Personal Fit Brusthauben Medela Freestyle Flex Milchpumpe Abpumpen

Medela Freestyle Flex: die elektrische Doppel-Milchpumpe im Test


In unserem Test haben wir für Dich die Medela Milchpumpe Freestyle Flex genauer unter die Lupe genommen und erklären Dir hier, was an der elektrischen Doppel-Milchpumpe neu ist, was sie kann und für wen sie geeignet ist.

Schick und leicht unterwegs

medela milchpumpe freestyle flex beleuchtetes display

Als Erstes fällt die schlanke, moderne Optik der elektrischen Milchpumpe Freestyle Flex auf. Die tragbare Pumpe hat ein cleanes, schnörkelloses Design und ist angenehm leicht, wodurch sie ideal für unterwegs geeignet ist. Mit gerade einmal 276 g und 14,5 x 6,5 x 4,5 cm (LxBxH) passt sie problemlos in jede Wickeltasche. Bedient wird sie über das gut beleuchtete, intuitive Touch-Display.

USB Ladekabel Medela Freestyle Flex Milchpumpe

Der eingebaute Akku hat einen USB-Anschluss, womit Du die Milchpumpe auch über eine Powerbank aufladen kannst – so bist Du völlig unabhängig vom Stromnetz. Ein Netzadapter für die Steckdose ist aber natürlich auch dabei.

MyMedela App

Mit der kostenlosen MyMedela-App lassen sich Deine Abpump-Fortschritte jederzeit komfortabel und einfach aufzeichnen. Das Verbinden mit der Freestyle Flex ist kinderleicht: Milchpumpe und Bluetooth am Handy einschalten, den Power-Knopf an der Pumpe 2 Sekunden lang gedrückt halten und schon sind die Geräte miteinander verbunden. Jetzt kannst Du auf einen Blick den Akkustand der Batterie in Prozentzahl sehen. Außerdem kannst Du in der App die Bedienungsanleitung der Milchpumpe und ein erklärendes Video dazu ansehen. Wenn Du mit Deinem Smartphone und der MyMedela App verbunden bist, zeichnet sie automatisch Deine Abpump-Sessions auf. Im Anschluss kannst Du noch Details und Kommentare hinzufügen.

My Medela App

Auch über das Tracken des Abpumpens hinaus, bietet die App viel. Schon für die Zeit vor der Geburt Deines Babys gibt es Checklisten, die Dir das Packen der Kliniktasche und das Organisieren der Baby-Grundausstattung erleichtern sollen. Nach der Geburt stehen Dir verschiedene Listen zur Verfügung: Gewicht, Größe, Stillen, Flasche, Windel, Schlaf usw. Zu jedem Punkt kannst Du alles genau vermerken und Dir Notizen machen. Das ist einerseits gut für Dich selbst zu wissen, aber möglicherweise auch wichtig für Termine beim Frauenarzt, Kinderarzt oder der Hebamme.

Medela PersonalFit Flex Brusthauben

Die Milchpumpe Freestyle Flex wird mit insgesamt vier Brusthauben in zwei unterschiedlichen Größen ausgeliefert. Die sogenannten PersonalFit Brusthauben von Medela passen sich mühelos an Deine Brustform an, ohne die Milchkanäle dabei abzudrücken. Der vergrößerte 105°-Winkel und der besonders weiche, flexible Rand liegen optimal auf der Brust auf und schneiden nicht ein. Die ovale Brusthaube kann zudem für eine ideale Passform um 360° gedreht werden. Dank integriertem Überlaufschutz kannst Du Dir so zum Milch-Abpumpen eine für Dich bequeme Position suchen. Dieses Plus an Komfort kann Deine Milchproduktion positiv beeinflussen, so dass Du mehr Milch in weniger Zeit abpumpen kannst.

Milchpumpe mit 2-Phase-Expression Technologie

Diese Technologie von Medela ahmt das natürliche Saugverhalten Deines Babys beim Stillen nach. Die Milchpumpe startet mit der Stimulationsphase, wobei schnelles Saugen den Milchfluss anregen soll. In dieser Phase kannst Du mit den + und – Tasten das Vakuum einstellen, so dass es für Dich angenehm ist.

Sobald die Milch zu fließen beginnt, drückst Du auf die sog. „Let-down“-Taste, um in die zweite Phase, die Abpumpphase zu wechseln. Wenn Du die Taste nicht drückst, wechselt die Freestyle Flex nach 2 Minuten automatisch dorthin. In dieser Phase wird das Saugen/Abpumpen verlangsamt, wie es auch Dein Baby beim Stillen macht. In beiden Phasen kannst Du jederzeit mit einem Knopfdruck pausieren. Das Bedienfeld ist wirklich schön übersichtlich und leicht zu verstehen.

Medela Milchpumpe Flaschen Freestyle Flex Milch abpumpen

Abgepumpt wird die Milch in die enthaltenen Flaschen, die Du anschließend sicher verschließen und aufbewahren kannst. Zu den Aufbewahrungs- und Füttermöglichkeiten von Muttermilch kommen wir im Absatz „Praktisches Zubehör“.

Beidseitiges Abpumpen: mehr Milch, mehr Zeit, mehr Energie?

Beim gleichzeitigen Abpumpen auf beiden Seiten erhältst Du natürlich mehr Milch in weniger Zeit. Das ist jedoch laut Medela nicht der einzige Vorteil. Beim beidseitigen Abpumpen wird ein zusätzlicher Milchspendereflex angeregt, welcher es ermöglicht, eine größere Menge Muttermilch abpumpen zu können. Hierbei wird mehr fettreiche Milch mit erhöhtem Energiegehalt entnommen. Zudem findet eine bessere Entleerung der Brust statt.

Milchpumpe mit praktischem Zubehör

Neben vier Fläschchen sind zwei Flaschenhalter dabei, die ein Kippen der Flaschen verhindern. Deine Muttermilch wird direkt in eine Medela Flasche mit je 150 ml Fassungsvermögen gepumpt. Mit einem Deckel wird diese anschließend auslaufsicher verschlossen. Nun kannst Du die Fläschchen samt Muttermilch im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren und später wieder erwärmen.

Eine isolierte Kühltasche mit Kühlelement und Platz für 4 Fläschchen gehört ebenfalls zum Lieferumfang der Milchpumpe. In ihr kannst Du unterwegs Deine Muttermilch aufbewahren und sicher transportieren.

Mit dem passenden Calma Sauger von Medela kannst Du Deine Muttermilch aber auch direkt aus dem Fläschchen füttern.

Muttermilch Sauger Medela Calma fuettern

Ebenfalls im Set enthalten sind vier Einweg-Stilleinlagen und eine praktische Tragetasche, in der alle Teile ausreichend Platz finden und komfortabel transportiert werden können. Die geräumige Tasche hat viele Fächer für alles, was Du für Dich und Dein Baby unterwegs benötigst. Fläschchen, Pumpe, Brusthauben, Kühltasche und noch mehr können problemlos in der Transporttasche verstaut und überallhin mitgenommen werden. Eine zusätzliche Wickeltasche ist eigentlich nicht unbedingt nötig.

Unser Fazit

Für Mütter, die häufig Milch abpumpen möchten oder müssen, empfiehlt sich eine elektrische Milchpumpe. Wo die Vor- und Nachteile bei Hand- und elektrischen Milchpumpen liegen, erklären wir Dir hier.

Um noch mehr Milch in weniger Zeit zu erhalten, ist eine Doppelmilchpumpe eine gute Wahl. Die Medela Freestyle Flex hat uns wirklich überzeugt: Intuitiv, durchdacht, hochwertig, kompakt, transportabel, modernes Design, umfangreiches und praktisches Zubehör sowie die Möglichkeit Deine Abpumpsessions mit der vielseitigen App zu tracken. Sowohl für zuhause als auch für das Abpumpen unterwegs ist sie bestens geeignet, dank handlicher Größe, wiederaufladbarem Akku mit USB-Anschluss und isolierter Transporttasche mit Kühlelement.

Wenn Du also eine zuverlässige elektrische Milchpumpe suchst, mit der Du effektiv und zeitsparend Muttermilch abpumpen kannst, die sich individuell auf Dich anpassen und einstellen lässt, dann können wir Dir die Freestyle Flex Doppel-Milchpumpe von Medela guten Gewissens ans Herz legen.

Hast Du bereits Erfahrungen mit der Medela Milchpumpe Freestyle Flex? Teil Sie uns gerne in den Kommentaren mit!

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.