ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen

Test: ABC Design Viper 4 Kombi-Kinderwagen


Ein zeitloses Design ohne viel Schnick-Schnack, eine gute Handhabung und angenehmer Fahrkomfort für Eltern und Kind. Der ABC Design Viper 4 Kombi-Kinderwagen hat es nicht umsonst in die Bestenliste in unserem großen Kinderwagen-Test 2019 geschafft.

Mit einem Anschaffungspreis von ca. 640 Euro liegt der Viper 4 in der mittleren Preiskategorie.

Was dieser Kombi-Kinderwagen noch alles kann und für wen er sich am besten eignet, kannst Du in unserem detaillierten ABC Design Viper 4 Test nachlesen.

Zubehör ABC Design Viper 4

Im Lieferumfang ist folgendes Zubehör enthalten:

  • Babywanne (inkl. Schutzdecke)
  • Sportwagenaufsatz
  • Gestell (inkl. 4 Lufträder mit Ventil)

Viel zusätzliches Zubehör hat der Viper 4 nicht im Lieferumfang enthalten. Extras wie Wickeltasche, Regenschutz oder Beindecke kannst Du bei Bedarf separat dazu kaufen.

In unserem Test war der Wagen im Handumdrehen aufgebaut und fahrbereit. Der Aufbau gelingt auch ohne Gebrauchsanleitung intuitiv. Wer trotzdem einen Blick in die Anleitung werfen möchte, bekommt umfangreiche und verständliche Informationen über den Wagen.

ABC Design Viper 4 Test: Große Babywanne & erweiterbares Sonnenverdeck

Die geräumige Babywanne hat eine Liegefläche von 76 cm (L) und 34 cm (B) und kann ab der Geburt bis ca. 9 Monaten genutzt werden. Dein kleiner Schatz hat in dieser großen Wanne viel Platz und Beinfreiheit, auch wenn er größer wird.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen

Die Matratze aus weichem Schaumstoff ist, wie bei allen ABC Kinderwagen, am Kopf- und Beinbereich unterschiedlich dick (5-2,5 cm) und hat Luftlöcher.

Den abnehmbaren Matratzenbezug kannst Du per Handwäsche bei max. 30 Grad waschen.

Der Wannenboden verfügt ebenfalls über Belüftungslöcher, die für eine dauerhafte Luftzirkulation in der Wanne sorgen. Das ist besonders im Sommer sehr wichtig, damit die Stoffe in der Wanne durch Feuchtigkeit nicht anfangen zu schimmeln.

Das Sonnenverdeck mit UV Schutz 50+ kann über 90 Grad hinaus weiter nach vorne gezogen werden und verfügt über ein Luft-und Sichtfenster.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen
erweiterbares Sonnenverdeck Babywanne ABC Viper 4

Du kannst die Wanne leicht an das Gestell klicken und wieder abnehmen.

Der Griff ist mit hochwertigem Eco-Leder ummantelt, wodurch Du die Wanne angenehm umgreifen und tragen kannst.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen

Mit einem Gewicht von knapp unter 4 kg ist die Wanne auch vergleichsweise leicht.

Platzsparend verstauen lässt sich die Wanne indem Du sie ganz zusammenklappst. Dabei können die Adapter rechts und links auch leicht herausgezogen werden.

Komfortabler Sportsitz & flache Liegeposition

Sobald Dein kleiner Sonnenschein aus der Babywanne rausgewachsen ist, könnt Ihr auf den Sportsitz umsteigen. Der Sitz ist gut gepolstert und bietet Deinem kleinen Schatz eine geräumige Sitz-und Liegefläche.

Der Wagen mit Sitzeinheit hält ein max. Gewicht von 20 kg (inkl. Einkäufe, Spielzeug etc.) aus.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen

Den Sitz kannst Du natürlich vorwärts- und rückwärtsgerichtet am Gestell befestign. Das geht durch den einfachen Klick-Mechanismus sehr leicht.

Pluspunkt: Ampelfarben in Rot und Grün an den Adaptern des Sportsitzes, um die richtige bzw. sichere Montage an das Gestell zu garantieren.

Die Rückenlehne lässt sich 4-fach bis in die Liegeposition verstellen.

Die Fußstütze ist 3-fach verstellbar. Schmutz und Schlamm können sich dank der schmutzabweisenden Matte an der Fußstütze nicht festsetzen.

Der gepolsterterte und höhenverstellbare 5-Punkt Gurt sorgt dafür, dass Dein Sonnenschein sicher sitzt.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen
gepolsterter 5-Punkt Gurt

Riesiges Sonnenverdeck mit UV-Schutz 50+

Das Sonnenverdeck des Viper 4 ist, ohne dass es erweitert wird, schon sehr groß. Wird es per Reißverschluss erweitert, geht es ganz bis über den Schutzbügel und verfügt ebenfalls über ein Sicht-und Luftfenster. Dadurch ist Dein kleiner Schatz optimal gegen einfallende Sonnenstrahlen, Wind und Regen geschützt.

ABC Design Viper 4 Test: Stabiles Alu-Gestell

Das robuste Gestell besteht aus Aluminium und wiegt ca. 11,5 kg. Damit ist es zwar kein Leichtgewicht, trotzdem lässt sich der Wagen angenehm leicht fahren und lenken.

Du kannst den Teleskopschieber zwischen 91 cm und 110,5 cm höhenverstellen. Darum ist der Wagen insbesondere für große Eltern geeignet.

Schiebegriff und Schutzbügel sind mit hochwertigem Eco-Leder ummantelt.

Das Gestell lässt sich leicht und kompakt zusammenklappen. Vorher solltest Du aber die Sitzeinheiten abnehmen. Möchtest Du es noch kleiner, kannst Du auch die Räder leicht vom Gestell nehmen. So passt der Wagen auch in kleinere Autos.

Eine Transportsicherung aus Kunststoff sorgt dafür, dass das Gestell nicht von alleine aufklappt.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen
Gestell zusammengeklappt – ABC Viper 4

Die Fußbremse lässt sich leicht feststellen und ist auch schuhschonend.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen
zentrierte Feststellbremse

Der Einkaufskorb bietet Dir ausreichend Platz zum Verstauen von Einkäufen, Spielzeug und Windelpaketen. Außerdem kannst Du ihn abnehmen und einfach in der Maschine waschen, falls er schmutzig wird.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen
großer Einkaufskorb des ABC Design Viper 4

Dicke, kugelgelagerte Lufträder

Die großen und breiten Lufträder des ABC Design Rapid 4 sorgen selbst auf holprigeren Waldwegen für einen optimalen Fahrkomfort. Die Räder sind sehr gut gefedert und bieten Dir ein müheloses Vorankommen.

Die 23 cm großen Vorderräder sind schwenk- und feststellbar. Die größeren Hinterräder haben einen Durchmesser von 27,5 cm.

Die Räder kannst Du ganz einfach mit einem Klick vom Gestell lösen und wieder anbringen.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen
die Lufträder des ABC Viper 4

Mit diversen Babyschalen nutzbar

Du kannst das Gestell mit Babyschalen unterschiedlicher Hersteller als Shop & Drive System nutzen. Mit den Zusatz-Adaptern, die separat erhältlich sind, kannst Du diverse Babyschalen der Marken Maxi-Cosi, Cybey und Kiddy am Gestell des Viper 4 anbringen.

So fuhr sich der ABC Design Viper 4 im Test

Wir sind mit dem ABC Design Viper 4 auf einem Feldweg und in einer Wohnsiedlung gefahren, um seine Fahrtauglichkeit zu testen.

Der Wagen fährt sich sowohl auf ebenem als auch auf unebenem Untergrund sehr angenehm und sicher. Auch mit einer Hand lässt er sich leicht lenken, sollte eine Hand mal nicht frei sein.

Die großen, kugelgelagerten Lufträder sorgen für angenehmen Fahrkomfort, besonders auf Feld- und Waldwegen. Wir raten Dir, auf unebenen und holprigen Wegen die Vorderräder festzustellen. Dadurch hat der Wagen einen besseren Halt, wenn es mal holpriger zugehen sollte.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen

Durch die gute Federung vorne und hinten am Wagen werden Stöße und ruckartige Bewegungen optimal abgedämpft. So kann Dein kleiner Schatz auch bei einer holprigeren Spazierfahrt in Ruhe sein Schläfchen halten.

Unser Fazit: Hochwertiger Allrounder mit viel Komfort

Bereits beim Zusammenbauen des Wagens wird deutlich, dass qualitativ hochwertige Materialien mit viel Liebe zum Detail verwendet wurden.

Der leichte Zusammenbau und das einfache Handling des Wagens bekommt von uns ebenfalls Pluspunkte.

Sowohl Babywanne als auch Sportsitz bieten Deinem kleinen Schatz viel Platz, Komfort und Beinfreiheit während eurer gemeinsamen Ausflüge im Freien.

Durch seine großen und breiten Lufträder und seiner guten Federung eignet sich der ABC Design Viper 4 besonders gut für Ausflüge auf Wald- und Feldwegen.

Natürlich kannst Du den wendigen Wagen genauso gut in der City nutzen.

Du solltest allerdings darauf achten, dass Du Dir mit dem Wagen keinen Platten fährst und regelmäßig die Räder kontrollierst und aufpumpst.

Der ABC Design Viper 4 liegt mit unter 700 Euro in der mittleren Preiskategorie. Dafür bekommst Du einen qualitativ hochwertigen Kombi-Kinderwagen, der Dir und deinem kleinen Sonnenschein sehr lange erhalten bleibt.

ABC Design Viper 4 Test Erfahrungen

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.