wehen-ab-wann-in-die-Klinik

Wann soll ich in die Klinik fahren?


Viele Frauen berichten über ihre Sorge, dass sie es nicht mehr rechtzeitig in die Klinik schaffen. Die Erfahrung zeigt, dass beim ersten Kind meist noch genügend Zeit bis zur Geburt ist.

Wann sollen wir losfahren?

  • Wehentätigkeit: So lange Ihr Euch zu Hause noch wohl fühlt, dann könnt Ihr auch zu Hause bleiben. Hört gut auf Euer Körpergefühl, es sagt Euch sehr gut, wann der richtige Zeitpunkt ist, um in die Klinik zu fahren. Als grober Anhaltspunkt beim ersten Kind gilt: Wenn die Wehen schon über eine Stunde alle 5-7 Min. kommen, dann ist ein guter Zeitpunkt in die Klinik zu fahren.
  • Blasensprung: Bei einem Blasensprung, bei dem das Fruchtwasser klar ist, könnt Ihr Euch in aller Ruhe fertig machen (evtl. nochmal duschen, Tasche packen etc.). Ihr solltet aber dann schon innerhalb der nächsten Stunde auf den Weg in die Klinik machen.
  • Blutung: Wenn Blutungen auftreten, die hellrot und periodenstark sind, macht Euch bitte sehr zügig auf den Weg!

Weiterhin gilt auch, sobald Ihr Euch nicht mehr wohl zu Hause fühlt oder irgendein ungutes Gefühl habt, lasst lieber mal in der Klinik oder von Eurer Hebamme nachschauen.

Es besteht auch jederzeit noch die Möglichkeit, dass Ihr nochmal nach Hause geht, wenn die Geburt noch eine Weile dauern solltet. Besprecht das immer mit der Hebamme und auch mit Eurem Partner.

Ein Kommentar zu Wann soll ich in die Klinik fahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.