kinderwagen-test-2022-stiftung warentest-testsieger-hauck-vision-x

Kinderwagen Test 2022 von Stiftung Warentest: Die Besten sind günstig


Es ist wieder soweit – der neue Kinderwagen-Test der Stiftung Warentest ist da! Auch in diesem Jahr halten die Test-Experten wieder einige Überraschungen bereit: Die Kinderwagen-Testsieger 2022 sind vergleichsweise günstig, während vermeintliche Premium-Modelle auf den hinteren Plätzen landeten. Alle Details zum Stiftung Warentest Kinderwagen Test 2022 verraten wir Dir hier.

Was und wie viele Kinderwagen hat die Stiftung Warentest getestet?

Insgesamt 12 Kombi-Kinderwagen schickten die Experten der Stiftung Warentest für den Kinderwagen Test 2022 ins Labor. Neben der obligatorischen Schadstoffprüfung wurden die einzelnen Modelle auf alle Kriterien überprüft, die Eltern bei einem Kinderwagen wichtig sind:

  • Kindgerechte Gestaltung: Wie komfortabel und ergonomisch ist der Kinderwagen für Dein Baby gestaltet? Wie lange passt es in die Babywanne; bis wann kannst Du den Sportsitz nutzen? Bekommt es gut Luft? Wie ist sind Gurtsystem, Sonnenverdeck und Regenschutz konstruiert?
  • Handhabung: Wie einfach gelingt der erste Aufbau? Ist die Anleitung schlüssig? Lässt sich der Kinderwagen leicht zusammenklappen und verstellen? Wie verhalten sich Räder und Federung auf verschiedenen Untergründen? Ist der Einkaufskorb groß genug und gut erreichbar?
  • Haltbarkeit: Wie hochwertig und langlebig ist der Kinderwagen verarbeitet?
  • Sicherheit: Gibt es Risikofaktoren wie scharfe Kanten; besteht erhöhte Kipp- oder Klemmgefahr? Kann sich das Kind selbst abschnallen?

Kinderwagen Test 2022: Die zwei Testsieger

Nur zwei mal vergab die Stiftung Warentest die Endnote “GUT” – und das überraschenderweise auch noch an die beiden günstigsten Modelle: Auf Platz 1 landete der B.O. Startklar Comet von BabyOne, ein Low-Budget-Modell für 400 Euro.

Dicht gefolgt vom Hauck Vision X Set, einem stylischen Allround-Kinderwagen. Der Vision X wurde von den Testern für rund 500 Euro eingekauft – von uns aber bereits für ein noch günstigeres Angebot gesichtet.

 

Testsieger Nr. 1: B.O. Startklar Comet

Am B.O. Startklar Comet gefiel der Stiftung Warentest die große, bis zu 9 Monate nutzbare Babywanne und das geringe Gewicht. Einen Kritikpunkt gab es allerdings auch, denn dieses Modell fährt sich – wir zitieren – “etwas klapperig auf unebenem Grund”.

Kinderwagen Test 2022 Stiftung Warentest Testsieger B.O. Startklar Comet BabyOne bester Kinderwagen
Für gut befunden: Der günstige B.O. Startklar Comet

Positiv herausgestellt wurden hier außerdem:

  • Gurtsystem und Federung
  • Regen- und Sonnenschutz

Testsieger Nr. 2: Hauck Vision X

Platz 2 im Kinderwagen Test 2022 sicherte sich das Hauck Vision X Set – auch hier lobten die Test-Profis die geräumige, bis etwa 8 Monate nutzbare Babywanne mit großen Netz-Fenstern, die dem Kind ein weites Sichtfeld und frische Luft bieten – gerade für Sommerbabys ist das ein Gewinn. Die gute Bremse fiel ebenfalls positiv auf.

Kinderwagen Test 2022 Stiftung Warentest Testsieger Hauck Vision X Set bester Kinderwagen
Stylisch, preiswert und funktional: Das Hauck Vision X Duoset

Weitere Pluspunkte gab es für folgende Kriterien:

  • Sicheres Gurtsystem
  • Gute Federung
  • Einfache Bedienungsanleitung
  • Unkompliziertes Auf- und Zusammenklappen
  • Großer Einkaufskorb

Einzig die etwas verkürzte Rückenlehne des Sportsitzes und den fixen Schiebegriff kritisierte die Stiftung Warentest am Hauck Vision X.



Auch wir haben den Hauck Vision X ausgiebig getestet, um zu überprüfen, ob wir der Stiftung Warentest zustimmen können. Schau Dir hier alle Details an

Kinderwagen-Test 2022: Viele Wagen im Mittelfeld

Tja, das war es dann auch schon mit den positiven Ergebnissen – die Note “sehr gut” vergab die Stiftung Warentest in diesem Jahr nämlich gar nicht. Alle weiteren getesteten Modelle aus dem Kinderwagen Test 2022 weisen nach Ansicht der Experten diverse Mängel und Kritikpunkte auf.

Immerhin – diese aktuellen Kombi-Kinderwagen bewerteten die Tester mit Note 3:

  • Easywalker Harvey3 Premium
  • Joie Signature Aeria
  • Maxi-Cosi Plaza+
  • Bugaboo Fox 3 Complete
  • Joolz Day+
  • ABC Design Samba
  • Baby Jogger City Mini GT2

Eng, sperrig und teuer: Die Verlierer im Kinderwagen-Test 2022

Kaum zu glauben: Die vermeitlichen Luxus-Kinderwagen Emmaljunga NXT90 F Select Outdoor 3.0 und Stokke XPlory X kamen tatsächlich nur mit einem “Ausreichend” davon. Grund für das schlechte Endergebnis der sonst so renommierten Skandinavier sind unter anderem die vergleichsweise zu kleinen Babywannen und das sperrige Packmaß; bei Stokke bemängelten die Tester zudem den unbequemen Sportsitz und den zu kleinen Einkaufskorb.

Moon bietet belasteten Regenschutz zum Austausch an

Dumm gelaufen ist es für den Moon Rocca Edition: Im Regenverdeck wurden bei der Laboruntersuchung Schadstoffe gefunden – was die Endnote nach bekannter Stiftung Warentest-Manier auf ein “Mangelhaft” abwertete. Schade, denn in allen anderen Teilbereichen erzielte der formschöne Kinderwagen gute und sogar sehr gute Ergebnisse.

Du hast den Rocca Edition bereits gekauft? Keine Panik: Der Hersteller bietet an, das Verdeck auszutauschen und hat den Verkauf inzwischen selbstverständlich gestoppt.

Welche Kinderwagen sind sonst noch empfehlenswert?

Wie immer hat sich die Stiftung Warentest nur auf eine überschaubare und aktuelle Auswahl beschränkt – das Angebot an guten Kombi-Kinderwagen ist natürlich weitaus größer. Auch unsere Tester:innen bei Babyartikel.de vermessen, prüfen und begutachten regelmäßig neue Kinderwagen-Modelle. Hier geht’s zu unserer Kinderwagen-Bestenliste!

Der Kinderwagen Test 2022 der Stiftung Warentest ist in der Zeitschrift “Test”, Ausgabe 7/2022 erschienen. Den detaillierten Test-Artikel inklusive der Tabelle mit allen (Teil-)Ergebnissen kannst Du kostenpflichtig unter test.de downloaden.

Das könnte Dir gefallen

 

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.