Bauch-ist-so-schwer

Mein Bauch ist so schwer: Was kann ich tun?


Mit jedem Tag wächst Euer Kind und somit auch das Gewicht, dass Ihr mit Euch herumtragt. Manchmal wird einem das Gewicht des Bauches schon ganz schön schwer.

Hier findet Ihr eine Anleitung, wie Euer Partner Euch mal für ein paar Minuten entlasten kann.

Begebt euch in den Vierfüßler-Stand oder in die Knie-Ellbogen-Position. Alternativ ginge auch den Oberkörper auf einen Pezziball zu legen.

Euer Partner sitzt oder kniet neben Euch.

Er legt die Hände von unten an Euren Bauch und übernimmt so das Gewicht. Ihr gebt ihm immer mehr Gewicht ab, d.h. entspannt Eure Bauch- und Rückenmuskulatur. Lasst Euch immer schwerer werden. Bleibt für ca. 5 Minuten in dieser Position oder einfach so lange, wie es Euch gut tut.

Schwimmen oder ein warmes Bad helfen auch sehr gut, mal das Gewicht des Bauch etwas zu minimieren.

Wenn Ihr das Gefühl habt, dass der Bauch immer sehr nach unten zieht, besteht auch die Möglichkeit mit Tape eine Entlastung zu schaffen. Fragt eure Hebamme danach.

Zum Weiterlesen:

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.