Babyartikel.de Magazin

Linea nigra: Was bedeutet der Streifen auf dem Babybauch?

Vielleicht hast Du sie auf Deinem Babykugelbauch auch schon entdeckt — eine dunkle Linie, die man Linea nigra oder auch Linea fusca nennt. Was Du in Deiner Schwangerschaft über den bräunlichen Streifen auf dem Bauch wissen solltest, erkläre ich Dir im folgenden Artikel.

Was ist die Linea nigra?

Die Linea nigra wird meistens ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel sichtbar. Es handelt sich bei der Linea nigra um eine hell- bis dunkelbraune Verfärbung auf der Haut, die sich von Deinem Schambein bis zum Bauchnabel hinauf zieht. Manchmal reicht die Linie sogar noch höher.

Woher kommt die Linea nigra?

In der Mitte Deines Bauches stoßen Sehnen der Bauchmuskulatur aufeinander. An dieser Stelle befindet sich bei jedem Menschen die normalerweise unsichtbare Linea alba (weiße Linie) — eine senkrechte Bindegewebsnaht. Da Dein Bauch im Laufe der Schwangerschaft immer größer wird, werden die Sehnen auseinander gezogen und die Linea alba tritt hervor. Zudem verfärbt sich die dünne Linie bei vielen Frauen bräunlich. Die Ursache dieser Verfärbung ist eine verstärkte Melaninproduktion in der Schwangerschaft, die durch die gesteigerte Produktion des Hormons Östrogen entsteht. Melanin sind dunkle Pigmente, die die Färbung der Haut, Haare und Augen bewirken. Aus diesem Grund werden auch Deine Brustwarzen in der Schwangerschaft dunkler, und sogar bestehende Narben können sich verfärben.

Wer bekommt eine Linea nigra – und wer nicht?

Außerhalb einer Schwangerschaft ist die dunkle Linie auf dem Bauch nur in seltenen Fällen zu sehen — die Linea nigra ist also ein typsiches Schwangerschaftsanzeichen. In der Schwangerschaft tritt der dunkle Streifen auf dem Bauch bei dunkelhäutigen Frauen stärker hervor als bei hellen Hauttypen. Bei einigen Frauen ist die Linea nigra zart und dünn, bei anderen breit und dunkel. Ob Du die Linie bekommst oder nicht, kannst Du nicht beeinflussen.

Ab wann tritt die dunkle Linie normalerweise auf?

Meistens wird die Linea nigra ab der 15. bis 18. Schwangerschaftswoche sichtbar. Mit zunehmenden Bauchumfang und fortschreitender Schwangerschaft tritt die dunkle Linie auf dem Bauch immer deutlicher hervor.

Musst Du die Linea nigra speziell pflegen?

Der dunkle Streifen auf Deinem Babybauch braucht normalerweise keine besondere Pflege. Du solltest aber generell in der Schwangerschaft auf eine gute Hautpflege achten, weil die Haut vor allem am Bauch durch die Dehnung strapaziert wird. Damit meine ich regelmäßiges Cremen oder Ölen. Ebenso solltest Du Deine Haut auch in der Schwangerschaft gut vor Sonneneinstrahlung schützen. Dies kannst Du durch Kleidung und durch eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor erreichen.

Geht die Linea nigra wieder weg?

Im Gegensatz zu den ungeliebten Schwangerschaftsstreifen verschwindet die braune Linie auf Deinem Bauch nach der Geburt wieder ganz von alleine, sobald sich Dein Hormonhaushalt normalisiert hat. Nur in ganz wenigen Fällen bleibt der Streifen auf dem Bauch auch nach der Schwangerschaft noch leicht sichtbar.

Anita Badeanzug Samoa - Bunt - Gr. 40C

Badeanzug mit Blumen in Aquarelltechnik.

69,99 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Babyartikel.de MagazinImpressum

Nach oben ↑