elektrische babyschaukel test babymoov swoon motion erfahrungen

Test: Elektrische Babyschaukel “Swoon Motion” von Babymoov


Als Neu-Mama probiert man so Einiges aus, wenn das Baby irgendwie keine Ruhe findet. Und wir haben echt viel probiert: Tragen im Tuch, tragen in der Trage, stundenlang spazieren gehen, tragen auf dem Arm… Man kann sich vorstellen, dass wir etwas angestrengt waren. Warum wir das alles getan haben? Unser kleiner Sohn braucht viel Nähe, immer Bewegung und kam nicht so richtig zur Ruhe. Also haben wir versucht, es irgendwie zu schaffen, dass er sich wohlfühlt und wir mal für ein paar Minuten durchschnaufen können. Deshalb durften wir die elektrische Babyschaukel “Swoon Motion” von Babymoov testen.

Eine echte Erleichterung

Wer schon mal stundenlang vergebens versucht hat, ein Baby zu beruhigen, der wird wissen: Irgendwann geht es an die Substanz. Man läuft kilometerlang durch die Wohnung, schunkelt, schaukelt, wippt, summt und singt. Manchmal hilft nichts. Und genauso erging es uns. Unser Sohn wollte immer in Bewegung sein und kam auch nur halbwegs zur Ruhe, wenn er hin- und hergeschaukelt wurde. Daher dachten wir, es wäre für uns alle eine Erleichterung, wenn wir eine elektrische Babyschaukel hätten.

Nach einiger Recherche kamen wir auf das Modell “Swoon Motion” von Babymoov. Wichtig war uns vor allem, dass die elektrische Babyschaukel eine seitwärts-Bewegung hat, denn unser Sohn mochte das sehr gern. Natürlich sollte die elektrische Babyschaukel stabil und sicher sein, sowie über verschiedene Neigungswinkel verfügen.

Im Lieferumfang der Babymoov Swoon Motion ist enthalten

  • Schaukel mit Gestell
  • verstellbarer Spielbogen
  • abnehmbares Verkleinerungskissen für Neugeborene
  • Adapter
  • Bedienungsanleitung

Der Aufbau der “Swoon Motion” war denkbar einfach, denn die meisten Teile lassen sich einfach zusammenstecken und verschrauben. Schon beim Zusammenbau wird klar: Man braucht für die elektrische Babyschaukel Platz. Insgesamt wird ein guter Quadratmeter benötigt. Das mag jetzt viel erscheinen – aber je älter Babys werden, desto größer auch ihr Bewegungsdrang. Daher ist der Platzbedarf nicht wirklich ein Nachteil, sondern ein Pluspunkt: Die Babyschaukel steht absolut stabil.

elektrische babyschaukel test babymoov swoon motion erfahrungen
Die Babymoov Swoon Motion steht absolut sicher, auch wenn sich das Baby viel bewegt

Für die Kleinsten gibt es ein Verkleinerungskissen, ähnlich wie der Neugeborenen-Einsatz in einer Babyschale. Wir haben diesen Einsatz nicht gebraucht, da unser Sohn schon älter war. Aber ich kann zumindest sagen, dass er sich wirklich sehr weich anfühlt und ich mir gut vorstellen kann, dass sich ein Neugeborenes sehr wohl fühlen könnte.

Elektrische Babyschaukel mit vielen Funktionen

Uns war ja wichtig, dass sich die elektrische Babyschaukel auch seitwärts bewegt und das tut sie wirklich einwandfrei. Selbstverständlich ist auch eine Vor- und Zurückbewegung einstellbar. Unser Sohn fand beides gut, eine leichte Tendenz zur seitlichen Bewegung war aber erkennbar :-) Beide Schaukelrichtungen liefen ohne Probleme. 

Wiegegeschwindigkeit und Bewegungssensor

Je nach Laune des Kindes kann man zwischen fünf Wiegegeschwindigkeiten wählen. Was ich echt praktisch fand: Wenn der Zwerg dann endlich mal eingeschlafen war, gab es einen Bewegungssensor. Dieser sorgte dafür, dass die elektrische Babyschaukel ganz automatisch mit dem Wiegen beginnt, sobald sich das Kind bewegt. Das hat mir einige Stunden zusätzliche Ruhe und unserem Sohn mehr Schlaf gebracht.

Neigungspositionen

Ältere Babys profitieren von drei Neigungspositionen, denn die Rückenlehne der “Swoon Motion” lässt sich zweifach verstellen, ebenso wie die Sitzfläche, die sich sogar dreifach verstellen lässt. Unser Sohn mochte die mittlere Einstellung, denn so konnte er genug sehen, lag aber flach genug, um einzuschlafen.

Zusätzlich sehr praktisch: Den Sitz kann man um 360 Grad drehen, so muss man nicht immer die ganze Wippe durch die Gegend schleifen, wenn man mal den Blickwinkel für das Kind verändern möchte.

Melodien und Geräusche

Für Babys, die gern eine Melodie zum Einschlafen hören, verfügt die elektrische Babyschaukel über insgesamt acht Melodien und Naturgeräusche. Diese Funktion fand ich ziemlich nervig. Zudem braucht man die Musik auch gar nicht, denn die Babyschaukel ist extrem leise. Man hört lediglich ein gleichmäßiges Surren, das mich überhaupt nicht stört.

Gurtsystem

Natürlich hat die “Swoon Motion” auch einen Sicherheitsgurt (5-Punkt-Sicherheitsgurt). Der ist wichtig, aber irgendwann ging er meinem Baby auf den Keks. Wer schon mal ein acht Monate altes Kind im Buggy festgeschnallt hat, wird wissen, dass die Zwerge das nicht immer toll finden.

Spielbogen

Den mitgelieferten Spielbogen fand unser Sohn recht unspektakulär, aber er stand auch nie auf seinen Spielbogen aus Holz. Von daher möchte ich das nicht negativ werten.

elektrische babyschaukel test babymoov swoon motion erfahrungen
Die Stofftiere am Spielbogen der Swoon Motion befinden sich in Greifweite für das Baby

Technische Details

  • Material, das mit dem Kind in Berührung kommt: 100 % Baumwolle
  • Kisseneinfassung: 100 % Polyester
  • Füllmaterial: 100 % Polyesterschaumstoff
  • Bezug: 100 % Polyester
  • Betrieb mit 4 Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) oder Netzstrom
  • Maße: 65 x 72 cm – Sitzpolster: 63 x 82 cm
  • Maschinenwaschbar 30°C
  • Nicht mehr verwenden, wenn das Kind selbstständig sitzen kann oder mehr als 9 kg wiegt

Mein Fazit zur elektrischen Babyschaukel “Swoon Motion”

Die elektrische Babyschaukel war in vielen Stunden eine Erleichterung für uns, aber nur bis unser Sohn etwa sechs Monate alt war. Da wir die “Swoon Motion” erst bekamen, als er bereits fünf Monate alt war, konnten wir sie nicht lange benutzen. Trotzdem kann ich die Babyschaukel definitiv empfehlen. Hätten wir die Babyschaukel bereits in den ersten Lebensmonaten gehabt, hätten wir uns viele Stunden Schunkeln und Schaukeln erspart.

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung für die Babymoov Swoon Motion – trotz des hohen Preises.

Hier kannst Du Dir die elektrische Babyschaukel noch mal genauer anschauen:

Babymoov Babyschaukel Swoon Motion - Zink

Schaukel und Wippe in Einem! Zum Beruhigen und Unterhalten! 360 Grad drehbar.

179,99 € zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.