embryotox medikamente schwanger

Alles Wichtige über Embryotox


Während einer Schwangerschaft kann es dazu kommen, dass die werdende Mutter Medikamente einnehmen muss. Das verunsichert natürlich viele schwangere Frauen und sie haben Angst, ihrem ungeborenen Kind zu schaden. Heute möchte ich Dir erklären, was Embryotox ist und wie es Dir in Deiner Schwangerschaft bei genau diesem Problem helfen kann.

Was ist Embryotox?

In einem Satz gesagt ist Embryotox ein umfangreicher Informationsservice zur Einnahme und Verträglichkeit von Medikamenten während der Schwangerschaft und Stillzeit. Embryotox ist eine Abkürzung und steht für das Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie an der Charité in Berlin.

Embryotox gibt es bereits seit 1988 und seit 2008 auch online. Das Institut arbeitet unabhängig von Pharmakonzernen und die Angaben beruhen auf aktuellen, wissenschaftlichen Daten.

Wo kannst Du Dich informieren?

Seit 2008 gibt es die Homepage https://www.embryotox.de/, auf der Du alle wichtigen Infos findest. Über die Suchfunktion kannst Du Medikamente eingeben und erhältst viele Informationen zur Verträglichkeit für Dich und Dein ungeborenes Kind. Zudem erfährst Du, bei welchen Erkrankungen das Medikament eingesetzt wird und ob es geeignetere Alternativen gibt. Viele Medikamente sind in der Schwangerschaft fraglich, aber es gibt durchaus auch Arzneimittel, die unbedenklich sind. Ebenso hast Du bei Embryotox die Möglichkeit nach Erkrankungen zu suchen. Dort wird Dir die Erkrankung allgemein erklärt, Du findest Besonderheiten während der Schwangerschaft und empfohlene Arzneimittel.

Zusätzlich gibt es auch ein Online-Formular und eine kostenfreie, telefonische Beratung. Unter der Nummer 030-450 525 700 kannst Du Deine Fragen zur Einnahme von Medikamenten und Wirkweisen während der Schwangerschaft stellen und wirst fachkundig beraten. Neben der Website gibt es auch eine praktische App.

Die Embryotox-App

Die App von Embryotox ist einfach und kostenlos auf dem Smartphone zu installieren und bietet Informationen zu mehr als 400 Wirkstoffen. Das Ampelsystem teilt die Medikamente und deren Wirkstoffe in ein System ein und hilft Dir, einen schnellen Überblick zu bekommen. Zudem zeigt die App auch einen Überblick über die häufigsten Erkrankungen in der Schwangerschaft und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.