Mich juckt es in der Schwangerschaft überall!


Manche Frauen beschreiben gegen Ende der Schwangerschaft einen Juckreiz, vor allem am Bauch. Was die Ursachen dafür sein können und was Ihr tun könnt, erkläre ich Euch hier.

Woher kommt der Juckreiz?

  • Entgiftung über die Haut: Der Körper schüttet Giftstoffe über die Haut aus und das führt manchmal zu Juckreiz.
  • Trockene Haut
  • Irritierter Leberstoffwechsel: In der Schwangerschaft hat auch die Leber viel zu tun, den Körper zu entgiften und diese Abfallprodukte werden dann über die Haut ausgeschieden.
  • Manchmal hat das Jucken auch psychische Ursachen. Stellt Euch doch mal die Frage: Was reizt mich gerade?

Was kann man dagegen tun?

  • Bäder mit totem Meer-Salz oder Stiefmütterchentee
  • Hautpflege: Nachtkerzenbalsam oder Lotionen mit Harnstoff
  • Tee: Stiefmütterchen, Löwenzahnwurzel, Löwenzahnblätter (1 TL pro Tasse, 10 min ziehen lassen, 1-3 Tassen pro Tag), Nerventee (WALA)
  • Viel trinken: 2-3 l pro Tag trinken, damit die Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden.

Falls die ganzen Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, wendet Euch an Eure Hebamme, die hat bestimmt noch ein paar Tipps für Euch.

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.