hauck sit'n relax test erfahrungen bewertung preis-leistung, qualität, hochstuhl 2 in 1 ab geburt, neugeborenenaufsatz

Test: Hauck Sit’n Relax: Hochstuhl und Babyliege in Einem


Was für einen Hochstuhl möchte ich genau haben? Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich schon eine Babywippe hatte, die ich aber nicht mehr nutzen wollte. Diese Wippe war von meinem Krümel, der aber schon lange aus dem Alter raus ist. Ich fand meine alte Wippe hübsch, allerdings war sie unpraktisch. Daher war mir klar, dass ich keine Wippe mehr wollte, die nicht einmal auf Sitzhöhe ist. Also habe ich im Netz gesucht und auf Babyartikel.de den Sit’n Relax von Hauck gefunden: Eine Kombination aus Hochstuhl und Babywippe, die man schon ab der Geburt nutzen kann. Von meinen Erfahrungen mit dem Sit’n Relax Hochstuhl berichte ich Dir hier in meinem Hauck Sit’n Relax Test.

Update 2022: Die Design-Variante des hier getesteten Sit’n Relax Hochstuhls gibt es so nicht mehr – Aufbau und Funktionen sind aber gleich geblieben.

Der Aufbau des Hauck Sit’n Relax

Auch wenn der Aufbau sehr einfach war, hätte ich mich gefreut wenn eine Anleitung dabei gewesen wäre. So wäre der Aufbau sicherlich etwas schneller gegangen. Auch für die vielen Funktion wäre es praktisch gewesen. Durch einfaches Testen bin aber auch sehr schnell selber darauf gekommen, welche Funktionen der Hochstuhl hat.

Die Babyliege des Hauck Sit’n Relax im Test

Funktionen der Babyliege

Toll am Sit’n Relax ist, dass man Du den Hochstuhl in der Höhe verstellen kannst, und zwar 7-fach. Genau deshalb habe ich mir diese Kobination aus Hochstuhl und Baby-Wippe ausgesucht!

Du kannst den Baby-Aufsatz – ähnlich wie eine Babywippe – für Dein Neugeborenes schon ab der Geburt verwenden.

 
Hauck Sit'n Relax Test
Der Baby-Aufsatz des Hauck Sit’n Relax Hochstuhls

Den Baby-Aufsatz kannst Du 3-fach verstellen, und zwar in eine…

  • flache Liegeosition
  • Ruheposition
  • Sitzposition

Die Babyliege ist in Liegeposition für ein Schläfchen zwischendurch geeignet. Das Baby wird in dem Babyaufsatz mit einem 3-Punkt-Gurt gesichert.

Der Spielbügel

Am Spielbügel des Sit’n Relax hängen Teddys, die das Baby angucken und unter dem Stern, an dem die Teddys hängen, ist ein Spiegel eingelassen. Außerdem hat der Sit’n Relax einen Gurt, damit das Baby nicht hinausfallen kann. Der Bezug ist gefüttert, so dass es bequem für das Baby ist.

Hauck Sit'n Relax Test Erfahrungen
Süße Teddys am Spielbügel

Der Sit’n Relax ist platzsparend

Egal ob mit Babyaufsatz oder als Hochstuhl, der Hauck Sit’n Relax ist platzsparend. Man kann das Gestell ganz einfach zusammenklappen, so ist der Hauck Sit’n Relax auch für kleine Räume gut geeignet.

Das Gestell ist dann sehr schmal und kann in jede Ecke verstaut werden.

Der Hauck Sit’n Relax Hochstuhl im Test

Hauck Sit'n Relax Bewertung
Der Hauck Sit’n Relax Hochstuhl mit Tablett

Essen anreichen vom Sofa oder Stuhl

Auch der Hochstuhl ist 7-fach höhenverstellbar, was sich bei dem Füttern als sehr praktisch erweist. Du hast so die Möglichkeit, Dein Baby vom Sofa oder von einem Stuhl aus zu füttern.

Unter dem Sit’n Relax befindet sich ein praktischer Ablage-Korb, in dem Du Spielzeug, aber auch Tücher oder sonstige Utensilien aufbewahren kannst.

Rollen für mehr Sicherheit am Hauck Sit’n Relax

Zuerst habe ich die Rollen des Sit’n Relax, die nur an den hinteren Stuhlbeinen vorhanden sind, als Nachteil empfunden. Bei meiner Suche nach Hochstühlen mit Babyliege ist mir aber aufgefallen, dass diese Modelle fast immer nur zwei Rollen haben (und nicht 4). Solange man den Sit’n Relax als Wippe verwendet war es noch okay, da man Henkel an der Seite hat und den Babyaufsatz so einfach anheben kann. Bei der Verwendung als Hochstuhl hat man diese Möglichkeit allerdings nicht mehr.

Tatsächlich haben die Rollen an den hinteren Stuhlbeinen aber eine Sicherheitsfunktion: Sie sorgen dafür, dass ein Kind, das sich vom Tisch mit den Füßen abstößt, nicht nach hinten kippen kann.

Dass der Hochstuhl nur hinten Rollen hat, und nicht an allen 4 Stuhlbeinen, ist übrigens ein weiteres Sicherheits-Feature. Mit 4 Rollen erhöht sich nämlich das Risiko, dass z.B. Geschwisterkinder das Baby im Hochstuhl schieben. Deshalb haben die meisten Hochstühle nur zwei Rollen!

Sobald der Hochstuhl mit allen vier Füßen auf dem Boden steht, blockieren die Rollen automatisch – er ist also nicht darauf ausgerichtet geschoben zu werden, solange Dein Baby drin sitzt.

Das Tablett des Hochstuhls

Das Tablett kannst Du in zwei Stufen an den Sit’n Relax von Hauck anbringen. Die erste Stufe ist näher am Kind und die zweite etwas weiter vom Kind weg. Kinder wachsen schnell – und daher finde ich die Funktion sehr gut.

Das Tablett in eine andere Position zu bringen benötigt nur einen Handgriff, der schnell gemacht ist: Unter dem Tablett sind zwei Hebel, die Du eindrückst, und schon kannst Du es nach Herzenswunsch verschieben. Die MAM Flaschen passen übrigens perfekt auf das Tablett.

Ab einem gewissen Alter möchten die Kinder mit am Tisch sitzen. Dafür entfernst Du das Tablett einfach vom Hochstuhl und schiebst ihn an den Tisch.

Der Sitz des Sit’n Relax Hochstuhls

Mir ist aufgefallen, dass der Sitz des Hochstuhls noch etwas dicker gepolstert ist als die Babyliege. Beide Stoffe sind abnehmbar und waschbar. Der Sit’n Relax Hochstuhl hat einen Fünf-Punkt-Gurt. Auch darauf habe ich geachtet, denn mein vorheriger Hochstuhl hatte keinen Gurt.

Gerade wenn Babys anfangen mit dem Essen und man doch nochmal das Essen erneut aufwärmen muss, hast Du es vielleicht nicht permanent im Blickfeld. Außerdem wollen die Kleinen die Welt erkunden, da gehört es auch dazu evtl. nicht im Hochstuhl sitzen bleiben zu wollen.

Daher finde ich den Gurt als zusätzliche Sicherheit sehr empfehlenswert! Zusätzlich verhindert der Mittelsteg, dass das Baby aus dem Sitz rutschen kann.

Hauck Sit'n Relax Test Erfahrungsbericht
Der Bezug des Hauck Sit’n Relax

Bewertung des Sitn Relax
Der 5-Punkt-Gurt am Hauck Sit’n Relax

Außerdem kannst Du die Rückenlehne des Hochstuhls 3-fach verstellen.

Die Fußstütze

Das Fußteil kannst Du entweder nach hinten verstellen, so baumeln die Füße vom Kind frei. Wenn Du sie gerade ausrichtest, kann Dein Kind beim Essen seine Füße abstützen. Du kannst die Fußstütze auch hochstellen, was ich persönlich aber nicht so wichtig finde.

Bewertung der Fußstütze
Die verstellbare Fußstütze des Hauck Sit’n Relax

Der Wechsel von Babyaufsatz zum Hochstuhl im Test

Der Wechsel von der Wippe zum Hochstuhl ist sehr einfach und simpel. Man muss nur einen Hebel an jeder Seite eindrücken und schon kann man die Wippe oder den Hochstuhl abnehmen und wechseln.

Ab wann Du den Sit’n Relax als Hochstuhl für Dein Kind nutzen kannst? Der Hersteller gibt als Richtwert 9 Monate an. Das wichtigste Kriterium ist, dass Dein Kind in der Lage ist, sich selbst hinzusetzen.

Mehr Infos zum Thema „Hochstuhl ab wann“ hat Dir Autorin Sandra hier zusammengefasst.

Wie viel kostet der Hauck Sit’n Relax Hochstuhl?

Du bekommst den Sit’n Relax aktuell für .

Dafür, dass Du zwei Produkte in Einem bekommst und dass der Hochstuhl so vielseitig & vor allem lange nutzbar ist, ist der Preis absolut gerechtfertigt.

Alle Funktionen des Hauck Sit’n Relax – kompakt aufgelistet

  • Babyliege & Hochstuhl in Einem
  • Gestell 7-fach höhenverstellbar
  • Der Bezug ist bei der Babyliege wie auch bei dem Hochstuhl abnehmbar und waschbar
  • 3-Punkt-Gurt an der Babyliege
  • 5-Punkt-Gurt am Hochstuhl
  • Das Tablett vom Hochstuhl ist 3-fach nach vorne & hinten verstellbar
  • 3-fach verstellbares Fußteil vom Hochstuhl
  • 3-fach verstellbare Rückenlehne beim Hochstuhl
  • 3-fach in Liege-, Ruhe- und Sitzposition verstellbarer Babyaufsatz
  • Großer Korb unter dem Gestell
  • Platzsparendes Zusammenklappen

Alle Features im Überblick kannst Du Dir in diesen beiden Videos zum Sit’n Relax anschauen:

Das könnte Dir gefallen

 

Weitere Artikel von uns:

2 Kommentare zu “Test: Hauck Sit’n Relax: Hochstuhl und Babyliege in Einem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert