joie i-snug 2 test baby tragen in babyschale

Joie i-Snug 2 Test: Alles ├╝ber die leichte ADAC-Testsieger-Babyschale


In der Kategorie der Babyschalen wurde die Joie i-Snug 2 in Kombination mit der Isofix-Basis i-Base Advance Sieger im ADAC-Kindersitztest 2023. In Sachen Sicherheit bist Du mit der i-Snug 2 also gut beraten. Aber wie sieht es mit dem Handling der Babyschale im Familien-Alltag aus? Welche Funktionen hat die i-Snug 2, wie befestigst Du sie im Auto und kannst Du sie auch im Travelsystem nutzen? Diesen Fragen bin ich in meinem i-Snug 2-Test auf den Grund gegangen und habe die Joie-Babyschale ausgiebig für Dich getestet.

Joie i-Snug 2-Test: Womit hat die Babyschale im ADAC-Test überzeugt?

Im ADAC-Test wurde die Joie i-Snug 2 Babyschale in 2 Varianten getestet:

  • i-Snug 2 in Kombination mit der Isofix-Basis i-Base Advance (Note 1,7)
  • i-Snug 2 ohne Isofix bzw. Befestigung im Auto mit Rückhaltegurt (Note 2,0)

In beiden Varianten erhielt die i-Snug 2 vom ADAC das Prädikat „Gut“, wobei die Isofix-Kombination 🏆Testsieger wurde und eine noch bessere Bewertung bekam als die mit dem Gurt befestigte Babyschale.

Der Unterschied ergibt sich dadurch, dass die Isofix-Basis einen schnelleren Einbau ins Auto ermöglicht und das Risiko für eine Fehlbedienung (z.B. beim Anschnallen) senkt. Aus diesem Grund wird grundsätzlich eine Verwendung mit Isofix-Vorrichtung empfohlen.

➤ Mehr Details zur Bewertung der Joie i-Snug 2 findest Du in Julias Beitrag zum ADAC-Kindersitztest 2023.

 

Daten und Fakten der Joie i-Snug 2-Babyschale

Die folgende Tabelle verschafft Dir einen groben Überblick über technische Daten und Hersteller-Angaben zur i-Snug 2. Diese Babyschale erhältst Du bei uns übrigens in den Farben Laurel (grün), Pebble (grau), Shale (schwarz), Lagoon (blau) und Moonlight (blau).

Technische Daten

Aktueller Preis i-Snug 2 (Farbe Laurel)
Aktueller Preis Isofix-Basis i-Base Advance
Kindersitz-Gruppe0+
Kindersitz-NormECE R129 (i-Size)
Gewicht3,35 kg
Abmessungen (L x B x H)66 x 44 x 57 cm
Max. Gewicht Baby13 kg
Max. Körpergröße Baby40 bis 75 cm
Altersempfehlung0 bis ca. 12 Monate
Befestigung im Auto• 3-Punkt Gurt Deines Autos
• Joie Isofix Basisstationen i-Base Advance, i-Base LX 2, i-Base 2, i-Base Encore
Bezug100% Polyester
maschinenwaschbar bis 30 °C
Zubehör für Neugeborene (inklusive)• Sitzverkleinerer (Keilkissen)
• Sonnenverdeck mit UV 50+
babyschale joie i-snug 2

Mitwachsende Babyschale: So stellst Du die i-Snug 2 richtig auf Dein Baby ein

Die Sicherheit eines Kinder-Autositzes hat viel damit zu tun, ob er gut zum Körpergewicht und zur Größe Deines Kindes passt. Neugeborene sind noch echte Winzlinge, doch bis zum 1. Geburtstag werden Babys rasend schnell groß. Gut, dass Du die i-Snug 2 laufend an Dein Baby anpassen kannst, sodass die Babyschale mit Deinem Kind „mitwächst“.

Verstellbare Elemente der Joie i-Snug 2

  • Höhe der Kopfstütze
  • Gurtlänge
  • Breite der Sitzfläche & Sitzposition (durch Sitzverkleinerer für Neugeborene)

Sitzverkleinerer im Joie i-Snug 2-Test

Den Sitzverkleinerer für die i-Snug 2 brauchst Du für Babys bis etwa 3 Monate oder 60 cm Größe. Es handelt sich dabei um ein keilförmiges Polster, das Du in die Sitzmulde der Babyschale legst. Das hat 2 Effekte:

  • Zum Einen wird die Sitzfläche verkleinert, sodass schon Frühgeborene (ab 40 cm Körperlänge) in der Schale einen guten Halt haben und rundum geschützt und gepolstert sind.
  • Zum Anderen bringt der Sitzverkleinerer Babys in eine mehr liegende als sitzende Position – so wie es für die Kleinen empfohlen wird.

Gurt festziehen und lockern mit einem Handgriff

Den 3-Punkt-Gurt kannst Du schnell und einfach straffen oder lockern.

Lege Dein Baby vorsichtig in die i-Snug 2, führe die gepolsterten Schultergurte über seine Schultern und klicke sie in den gepolsterten Anschnaller am Schrittgurt. Ziehe nun am Gurtende, um Dein Baby in der Babyschale zu sichern. Die Gurte sollen schön straff sitzen, Dein Baby aber nicht einzwängen oder gar einschneiden.

Zum Lockern der Anschnallgurte schiebst Du den Daumen in die Öffnung, aus der das Gurtband kommt. Drücke den Knopf nach unten, den Du unter dem Bezug spüren kannst. Tipp: Schiebe den Daumen weit in die Öffnung hinein, der Knopf befindet sich weiter hinten als man ihn erwartet (siehe Foto).

Joie i-Snug 2-Test: Kopfpolster verstellen

Der Hersteller wirbt damit, dass man die Kopfstütze der Joie i-Snug 2 in der Höhe verstellen kann. Genauer gesagt kann man das Kopfpolster stufenlos um ca. 7 cm nach oben oder unten schieben. Eine sehr sinnvolle Funktion! Denn nur wenn das Polster Babys Köpfchen richtig umschließt, ist es bei einem Seitenaufprall optimal geschützt.

Sale

Für Neugeborene wählst Du die unterste Einstellung für das Kopfpolster. Wenn Dein Baby wächst, schiebst Du es Stück für Stück nach oben. Der Kopf soll immer mittig zwischen den Seitenpolstern liegen und nicht darüber hinausragen, sonst ist es Zeit, dass Dein Kind in den nächsten Kinderautositz umzieht. Wenn Babys Beine hingegen über die Babyschale hinausragen, ist das nicht weiter schlimm.

Die Kopfstütze der i-Snug 2 besteht aus 3 Schichten, die bei einem Seitenaufprall die Energie absorbieren und das Köpfchen Deines Babys schützen. Die innerste Schicht bildet der im Kopfpolster eingearbeitete Memory-Schaum. Diesen konnte ich auch deutlich spüren als ich das Kopfpolster testweise eindrückt habe.

Befestigung der Joie i-Snug 2-Babyschale im Auto

Zwei Möglichkeiten im Test

Wie weiter oben schon erwähnt, gibt es 2 Möglichkeiten, die Joie i-Snug 2 in Dein Fahrzeug einzubauen:

  • Entweder Du klickst sie auf die passende Isofix-Basis.
  • Oder Du schnallst die Babyschale mit dem Fahrzeuggurt an.

Erstere Variante ist für Dein Baby noch sicherer. Beide Optionen habe ich für Dich in einem Opel Corsa getestet und mir dafür die Isofix-Basis i-Base Advance besorgt. Die i-Snug 2 habe ich für die Fotos in diesem Test auf dem Platz hinter dem Beifahrer eingebaut, denn so waren Hintergrund und Beleuchtung für das Foto einfach besser. Der sicherste Ort für die Babyschale im Auto ist allerdings der Sitz hinter dem Fahrer. Möchtest Du die Babyschale auf dem Beifahrersitz platzieren, musst Du den Airbag deaktivieren.

Einbau mit Isofix-Basis: Video

Wenn die Isofix-Basis einmal ins Auto eingebaut ist, lässt sich die i-Snug 2 mit einem Handgriff in Sekundenschnelle darauf befestigen. Ein Klickgeräusch und das grüne Fenster an der i-Base Advance (siehe Ende des Videos) zeigen Dir an, dass Du alles richtig gemacht hast. Im folgenden Video demonstriere ich Dir, wie schnell das geht.

Beim Klick wird dieses Video von den YouTube-Servern geladen. Details siehe Datenschutzerklärung.

Einbau der i-Snug 2 in das Auto mit der Isofixbasis i-Base-Advance

Zum Herausnehmen der i-Snug 2 drückst Du den großen Knopf vorne an der i-Base Advance. Dadurch löst sich die Arretierung und Du kannst die Babyschale abnehmen. Natürlich habe ich dies mehrere Male hintereinander getestet und nicht jedes Mal wollte sich die Verbindung zwischen Babyschale und Isofix-Basis sofort lösen. Vermutlich ist mir nach mehreren Testläufen irgendwann die nötige Kraft im Daumen ausgegangen.

Einbau mit Rückhaltegurt

Wenn Dein Auto kein Isofix hat oder Du keine Isofix-Basis zur Hand hast, kannst Du die Joie i-Snug 2 auch mit dem Sicherheitsgurt Deines Autos befestigen. Halte Dich dabei genau an die Anweisungen des Herstellers und stelle insbesondere sicher, dass die Gurtführung richtig ist und die Gurte nicht verdreht sind. Beides sind häufige Fehler beim Anschnallen.

Grüne Markierungen an der Joie i-Snug 2 zeigen Dir an, wo der Gurt verlaufen soll. Außerdem findest Du eine anschauliche Skizze zur korrekten Gurtführung seitlich an der Babyschale.

joie i-snug 2 anleitung befestigung im auto

Weitere Funktionen und Handling

i-Snug 2-Test: Tragen der Babyschale

Der Tragebügel der Joie-Babyschale hat eine geschwungene Form, die das Tragen erleichtern soll. Ich finde ja, dass sich eine Babyschale nie wirklich angenehm tragen lässt, vor allem, wenn das Baby gegen Ende des 1. Lebensjahrs schon gute 9 kg wiegt. Wie gut, dass das die i-Snug 2 mit etwa 3 kg nur ein sehr geringes Eigengewicht hat. Andere Babyschalen sind mit bis zu 5 kg oft deutlich schwerer.

Natürlich habe ich die Joie i-Snug 2 für diesen Test bei herrlichem Sonnenschein eine Runde probegetragen. Weil dabei unsere Puppe in der Babyschale lag (Gewicht etwa 5 kg, entspricht Baby mit ca. 3 Monaten) und ich mit der i-Snug 2 am Arm auch nur eine kleine Runde gedreht habe, funktionierte das wunderbar. Ich konnte die Schale am Tragebügel jederzeit gut greifen und hatte beim Tragen ein sicheres Gefühl.

joie i-snug 2 test baby in der babyschale tragen

Musst Du Dein Baby über weitere Strecken transportieren, rate ich Dir davon ab, es in der Babyschale am Arm zu tragen. Das ist für Deinen Rücken sehr anstrengend.

Mit Babyschale unterwegs: Alternativen Babytrage oder Travelsystem

Wenn Du z.B. vom Auto weit zur Kinderarzt-Praxis oder zum Pekip-Kurs laufen musst, könnte eine Babytrage eine gute Alternative zur Babyschale sein.

Hast Du Rückenschmerzen oder Probleme mit dem Beckenboden und sollst nicht schwer heben, empfehle ich Dir die Nutzung der i-Snug 2 im Travelsystem auf dem Kinderwagengestell. Diese Variante eignet sich gut, wenn Du z.B. im Einkaufszentrum ein paar Erledigungen machen musst. Aufgepasst: Neugeborene sollen nicht länger als 1 Stunde, ältere Babys nicht mehr als 2 Stunden in der Babyschale verbringen.

Die Joie i-Snug 2 Babyschale habe ich im Travelsystem mit dem Reisebuggy Joie Pact für Dich getestet. Die passenden Adapter sind beim Kauf des Buggys praktischerweise gleich dabei.

joie i-snug 2 babyschale auf kinderwagen als travelsystem

So funktioniert das Travelsystem mit i-Snug 2 und Joie Pact:

  • Die Adapter seitlich am Buggy befestigen.
  • Den Schutzbügel des Buggys entfernen.
  • Die i-Snug 2 mit aufgestelltem Tragebügel von oben auf die Adapter gleiten lassen.
  • Fertig. Für die Montage habe ich keine 2 Minuten gebraucht.

Tragebügel mit verschiedenen Funktionen

Der Bügel der Joie i-Snug 2 ist nicht nur dafür gedacht, dass Du die Babyschale sicher greifen und tragen kannst. Sobald sie im Auto montiert oder als Travelsystem auf ein Kinderwagengestell geklickt wurde, dient der aufgestellte Tragebügel auch als Überrollbügel und trägt so zur Sicherheit bei.

Steht die Joie i-Snug 2 auf dem Boden und Du legst den Tragebügel komplett nach hinten um, rastet er ein und gibt der Babyschale einen stabilen Stand. Ideal, wenn Du Dein Baby in die Schale legst und es anschnallst.

Klappst Du den Bügel wieder nach oben, kann die Schale leicht wippen, was Babys sehr gerne mögen und beruhigend finden. Hänge Deinem Baby gerne ein lustiges Hängespielzeug an den Tragegriff der Babyschale. So hat es auch während der Autofahrt etwas Schönes zum Beobachten und zum Spielen.

Joie i-Snug 2 im Test: Material & Sonnenverdeck

Auch den Bezug der Joie-Babyschale habe ich mir i-Snug 2-Test genauer angesehen. Ich mag die sanftgrüne Farbe (Laurel) und finde, dass sich das Polyester-Material sehr angenehm anfühlt. Es erinnert mich ein bisschen an Neopren, ist aber viel luftiger und weicher.

Die Windel Deines Kleinen ist in der Babytrage ausgelaufen oder Dein Baby hat richtig stark geschwitzt? Dann kannst Du den Bezug der Joie i-Snug 2 ganz einfach abnehmen, um ihn sauber zu machen. Dafür ziehst Du die am Stoff befestigten Kunststoffplättchen unter dem Rand der Babyschale hervor. Darin sind die Plättchen normal verkeilt und fixieren den Stoff. Den Bezug kannst Du nun bei 30 °C in der Waschmaschine reinigen. Damit Du auf der sicheren Seite bist, wähle den Schonwaschgang und packe den Bezug vorsichtshalber in einen Wäschebeutel.

joie babyschale i-snug 2 bezug abnehmen

Das Sonnenverdeck der Joie i-Snug 2 mit UV 50+ lässt sich schön weit nach vorne über die Babyschale ziehen und schützt Dein Baby auch vor tief einfallenden Sonnenstrahlen im Sommer. Brauchst Du das Sonnenverdeck nicht, kannst Du es nach hinten zusammenfalten oder komplett abnehmen. Einfach den Druckknopf öffnen und die schwarze Schiene, die das Verdeck aufspannt, links und rechts aus den Halterungen ziehen (siehe Foto).

Laut Hersteller hat das Sonnenverdeck wasserabweisende Eigenschaften. Das habe ich in diesem Produkttest überprüft und es auf die Babyschale regnen lassen. Während die Tropfen auf dem Bezug der i-Snug 2 zunächst feuchte Flecken hinterließen (die ohne Rückstände wieder trockneten), perlten sie vom Sonnenverdeck einfach ab. So ist Dein Baby in der i-Snug 2 auch im Herbst und Winter gut vor der Witterung geschützt.

i-Snug 2 günstiger im Set

Mit aktuell ist die Babyschale Joie i-Snug 2 im Vergleich zu den meisten anderen Babyschalen recht günstig in der Anschaffung. Und trotzdem ist sie Testsieger im ADAC-Kindersitztest 2023 geworden. Für gute Qualität musst Du also nicht zwangsläufig viel Geld ausgeben.

Wenn Du zusätzlich sparen möchtest, lohnt es sich, die i-Snug 2 im Set mit weiterem Zubehör zu kaufen. Zum Beispiel im Sparset mit dieser zauberhaften Einschlagdecke von Zamboo, die farblich perfekt mit der Joie-Babyschale in „Laurel“ harmoniert.

joie i-snug 2 test baby in babyschale eingewickelt in einschlagdecke zamboo
Kuschelig eingepackt in der Zamboo-Einschlagdecke „Pusteblume“

Sinnvoll ist auf jeden Fall auch die Anschaffung der i-Snug 2 im Sparset mit einem Autositz-Schoner und der i-Base Advance, die Du später für den Kindersitz i-Venture weiterverwenden kannst.

Joie i-Snug 2: Mein Fazit nach dem Test

Die Joie i-Snug 2 hat mich im Praxistest rundum überzeugt. Ihre Stärken habe ich nochmal in Stichpunkten für Dich zusammengefasst:

  • Einfach hübsch: Klar steht die Optik bei einer Babyschale nicht im Vordergrund, aber wenn sie sicher, funktional und noch dazu noch hübsch ist, dann umso besser.
  • Superleicht: Für rückenfreundliches Tragen und Heben
  • Mitwachsend: Sitzverkleinerer, Kopfstütze, Gurte verstellbar.
  • Besonderer Seitenaufprallschutz: 3-Schicht-Sicherheitskonzept mit Memory-Schaum
  • TOP Preis-Leistungsverhältnis: Testsieger ADAC-Test 2023, gleichzeitig günstig in der Anschaffung.

➔ Die Joie i-Snug 2 ist nicht das Richtige für Dich? Klicke hier, um zu meinem Beitrag über unsere TOP 5 leichten Babyschalen zu gelangen.


Wenn Dich der ADAC Kindersitz-Test 2023 im Detail interessiert, klicke für mehr Informationen auf adac.de.

Das könnte Dir gefallen

 

Weitere Artikel von uns:

2 Kommentare zu “Joie i-Snug 2 Test: Alles ├╝ber die leichte ADAC-Testsieger-Babyschale

  1. Wir haben auch die i-snug 2 mit Isofix- Halterung und waren sehr zufrieden – ganze 3 Monate lang!
    Jetzt sind wir an dem Punkt, das die Kopfst├╝tze zu eng ist. Der Neugeboreneneinsatz ist nur das Sitzpolster! Das heisst, der Sitz, der eigentlich f├╝r das erste Jahr gedacht war, ist f├╝r uns nach 3 Monaten unbrauchbar geworden. Wir mussten feststellen, da├č wir offensichtlich auch kein Einzelfall sind. Wir k├Ânnen nur vom Kauf abraten!

    1. Vielen Dank für Ihren Kommentar, Herr Bognár.

      Es tut mir leid zu h├Âren, dass die Babyschale so schnell nicht mehr gepasst hat. F├╝r meine Test-Puppe (entspricht ca. 3 Monate altem Baby) bot die Babyschale im Kopfbereich gen├╝gend Platz – sogar samt M├╝tze und Kapuze der Einschlagdecke, wie man auf dem Foto sehen kann.
      Es stimmt, dass das Kopfpolster der i-Snug 2 nicht abnehmbar, sondern nur h├Âhenverstellbar ist. Dass die Kopfst├╝tze bei ├Ąlteren Babys eng anliegt, hat mit ihrer speziellen 3-Schicht-Polsterung zu tun, die f├╝r einen sehr guten Seitenaufprallschutz sorgt. Aber nat├╝rlich soll sich Ihr Baby trotzdem in der Schale wohlf├╝hlen und nicht eingeengt liegen. Ich gebe Ihr Feedback gerne an unseren Kundenservice weiter.

      Nutzen Sie aktuell die i-Base Advance in Kombination mit der i-Snug 2? Sollte die Schale f├╝r Ihr Baby gar nicht mehr passen, k├Ânnten Sie sich als Nachfolger f├╝r den Joie Reboarder i-Venture R i-Size entscheiden. Dieser Sitz ist ab der Geburt bis etwa 4 Jahre benutzbar und mit der i-Base Advance kompatibel. So k├Ânnten Sie zumindest die Basis-Station weiterverwenden.

      Viele Gr├╝├če
      Jennifer vom Babyartikel.de Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert