch für die Neu-Eltern ist ein Nachtlicht ein praktischer Helfer – egal, ob beim Stillen im Dunkeln oder beim nächtlichen Wickeln.

 

Abdruck-Set – für winzige Füße

Ein Klassiker unter den Geschenken zur Geburt: Das Abdruck-Set für winzige Babyfüße oder -Händchen.

 

Sanftes Schmusetuch – für kleine Hände

Babys lieben Schmusetücher, weil sie die weiche Oberfläche gut greifen können. Und es gibt so viel zu ertasten: Schilder, Knoten, Knister-Elemente…

 

Kapuzenhandtuch & passender Waschlappen – fürs erste Bad

Ein Kapuzenhandtuch zum Einkuscheln nach dem Baden, dazu ein passender lustiger Waschlappen und noch ein tolles Babyöl – fertig ist ein sinnvolles Geschenk zur Geburt, das lange Verwendung findet.

 

Spielbogen oder Baby-Gym – zum Greifen und Entdecken

Ein Spielbogen oder Spieltrapez eignet sich ab ca. 3 Monaten und bereitet dem Baby viele Monate lang Freude. Es gibt auch tolle Kombis mit integrierter Spieldecke. Wer ein wirklich außergewöhnliches Geschenk zur Geburt sucht, kann alternativ eine Wasser-Spielmatte verschenken.

 

Vielseitige Bettschlange – für zarte Babyköpfchen

Wofür braucht ein Baby eine Bettschlange? Ganz einfach: Die weiche Kissenrolle verhindert, dass es sich sein Köpfchen an den Gitterstäben anstößt – und schafft auch später im Juniorbett noch ein gemütliches Nest-Gefühl. Ein Geschenk zur Geburt, das lange Freude macht.

 

Farbenfroher Greifling – fürs kleine Budget

Du suchst ein preisgünstiges, kleines Geschenk zur Geburt? Mit einem Knister-Greifling oder einer kleinen Rassel machst Du nichts falsch!

 

Fertige Baby-Geschenkbox zur Geburt

Vorgefertigte Baby-Boxen als Geschenk zur Geburt sind praktisch und sinnvoll zugleich. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen, zum Beispiel mit Fokus auf Babypflege, Spielzeug oder Deko.

 

Erster Stapelturm – auch schon für Kleine interessant

Holzspielzeug wie Stapeltürme, Steckpuzzles und erste Bausteine werden ab ca. 10-12 Monaten intensiv bespielt – und sind dennoch ein wunderschönes und langlebiges Baby-Geschenk zur Geburt, denn die einzelnen Ringe faszinieren auch schon jüngere Babys.

 

Spielzelt – für Sommerbabys

Über dieses unvergessliche Geschenk zur Geburt werden sich die Eltern von Sommerbabys freuen: Ein Pop-Up-Zelt bietet dem Baby in der Outdoor-Saison einen schattigen, geschützten Platz – manche Modelle können sogar als Planschbecken oder Bällebad genutzt werden.

 

Wärmekissen – für kleine Wehwehchen

Neugeborene haben häufig mit Koliken oder Blähungen zu kämpfen – ein Wärmekissen verschafft schnelle Linderung. Oft sind die mit Körnern oder Kirschkernen gefüllten Kissen in einem weichen Kuscheltier versteckt. Ein günstiges kleines Geburtsgeschenk, das die Neu-Eltern gut gebrauchen können.

 

Geschenke zur Geburt: Das solltest Du beachten

Mit einem Geschenk zur Geburt verhält es sich im Grunde wie mit jedem anderen Geschenk: Je besser Du den Beschenkten kennst, desto besser wird auch das Geschenk ankommen. Aber Moment – das Baby ist ja noch gar nicht auf der Welt! Trotzdem weißt Du vielleicht schon über einige Eckdaten Bescheid: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Haben die werdenden Eltern den Namen schon bekanntgegeben? Sind Geschwister vorhanden, von denen das Baby viele Alltagsdinge erben wird? Und was schenken eigentlich die engsten Verwandten?

💡 Entscheidend ist natürlich die Situation der Eltern:

  • Was haben sie für einen Geschmack? Modern, klassisch oder verspielt?
  • Legen sie Wert auf Luxus-Marken? Oder eher auf Öko-Materialien?
  • Kann man ihnen mit einem selbstgemachten Geschenk wirklich eine Freude machen?
  • Oder wäre ein praktischer Gutschein vom Drogeriemarkt doch die bessere Wahl?
  • Und haben sie schon die komplette Erstausstattung eingekauft – oder hoffen sie vielleicht sogar auf ein paar Geschenke aus dieser Kategorie?

Abschließend solltest Du Dir natürlich auch die Frage stellen, wie tief Du für das Baby-Geschenk in die Tasche greifen möchtest. Nicht immer ist das teuerste auch das sinnvollste Geschenk zur Geburt! Und überlege natürlich auch, wie viel Zeit und Arbeit Du in die Vorbereitung investieren kannst oder willst. In manchen Fällen – etwa unter Arbeitskollegen – bietet sich auch ein Gruppengeschenk an.


Geschenke zur Geburt – die Klassiker

Ein klassisches Geschenk zur Geburt ist ideal, wenn:

  • Es schnell gehen muss (und Du keine Zeit für ein selbstgemachtes oder personalisiertes Geschenk hast) .
  • Du die werdenden Eltern nicht so gut kennst.
  • Das Baby das Erstgeborene ist.

Mit einem All-Time-Favourite wie einem hochwertigen Strampler, einem gut verarbeiteten Kuscheltier oder einem schönen Babyspielzeug kannst Du nicht viel falsch machen. Auch eine süße Spieluhr ist ein klassisches Geschenk für ein Neugeborenes.

Tipp: Wähle im Zweifelsfall immer ein Produkt aus, von dem die Eltern ruhig zwei oder mehrere brauchen könnten, z.B. eine Babydecke, ein Kuscheltier oder ein Badetuch – falls jemand die gleiche Idee hatte wie Du.


Personalisierte Geschenke fürs Baby

Mit einem individualisierten oder personalisierten Baby-Geschenk schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe: Das Produkt ist super-persönlich – und trotzdem musst Du nicht viel Arbeit investieren. Denn zum Glück gibt es eine ganze Reihe von Anbietern, die Namen in Babyhandtücher sticken, Buchstaben in Bauklötze gravieren oder Bodys individuell bedrucken. Neben Textilien, Spielzeug oder Schmuck (für die Mama!) sind kreativ gestaltete, gerahmte Prints mit personalisierten Geburtsanzeigen gerade sehr angesagt.

Sale

➜ Entdecke hier unsere Top 10 der personalisierten Geschenke zur Geburt!

Personalisierte Geschenke haben übrigens eine lange Tradition: Früher ließ man Initialen in Becher oder Kinderbesteck aus Silber gravieren oder in Schlafanzüge einsticken und verschenkte diese zur Geburt oder zur Taufe.

Folgendes solltest Du beachten, wenn Du ein personalisiertes Produkt zur Geburt verschenken möchtest:

  • Falls Du den Namen des Babys noch nicht kennst, such das Geschenk trotzdem vorab aus. So musst Du nach der Geburt nur noch die Bestellung abschicken. Meist ergibt sich die Gelegenheit für den ersten Besuch sowieso allerfrühestens nach einer Woche.
  • Plane etwas Zeit ein, da der Anbieter das Geschenk ja erst noch anfertigen muss.
  • Achte auf Qualität – insbesondere bei Textilien: Babysachen werden ständig gewaschen.
  • Falls die Eltern in Zukunft noch mehr Kinder wollen: Lieber keine Kleidungsstücke mit Namensaufdruck verschenken, weil sie nicht so gut an Geschwister weitergegeben werden können.

Geschenke zur Geburt – für die Mutter

Wer hätte ein Geschenk zur Geburt mehr verdient als die Mama – die mit Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Höchstleistungen vollbringt?

Über eine dieser 5 Geschenkideen freut sich die Neu-Mama bestimmt:

  1. Personalisiertes Schmuckstück: Eine Kette oder ein Armband mit dem Namen des Babys ist ein emotionales und bleibendes Geschenk. Es erinnert die Mutter immer an die besondere Zeit der Geburt ihres Kindes und ist ein wunderschönes Geburtsgeschenk.
  2. Pflegeprodukte für die Mutter: Nach der Geburt braucht der neue Mama-Körper viel Zeit, um sich zu erholen und zu entspannen. Pflegeprodukte wie Badeöle, Cremes oder Massagelotionen können dazu beitragen, dass sie sich verwöhnt und gepflegt fühlt. Diese Geschenke signalisieren Fürsorge und Wertschätzung für die Mutter und ihre Bedürfnisse.
  3. Gutschein für eine professionelle Massage oder Wellnessbehandlung: Nach den Strapazen der Schwangerschaft und der Geburt kann dies ein sehr willkommenes Geschenk sein, das der Mutter hilft, sich um sich selbst zu kümmern. Am besten verschenkst Du gleich noch einen Gutschein zum Babysitten mit dazu.
  4. Personalisiertes Babyalbum: Ein personalisiertes Babyalbum ermöglicht es der Mutter, die besonderen Momente und Meilensteine ihres Babys festzuhalten. Es ist nicht nur praktisch, sondern auch emotional wertvoll, da es der Mutter hilft, Erinnerungen zu bewahren und die Entwicklung ihres Kindes nachzuverfolgen.
  5. Ersatz-Bezug fürs Stillkissen: Ein Stillkissen wird sich die Neu-Mama vermutlich bereits in der Schwangerschaft zugelegt haben. Finde heraus, welches Modell sie nutzt und schenke Ihr einen hübschen Ersatzbezug, z.B. aus weichem Musselin.

Mehr besondere Geschenke zur Geburt für die Mutter findest Du auch in diesem Beitrag:


Originelle Geschenke zur Geburt selber machen

Du bist kreativ, bastelst gern und möchtest zur Geburt etwas verschenken, das die werdenden Eltern garantiert noch nicht haben? Dann ist ein originelles selbst gebasteltes Baby-Geschenk eine super Idee.

💡Beachte diese Tipps, wenn Du über ein selbstgemachtes Geschenk zur Geburt nachdenkst:

  • Plane unbedingt ausreichend Zeit ein. Babys kommen gerne auch mal ein, zwei Wochen früher!
  • Triffst Du mit Deiner Idee wirklich den Geschmack der werdenden Eltern?
  • Überfordere Dich nicht. Es muss ja nicht gleich ein handgestrickter Strampler sein. Vielleicht tut es für den Anfang auch eine selbstgemachte Windeltorte oder ein selbst genähtes Halstuch.
  • Nutze Convenience-Produkte: Kreativ-Sets und vorgefertigte Produkte, die Du individuell gestalten kannst, liegen voll im Trend. Das spart Zeit und Arbeit.

Hier kommen unsere Top 7 selbstgemachten Geschenke zur Geburt:

1. Windeltorte basteln

windeltorte basteln anleitung einfach babygeschenk originelle geschenke zur geburt selbstgemacht

Eine dreistöckige Windeltorte zu basteln ist super einfach – und obendrein ein extrem praktisches und sinnvolles Geschenk zur Geburt.

Du brauchst:

  • ca. 75 Windeln (Gr. 2-3)
  • Große Flasche (zur Stabilisierung, alternativ Papprolle)
  • Haushaltsgummis in verschiedenen Größen
  • Breite Geschenkschleife
  • Ein paar kleine Babygeschenke (z.B. Badetiere, Pflegeprodukte, Söckchen)
  • Evt. Stecknadeln

So geht’s:

  1. Alle Windeln fest zusammenrollen und jeweils mit einem Haushaltsgummi fixieren.
  2. Ein großes Gummiband um die Flasche oder Papprolle legen und ca. 6 Windel-Rollen rund um die Flasche in das Gummiband stecken.
  3. Rundherum (in der 2. Reihe) weitere Windel-Rollen mit einem großen Gummiband fixieren.
  4. Ein weiteres großes Gummiband drumherum legen und in 3. Reihe weitere Windeln hineinstecken. Du kannst auch ein paar Windeln durch zusammengerollte Spucktücher ersetzen.
  5. Die 2. Etage im selben Verfahren aus zwei Reihen Windeln um die Flasche drapieren.
  6. Für die 3. Etage die übrigen Windel-Rollen rund um den Flaschenhals mit einem weiteren Gummiband befestigen
  7. Fertige Torte mit hübschen Schleifenband verzieren und falls nötig mit Stecknadeln an den Windeln feststecken. Dann weitere Baby-Produkte in die Schleife stecken.

2. Baby-Body bemalen

So simpel, so effektvoll: Ein Baby-Body, bemalt mit Stoffmalstiften. Übrigens auch eine toller Programmpunkt für eine Babyparty: Jede Teilnehmerin gestaltet einen Body für das Baby.

Du brauchst:

So geht’s:

  1. Den Body vorab in der Waschmaschine waschen (ohne Weichspüler). So hält die Farbe später besser.
  2. Ein Stück Backpapier in den Body legen, damit die Farbe nicht durchdrückt.
  3. Body bemalen.
  4. Altes Geschirrtuch auf das Motiv legen
  5. Farbe mit dem Bügeleisen fixieren (ohne Dampf).

3. Kuschelkissen nähen

Viel schöner als ein gekauftes Kissen ist dieses selbst genähte Kuschelkissen fürs Babyzimmer. Das beste daran: Es gelingt auch Näh-Anfängern!

Das brauchst Du:

So geht’s:

  1. Eine Schablone für die Tropfenform auf der Pappe vorzeichnen und ausschneiden.
  2. Form auf den Stoff übertragen, mit 2 cm Nahtzugabe zwei Teile zuschneiden.
  3. Auf ein Teil Augen und Mund vorzeichnen, mit Wolle nachsticken. Aus rosa Filz zwei Kreise für die Wangen ausschneiden, mit Textilkleber auf den Stoff kleben.
  4. Beide Stoffteile rechts auf rechts zusammennähen, dabei unten eine Öffnung zum Füllen lassen.
  5. Auf links ziehen, Kissen mit Watte füllen und die Öffnung von Hand zunähen.

4. Wimpelkette nähen

Diese selbst genähte Wimpelkette ziert das Babybettchen – ein wirklich kreatives Geschenk zur Geburt! Die Wimpelkette sollte stets an der Außenseite des Betts und außer Reichweite des Babys befestigt werden.

Du brauchst:

So geht’s:

  1. Aus dem Baumwollstoff für jeden Wimpel zwei gleichschenklige Dreiecke zuschneiden. Dafür eine Schablone aus Pappe verwenden.
  2. Wimpel an den langen Seiten rechts auf rechts zusammennähen, die kurze Seite offen lassen.
  3. Auf rechts ziehen. Dann die Spitze des Wimpels von innen herausdrücken (z.B. mit einem Stift).
  4. Schrägband aufklappen, den ersten Wimpel hineinlegen. Schrägband über der offenen Kante zuklappen, mit Stecknadeln festpinnen.
  5. Mit allen Wimpeln so verfahren. Zum Schluss das Schrägband parallel zur Kante zunähen.

5. Kuscheltier häkeln

So niedlich & so originell: Ein selbst gehäkeltes Kuscheltier als Babygeschenk zur Geburt. Du solltest idealerweise schon etwas Häkel-Erfahrung haben.

Du brauchst:


Gutschein zur Geburt verschenken

Ein Gutschein als Geschenk zur Geburt ist immer eine gute Idee. So können sich die jungen Eltern selbst aussuchen, was sie für ihren kleinen Schatz noch brauchen. Die wichtigsten Tipps, wenn Du einen Gutschein zur Geburt verschenken möchtest:

  • Bastele den Gutschein selbst: Natürlich kannst Du einfach einen vorgefertigten Gutschein kaufen, z.B. für den Drogeriemarkt. Persönlicher wird’s aber, wenn Du den Gutschein selbst gestaltest oder zumindest selbst schön verpackst (z.B. in einem hübschen Einmachglas mit Süßkram dazu).
  • Denk auch an die Eltern: Der Gutschein muss nicht zwingend ein Geschenk für das Baby beinhalten, sondern kann auch Mama und Papa entlasten.
  • Verschenke Zeit: Wenn Du gerade knapp bei Kasse bist, ist ein Gutschein zur Geburt ebenfalls optimal: Verschenke einfach Deine Zeit – zum Beispiel zum Babysitten oder Kochen im Wochenbett.

Welches Geschenk zur Geburt findest Du am besten? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

In diesem Beitrag verwenden wir Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Link klickst und auf der Zielseite etwas einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Das könnte Dir gefallen

 

Weitere Artikel von uns:

3 Kommentare zu “Geschenke zur Geburt: Über 50 unvergessliche & sinnvolle Ideen

  1. Hallo,

    wirklich tolle Ideen!

    Bin gerade auf der Suche nach einem solchen Geschenk für meine kleine Nichte die demnächst zur Welt kommt.
    Das sind Geschenke, welche nicht nur schön ausehen sondern auch noch einen Nutzen haben :)
    Mein Favorit ist das Schmusetuch mit Rassel, welches ich auch bestellen werde… :) :)

    Vielen Dank

    1. Hallo Tina, da freuen wir uns wirklich sehr, dass Dir unsere Vorschläge gefallen! Und hoffen natürlich, dass das Schmusetuch bei Deiner Nichte gut ankommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert