Baby isst Reis und Karotten

Baby led weaning: Wann beginnen?


Breifrei an den Familientisch! Wann Ihr mit Baby led weaning beginnen solltet und was Ihr für die breifreie Baby-Ernährung braucht, möchte ich Euch hier erklären.

Der richtige Zeitpunkt für Baby led weaning:

Wenn das Kind…

  • aufmerksam zuschaut, wie das Essen in dem Mund verschwindet, vielleicht sogar schon Kaubewegungen nachahmt
  • mit nur wenig Unterstützung aufrecht sitzen kann und den Kopf gut und stabil hält.
  • nach Essbarem greift und es sich auch mal in den Mund steckt.
  • sich vom Rücken auf den Bauch drehen kann.
  • der Zungenstoßreflex (mit dem das Kind automatisch alles aus dem Mund herausschiebt) verschwunden ist.

Tipps für den Anfang:

  • Dem Kind feste Nahrung anbieten, wenn es nicht hungrig ist – die Milchmahlzeiten stellen immer noch seine Hauptnahrungsquelle dar.
  • Den Schwerpunkt aufs Spielen und Experimentieren setzen.
  • Das Kind nach Möglichkeit bei allen Mahlzeiten (und Zwischenmahlzeiten) dabei sein lassen.
  • Darauf achten, dass das Kind aufrecht und sicher in einem Hochstuhl oder auf dem Schoß sitzt.

 Tipps für die Mahlzeiten:

  • Dem Kind vor dem Essen die Hände waschen.
  • Lebensmittel in fingerförmig zugeschnittenen Stücken von mindestens fünf Zentimetern Länge anbieten – die Hälfte zum Halten, die andere, um daran zu nagen.
  • Dafür sorgen, dass das Kind allein entscheidet, was in seinen Mund gelangt und Platzieren der Lebensmittel in Griffweite (auf das Tablett des Hochstuhls oder auf der Tischplatte).
  • Aufpassen, dass das Essen nicht zu heiß ist (einen Bissen zu kosten ist sicherer, als die Temperatur mit dem Finger zu prüfen).
  •  Am Anfang nur eine kleine Auswahl von Lebensmitteln anbieten. Zu viel könnte abschreckend wirken.
  •  Mehr bereit halten, für den Fall, dass das Kind Nachschub möchte.
  • Daran denken, dass das Ziel nicht ist, dass das Kind alles aufessen soll, sondern dass es wichtig, dass es nur so viel isst, wie es braucht.
  • Nicht persönlich nehmen, wenn das Kind nicht isst, was man zubereitet hat.
  •  Immer dabei sitzen bleiben, während das Kind isst oder mit dem Essen spielt.

Ausrüstung für Baby led weaning:

  • Hochstuhl
  • Auffangvorrichtung unter dem „Arbeitsplatz“ oder einfach einen Swiffer anschaffen ;-)
  • Lätzchen oder beschmutzbare Kleidung
  • feuchter Lappen oder Küchenrolle in greifbarer Nähe
  • geeignetes Trinkgefäß

Zum Weiterlesen:

Baby led weaning: Fingerfood statt Babybrei

Baby led weaning: Breifrei an den Familientisch

Baby led weaning: Tipps und Fingerfood-Ideen

Alles zum Thema Baby led Weaning 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.