schwangerschaft verkünden, endlich schwanger, familie von schwangerschaft erzählen, berichten, schwangerschaftskarte

Endlich schwanger: 9 originelle Ideen, um die Schwangerschaft zu verkünden


Endlich! Du bist schwanger und würdest es natürlich am liebsten sofort jedem erzählen! Allerdings auch nicht nur so nebenbei, sondern auf originelle Weise! Wenn das auf Dich zutrifft, bist Du hier genau richtig, denn ich habe Dir die 9 schönsten und einfach umzusetzenden Ideen zusammengefasst, wie Du Deine Schwangerschaft Familie und Freunden verkünden kannst.

Ein Foto sagt mehr als tausend Worte

  • Stelle Dich mit Deinem Partner etwas auseinander vor eine Wand und lasst euch in schwarz-weiß fotografieren. Am Computer fügst Du mit Paint etc. zwischen euch ein farbiges Plus und hinter euch “= 3” ein.
  • Macht ein Foto von Deinem Bauch, auf den Ihr Eure Hände in Herzform legt
  • Lass Dich mit Deinem positiven Schwangerschaftstest oder dem Ultraschallbild fotografieren
  • Mache ein Foto von zwei großen Sicherheitsnadeln, von denen in einer eine kleine Sicherheitsnadel liegt
  • Wenn Du bereits Mutter bist, kann Dein Erstgeborenes ein Plakat in die Kamera halten mit der Aufschrift “Einzelkind – aber nur noch bis zum …” oder “Großer Bruder/Große Schwester ab dem …
  • Mache ein Foto von Deinem Bauch, auf dem Du vorher einen Balken mit der Überschrift “Loading” und beispielsweise “30 %” gemalt hast oder “coming soon” schreibst
  • Fotografiere Eure Schuhe und lege dazwischen kleine Babyschühchen
  • Fotografiere Dich mit sauren Gurken und Eiscreme in der Hand

So groß ist Euer Enkelkind

Sehr schön finde ich auch die Idee, Familie oder Freunden eine kleine Schachtel zu überreichen mit einer Erbse, einer Praline oder etwas ähnlichem (je nachdem wie groß das Baby im Bauch schon ist). Daneben ein Zettel mit den Worten “Diese Praline ist 2 cm groß. Genauso groß bin ich im Augenblick. Glückwunsch, liebe Oma!

Schwangeschaft verkünden per Post

Vielleicht wohnen Deine Eltern oder Freunde nicht gleich um die Ecke, um sie direkt überraschen zu können. Es gibt aber auch viele Möglichkeiten, um sie per Post über das schöne Ereignis informieren zu können: Du könntest eine Kopie des Ultraschallbildes auf eine Karte kleben mit den Worten “Hurra, ihr werdet Großeltern!” oder einfach Babysöckchen, Strampler, Schnuller oder ein Shirt mit dem Aufdruck “Oma/Opa 2019” verschicken.

Buch “Oma für Einsteiger”

Der Titel sagt schon alles: Deine Mutter wird völlig aus dem Häuschen sein und kann sich dank des Buches gut auf die bevorstehenden Oma-Aufgaben vorbereiten. Das Buch gibt es übrigens auch für Opas.

Schwangerschaft verkünden mit Gruppenfoto

Falls Du zu einem Familientreffen eingeladen bist und es allen gleichzeitig erzählen möchtest, könntest Du vorschlagen ein Gruppenfoto mit allen zu machen. Während der Fotograf bei den ersten Versuchen noch “Cheese” oder “Spaghetti” ruft, kommt dann “Jetzt sagen alle …  ist schwanger“. Die Fotos werden bestimmt klasse :D

Zum Kaffee einladen

Lade Deine Eltern zum Kaffeetrinken ein und beschrifte vorher den Boden der Kaffeetassen oder die Vertiefung der Untertassen mit der Aufschrift “Du wirst Oma/Opa”. Oder lege auf einen Stuhl einen Zettel mit dem Aufdruck “Reserviert”. Deine Eltern werden ganz sicher nachfragen. Du könntest auch Zaubertassen bestellen, die bei Wärme ein verborgenes Bild oder eine Aufschrift zeigen. Einfach mit dem Ultraschallbild und der Aufschrift “Du wirst Oma/Opa” bestellen.

Urlaubsbilder zeigen

Wenn Du vor Kurzem im Urlaub warst, kannst Du Deine Familie oder Freunde zum Fotos zeigen einladen. Zwischen all den Urlaubsfotos erscheint plötzlich ein Ultraschallbild – Du kannst Dir sicher sein, dass alle große Augen machen werden. Vielleicht sagst Du noch “Oh, da hat sich wohl ein blinder Passagier eingeschlichen”.

Sag es mit Keksen

Du könntest Glückskekse backen oder im Internet bestellen und darin einen Zettel mit der Aufschrift “Du wirst Oma/Opa” legen. Wenn Dir Glückskekse zu schwierig sind, backe doch einen Kuchen und lege einen Schnuller in den Teig. Eine Möglichkeit ist ebenso, M&Ms zu bestellen und diese mit dem Wunschtext bedrucken zu lassen. Passend zum Geschlecht kann man sie auch in blau oder rosa auswählen. Oder Du bietest zum Anstoßen nur alkoholfreien Sekt an – schließlich müssen sich nun alle nach der werdenden Mutter richten.

Geschwisterkind einbeziehen

Wenn Du bereits Mutter eines Kindes bist, ist es immer schön, wenn Dein kleiner Schatz die Schwangerschaft verkünden kann, in dem es beispielsweise ein Shirt mit dem Aufdruck “Großer Bruder/Schwester 2019” trägt oder “Ich bekomme Verstärkung“.

Schwangerschaft verkünden: So habe ich es gemacht

Zum Verkünden unserer zweiten Schwangerschaft habe ich das Buch “Ein Baby in Mamas Bauch” gekauft und habe unserem kleinen Sohn gesagt, er soll das Buch mal Oma und Opa zeigen. Die waren erst ganz verdattert und haben sich dann riesig gefreut :)

Ich hoffe, dass die ein oder andere Idee für Dich dabei war und Du nun schon ganz aufgeregt bist, Deine Schwangerschaft Familie und Freunden zu verkünden! Kleiner Tipp: Kamera nicht vergessen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.