Stillkissen zum Schlafen

Welches Stillkissen eignet sich zum Schlafen?


Schon während der Schwangerschaft brauchst Du ein Stillkissen zum Schlafen. Es entlastet den Rücken und Du kannst Deinen Babybauch gut abstützen. Aber welches Stillkissen eignet sich zum schlafen? Hier findest Du eine vollständige Übersicht.

Stillkissen zum Schlafen – Darauf musst Du achten

Wenn Du Dich fragst, welches Stillkissen zum Schlafen geeigent ist, dann solltest Du auf einige Dinge vor dem Kauf besonders achten:

Füllung: EPS Mikroperlen sind besonders leise
Form: die Bannanform eignet sich besonders gut um das Stillkissen multifunktional einzusetzen
Bezug: achte drauf, dass der Bezug bei min. 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden kann

Viele Frauen kaufen ein Stillkissen zum Schlafen etwa im 6. Schwangerschaftsmonat. Es kommt ganz darauf an, wie groß Dein Bauch ist und ob Du noch gut schlafen kannst. Möglicherweise brauchst Du auch schon früher ein Stillkissen zum Schlafen.

Ab einem bestimmten Zeitpunkt Deiner Schwangerschaft kannst und solltest Du nicht mehr auf dem Rücken schlafen, daher kann ein Stillkissen für einen besseren Schlaf sorgen.

Ein Stillkissen zum Schlafen muss leise sein

Die Füllung ist besonders wichtig, denn nicht jedes Stillkissen eignet sich zum Schlafen. Achte daher beim Kauf auf besonders leise Füllungen. Am besten hat sich hier eine Füllung aus EPS Mikroperlen bewährt, denn sie ist besonders geräuscharm und fördert so einen besseren Schlaf in der Schwangerschaft.

welches Stillkissen zum Schlafen
Candide Stillkissen mit leiser EPS Mikroperlen-Füllung

Ein besonders beliebtes Stillkissen zum Schlafen ist das Modell “Sternen” von Candide. Mit einer Länge von 180 Zentimetern und einer Füllmenge von 35 Litern eignet es sich besonders gut zum Schlafen in der Schwangerschaft. Der Bezug ist maschinenwaschbar bei 30 Grad.

Ein Stillkissen zum Schlafen muss die richtige Form haben

Das Stillkissen klemmst Du Dir zum Schlafen einfach zwischen die Knie und schiebst es unter Deinen Bauch. So kannst Du wunderbar Deinen Babybauch entlasten. Damit das aber gut funktioniert, muss das Stillkissen die richtige Form haben. Viele Bald-Mamas schwören auf die sog. Bananform. Sie ist flexibel und Du kannst damit gut schlafen und das Stillkissen auch tagsüber verwenden.

Andere Formen wie die asymmetrische oder die amerikanische eignen sich als Stillkissen zum Schlafen nicht besonders gut. Beide Varianten sind kaum beweglich und können nicht Rücken und Bauch entlasten.

Besonders lang – 190 cm – Stillkissen von Theraline

Mit einer Länge von 190 Zentimetern gehört das Stillkissen von Theraline zu den größten auf dem Markt. Es hat ebenfalls eine leise EPS Mikroperlenfüllung und auch diesen Bezug kannst Du bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Wie kann ich ein Stillkissen zum Schlafen noch verwenden?

Nebst der Verwendung als Seitenschläferkissen (wir haben oben schon beschrieben wie das geht), kannst Du ein Stillkissen zum Schlafen auch als Lagerungskissen verwenden. Wenn Du unter Sodbennen in der Schwangerschaft leidest, hilft es Dir vielleicht, Kopf und Oberkörper beim Schlafen etwas erhöht zu lagern, so kann die Gallenflüssigkeit leichter abfließen.

Ein Stillkissen, dass sich zum Schlafen eignet, kannst Du auch als Nacken- oder Rückenstütze beim Fernsehen verwenden. Das entlastet den Rücken und hilft bei Schmerzen.

Ist Dein Baby endlich da, eignet sich das Stillkissen auch als Nestchen um Deinen kleinen Schatz auf dem Sofa zu schützen. Aber nur solange er sich noch nicht selbstständig drehen kann.

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.