alleiniges sorgerecht

Alleiniges Sorgerecht beantragen: das musst Du wissen


Alleiniges Sorgerecht, geteiltes Sorgerecht, wann komme ich damit in Berührung und welche Folgen hat das alleinige Sorgerecht für mich? Alles zu den verschiedenen Sorgerechtsformen, deren Bedeutung und wie Du das alleinige Sorgerecht beantragen kannst, erfährst Du hier:

Verschiedene Sorgerechtsformen kurz erklärt

Deutschlandweit wird grundsätzlich vom gemeinsamen Sorgerecht als bevorzugtes Familienmodell ausgegangen. Das gemeinsame Sorgerecht wird also verheirateten Paaren automatisch zugesprochen. Im Falle der Geburt eines Kindes bei Nichtverheirateten, muss der Vater erst das gemeinsame Sorgerecht beantragen, da zunächst die Kindsmutter das alleinige Sorgerecht erhält. Im Falle einer Scheidung der Eltern gilt es neben wirtschaftlichen Aspekten, den Wohnort der Kinder festzulegen und zu überlegen, für welche Sorgerechtsform sich die Elternteile entscheiden.

Was meint das alleinige Sorgerecht?

In manchen Fällen ist das alleinige Sorgerecht geeigneter für Familien und letztendlich zum Besten für das Wohl des Kindes. Das alleinige Sorgerecht zu haben bedeutet, dass nur ein Elternteil die Entscheidungsbefugnis über verschiedenste Lebensbereiche des Kindes hat. Ohne Zustimmung des jeweils anderen Elternteils kann der Sorgeberechtigte dann über das Wohl des Kindes verfügen. Dies betrifft unter Anderem Überlegungen über den Besuch des Kindergartens, die Vermögensfürsorge und bei Bedarf auch die Regelung des Umgang mit Bezugspersonen.

Wie beantrage ich das alleinige Sorgerecht?

Nach einer Trennung oder Scheidung wird zunächst einmal weiterhin vom gemeinsamen Sorgerecht als Familienform ausgegangen. Wünschen dies beide Elternteile nicht, kann das alleinige Sorgerecht durch einen Antrag beim Familiengericht beantragt werden.

Die freiwillige Abgabe des Sorgerechts

Sind sich beide Elternteile einig, das Sorgerecht auf eine Partei aufzuteilen, kommt die Alleinsorge in Betracht. Bei dieser Entscheidung spielt häufig nicht das fehlende Interesse eines Elternteils ein Rolle, sondern bewusste, nachvollziehbare Gründe. Eltern treffen die Entscheidung manchmal, da eine sehr enge Bindung zu einem bestimmten Elternteil besteht oder die Lebensumstände des einen Elternteils eine adäquate Erziehung nicht möglich machen. Die Alleinsorge bedeutet nicht, das Umgangsrecht zu verlieren und den Kontakt zum Kind abbrechen zu müssen.

Das alleinige Sorgerecht als Konfliktpunkt

Besteht ein Streit über das gemeinsame Sorgerecht, reichen nicht nur kleine Meinungsverschiedenheiten in Erziehungsfragen aus, um dem Partner das Sorgerecht entziehen zu können. Hierbei müssen triftige Gründe vorgelegt werden, warum das alleinige Sorgerecht durchgesetzt werden soll. Nach einer ausführlichen Prüfung durch das Jugendamt und das Familiengericht, wird überlegt, welche Sorgerechtsform für das Wohl des Kindes am Besten ist. Auf dieser Entscheidungsgrundlage wird im Anschluss entschieden, ob das alleinige Sorgerecht erteilt wird. Grundlegend für eine Entscheidung sind folgende Punkte:

  1. Kontinuität
  2. Voraussetzungen zur Entwicklung basierend auf Förderung und materiellen Möglichkeiten
  3. Soziale Bindung
  4. Meinung des Kindes

Wichtige Infos zum alleinigen Sorgerecht

  • In Fällen in denen beispielsweise Misshandlungen, grobe Erziehungsfehler, Vernachlässigung, Gesundheitsgefährdung oder die Vernachlässigung des Sorgerechts vorliegen, sollte unbedingt das alleinige Sorgerecht beantragt werden.
  • ACHTUNG: Nutze nie Kinder dazu, einen Konflikt auf Elternebene auszutragen. Die Entscheidung über das Sorgerecht, sollte in keinem Fall dazu dienen dem Expartner eine Lektion zu erteilen. Das Kind und sein Glück und Wohl sollte im Fokus der Sorgerechtsfrage stehen!
  • Jegliche Sorgerechtsform endet mit dem 18. Lebensjahr des Kindes oder im Todesfall.
  • Die Sorgerechtsform wirkt sich nicht auf die Höhe der Unterhaltszahlungen aus. Weder die Häufigkeit eines bestehenden Kontakts darf ausschlaggebend für die Zahlung sein, noch der Fakt, dass ein Elternteil versorgend ist.

Ich hoffe, es war der ein oder andere wertvolle Tipp über die verschiedenen Formen des Sorgerechts für Dich dabei. Hast Du weitere Anmerkungen und Informationen? Dann freuen wir uns über Deinen Kommentar zum Thema “alleiniges Sorgerecht beantragen”.

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.