Test: Hauck Sit’n Relax – Hochstuhl und Babywippe


Was für einen Hochstuhl möchte ich genau haben? Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich schon eine Babywippe hatte, die ich aber nicht mehr nutzen wollte. Diese Wippe war von meinem Krümel, der aber schon lange aus dem Alter raus ist. Ich fand meine alte Wippe hübsch, allerdings war sie unpraktisch. Daher war mir klar, dass ich keine Wippe mehr wollte, die nicht einmal auf Sitzhöhe ist. Also habe ich im Netz gesucht und auf Babyartikel.de den Sit’n Relax von Hauck gefunden: eine Kombination aus Hochstuhl und Babywippe. Von meinen Erfahrungen mit dem Sit’n Relax möchte ich euch hier berichten.

Der Aufbau vom Hauck Sit’n Relax

Auch wenn der Aufbau sehr einfach war, hätte ich mich gefreut wenn eine Anleitung bei gewesen wäre. So wäre der Aufbau sicherlich etwas schneller gegangen. Auch für die vielen Funktion wäre es praktisch gewesen. Durch einfaches Testen bin aber auch sehr schnell selber darauf gekommen, welche Funktionen der Hochstuhl besitzt.

Die Wippfunktion des Hauck Sit’n Relax im Test

Hauck Sit'n Relax im Test

Der Spielbügel

Am Spielbügel des Sit’n Relax hängen Teddys, die das Baby angucken und unter dem Stern, an dem die Teddys hängen, ist ein Spiegel eingelassen. Außerdem besitzt der Sit’n Relax einen Gurt, damit das Baby nicht hinaus fallen kann. Der Stoff ist gefüttert, so dass es bequem für das Baby ist.

Erfahrungen mit dem Hochstuhl Sit'n Relax von Hauck

Funktionen der Wippe

Toll an der Wippfunktion des Sit’n Relax ist, dass man sie in der Höhe verstellen kann. Genau deshalb habe ich mir diese Kobinationa uch Hochstuhl und Wippe ausgesucht! Die Wippe kann man in eine Liegeposition verstellen oder in eine Sitzposition. Insgesamt ist der Babyaufsatz 3-fach verstellbar. Als Nachteil empfinde ich allerdings die Rollen des Sit’n Relax, die nur vorne vorhanden sind. Bei meiner Suche nach Wippen und Hochstühlen ist mir aber aufgefallen, dass Wippen überwiegend nur vorne Rollen haben. Solange man den Sit’n Relax als Wippe verwendet war es noch okay, da man Henkel an der Seite hat und die Wippe so einfach anheben kann. Bei der Verwendung als Hochstuhl hat man diese Möglichkeit allerdings nicht mehr. Tatsächlich haben die Rollen eine Sicherheitsfunktion, die ich weiter unten nochmal genauer getestet habe.

Der Sit’n Relax ist platzsparend

Egal ob mit Babyaufsatz oder als Hochstuhl, der Hauck Sit’n Relax ist platzsparend. Man kann das Gestell ganz einfach zusammenklappen, so ist der Hauck Sitn Relax auch für kleine Räume gut geeignet. Das Gestell ist dann sehr schmal und kann in jede Ecke verstaut werden.

Der Hochstuhl

Hauck Sit'n Relax Bewertung

Essen anreichen vom Sofa oder Stuhl

Auch der Hochstuhl ist höhenverstellbar, was sich bei dem Füttern als sehr praktisch erweist. Man hat die Möglichkeit, dem Kind vom Sofa oder von einem Stuhl aus das Essen zu reichen. Unter dem Sit’n Relax befindet sich ein praktischer Korb, in dem man Spielzeug aber auch Tücher oder sonstige Utensilien aufbewahren kann.

Die Sicherheit des Hauck Sit’n Relax

Die hinteren Rollen sind eine weitere Sicherheitsfunktion am Hochstuhl. Diese sorgen dafür, dass ein Kind, welches sich vom Tisch mit den Füßen abstößt nicht nach hinten kippen kann.

Das Tablett des Hochstuhls

Das Tablett kann man in zwei Stufen an den Sit’n Relax von Hauck anbringen. Die erste Stufe ist weiter am Kind dran und die zweite etwas weiter vom Kind weg. Kinder wachsen und daher finde ich die Funktion sehr gut. Das Tablett auf eine andere Position zu bringen benötigt nur einen Handgriff, der schnell gemacht ist: Unter dem Tablett sind zwei Hebel, die man eindrückt, und schon kann man es nach Herzenswunsch verschieben. Die MAM Flaschen passen übrigens perfekt auf das Tablett.

Ab einem gewissen Alter möchten die Kinder mit am Tisch sitzen. Dafür kann man das Tablett einfach vom Hochstuhl entfernen und an den Tisch schieben.

Der Sitz des Hochstuhls

Mir ist aufgefallen, dass der Sitz noch etwas dicker ist als bei der Wippe. Beide Stoffe sind im Übrigen abnehmbar und waschbar. Hier haben wir einen Fünf-Punkt-Gurt. Auch darauf habe ich geachtet, denn mein vorheriger Hochstuhl war ohne Gurt. Gerade wenn die Kinder anfangen mit dem Essen und man doch nochmal das Essen erneut aufwärmen muss, hat man die Kinder nicht unbedingt im Blickfeld. Außerdem wollen sie die Welt erkunden, da gehört es auch dazu evtl. nicht drin sitzen zu bleiben. Daher finde ich den Gurt als zusätzliche Sicherheit sehr empfehlenswert! Außerdem ist ein Mittelsteg vorhanden, so können die Kleinen nicht nach unten rutschen.

Erfahrungsbericht: Hauck Sit'n Relax

Bewertung des Sitn Relax

Testbericht Sitn Relax von Hauck

Das Fußteil

Das Fußteil kann man entweder nach hinten machen, so baumeln die Füße vom Kind frei oder man lässt es gerade runter. Weiter nach vorne kann man das Fußteil auch machen, was ich aber nicht als wichtig bewerte.

Bewertung der Fußstütze

Der Wechsel von Wippe zum Hochstuhl im Test

Der Wechsel von der Wippe zum Hochstuhl ist sehr einfach und simpel. Man muss nur einen Hebel an jeder Seite eindrücken und schon kann man die Wippe oder den Hochstuhl abnehmen und wechseln.

Funktionen aufgelistet

  • Wippe & Hochstuhl in einem
  • Wippe & Hochstuhl sind höhenverstellbar
  • Der Stoff ist bei der Wippe wie auch bei dem Hochstuhl abnehmbar und waschbar
  • Die Wippe ist mit Gurt
  • Der Hochstuhl hat ein 5 Punkt Gurt
  • Das Tablett vom Hochstuhl ist verstellbar
  • Das Fußteil vom Hochstuhl ist dreifach verstellbar
  • Die Wippe kann in eine Liegeposition gebracht werden oder in eine Sitzposition
  • Ein großer Korb unter der Wippe und dem Hochstuhl
  • Einfach platzsparend zusammenklappen, wenn man Wippe oder Hochstuhl nicht mehr braucht

Wie man die Funktionen anwendet, kann man sich im Video auf Babyartikel.de ansehen. Einfach unter Details gehen, dort ist der “Hauck Sit´n Relax” verlinkt.

 

Hauck Hochstuhl & Babyliege Sit'n Relax - Zoo

Hochstuhl & Babyliege ab der Geburt. Höhenverstellbar & komfortabel.

128,70 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

2 Kommentare zu “Test: Hauck Sit’n Relax – Hochstuhl und Babywippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.