prinzessin baden duschen duschschutz babyartikel.de

Wenn der Prinz zur Prinzessin wird


Juchuuu, ich bekomme einen Prinzen: Als ich schwanger war, wusste ich relativ früh, dass es ein Junge wird. Als mir das dann auch bestätigt wurde, war ich irgendwie froh darüber, einen kleinen Prinzen zu bekommen. Ich “muss” mir quasi das rosa Prinzessin-Gedöns nicht antun. Tja, falsch gedacht, denn der kleine Prinz benimmt sich oft wie eine Prinzessin!

Wenn Mama bei schmutzigen Händen und nassen Haaren ganz schnell zur Stelle sein muss

Mein Bild von Jungs war ja eigentlich immer, dass sie sich einsauen bis zum Geht-nicht-mehr. Und dass ihnen der Regen völlig am Popo vorbeigeht und es kein falsches Wetter, sondern nur falsche Kleidung gibt. Oder dass sie sich in der Badewanne so sehr austoben, dass die Wanne danach leer und das Bad voll mit Wasser ist. Und dass sie mit den Fingern essen, weil Besteck ist ja was für Määääädchen. Nicht!

Wie jetzt, doch eine Prinzessin?

Also mein kleiner Prinz steht total auf Autos, Bagger, Traktoren, Mähdrescher und Laster. Auch sonst ist er ein ziemlich cooler Junge. Aber wehe, weeeehe, er macht sich die Hände schmutzig. Dann werden sie möglichst weit weg vom Körper gestreckt und “Maaaamaaaaa” muss saubermachen. In den Sandkasten setzen? Fehlanzeige! Und das Allerschlimmste für ihn (oder eher für mich?) ist… *Trommelwirbel*…. genau! Haarewaschen! Es gibt nichts, was er mehr hasst. In die Badewanne setzt er sich ganz gerne, dann auch nur ganz vorsichtig und bloß nicht so viel nass machen! Aber sobald es ans Haarewaschen geht, ist’s aus mit der Ruhe. Ich habe das bis jetzt immer irgendwie versucht und es half alles nix, er musste da durch. Meistens habe ich ihn auf meinen Arm gelegt, während ich mich nach unten gebeugt habe, und ihm die Haare irgendwie schnell nass gemacht. Oft wurden dabei die Augen nass, das war für ihn noch so das Pünktchen auf dem i, aber mir war das manchmal egal. Die Haare mussten schnell nass werden. Aber danach hatte ich immer so ein blödes Gefühl… Also habe ich mal im Shop von Babyartikel.de gesucht und wurde fündig. Ich habe mit meiner “Prinzessin” den Shampoo-Schutz von Nuby und die Badewannen-Matte mit 3 Spritztieren von Escabbo getestet.

Auch für kleine Prinzen gibt es Lösungen

Der Shampoo-Schutz sieht ein bisschen komisch aus und obwohl ich dachte, das wird der “Prinzessin” und mir eher nicht helfen, habe ich es bestellt. Man setzt den Becher mit der weichen Lippe an der Stirn an, die auf diese Weise sicher umschlossen wird. Ich habe dann noch eine rutschfeste Matte gesucht, weil ich mir doch manchmal unsicher bin, wenn ich versuche, ihn hinzulegen und er sich wehrt. Nicht einfach irgendeine Matte habe ich gefunden, sondern eine mit richtig bunten Tieren drauf. UND es gab noch drei Spritztierchen dazu. Da wird die Prinzessin dann wieder zum Prinzen.

nuby-shampoo-schutz-haar

Badewannenpremiere für die neuen Sachen

Da ich wahnsinnig neugierig war und die Sachen am liebsten sofort ausprobiert hätte, war ich ganz begeistert, dass sie so schnell da waren. Nach zwei Tagen hat es geklingelt und das Paket war da. Das Baden ließ also nicht lange auf sich warten: Matte in die Wanne, Wasser rein, Tierchen dazu, Shampoo-Schutz bereitgelegt und das Kind in die Wanne gesetzt. Sofort waren die Spritztiere interessant. Nachdem Mama diese immer wieder mit Wasser aufgefüllt hat und das Kind mit der Spritzerei loslegen durfte, war es um ihn geschehen. Das nutzte ich dann gleich aus, um die Haare nass zu machen. Kind auf meinen Arm gelegt, Shampoo-Schutz befüllt, angelegt und Wasser marsch. Das Geschrei war diesmal deutlich weniger, der Prinz musste ja auf seine Tierchen achten und ich konnte ihm etwas entspannter die Haare waschen und mit geringerem Geschrei wieder ausspülen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf und glaube fest daran, dass das irgendwann ganz ohne Geschrei klappen wird.

Bild: privat
Bild: privat

Die Badematte hält bombensicher, egal ob man sie vor dem Wasser einlegt oder erst dann, wenn das Wasser schon drin ist. Ich habe ein besseres Gefühl und kann ihn auch mal alleine sitzen und spielen lassen, ohne mich ständig in unbequemer Position über die Wanne hängen zu müssen. Jetzt sitze ich neben der Wanne und schaue ihm beim Spielen zu. Die Matte hänge ich nach der Benutzung auf, sie trocknet schnell und steht dann zusammengerollt in einer Ecke und stört niemanden.

Ich habe also quasi zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und bin mir sicher, dass Frollein Prinz schon noch merken wird, dass das alles gar nicht so schlimm ist :)

Nuby Shampoo-Schutz Haarwäsche ohne Tränen - Blau

Einfaches und sicheres Ausspülen ohne Brennen in den Augen. BPA-frei.

8,99 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.