urlaub mit baby checkliste

Checkliste für den Urlaub mit Baby


Wenn Ihr zum ersten Mal mit Eurem Baby verreist, bekommt Ihr eventuell einen Riesenschreck angesichts der Gepäckberge die sich da vor Euch auftürmen. Aber keine Angst, mit ein bisschen Organisation werdet Ihr zum Packprofi :-).

Was immer gut hilft, ist eine Checkliste, die Ihr am besten schon Wochen vor dem Urlaub mit Baby anfangt zu schreiben. Diese legt Ihr dann an eine gut sichtbare Stelle, damit Ihr sie jederzeit ergänzen beziehungsweise Erledigtes durchstreichen könnt. Sinnvoll ist es, Sachen, welche Ihr nicht im Alltag sondern nur für die Reise benötigt, schon einmal an einer zentralen Stelle zu sammeln.

Meine Checkliste für den Urlaub mit Baby

  • Kinderwagen/ Buggy (Erkundigen, ob Ihr diesen am Urlaubsort leihen könnt. Falls Ihr fliegt, rentiert sich allerdings ein Buggy für die langen Wege am Flughafen und für Euer müdes Baby.)
  • Reisebett (Auch hier nachfragen, ob dieses nicht schon zur Verfügung steht. Im ersten halben Jahr schläft Euer Baby auch noch hervorragend in der Kinderwagenwanne.
  • Autoliegeschale (Plant Ihr mehr als sechs Stunden mit dem Auto unterwegs zu sein, empfiehlt es sich eine zu kaufen. Darin kann Euer Baby angeschnallt liegen und schlafen, zum Beispiel von ABC Design)
  • Moskitonetz für Kinderwagen und Kinderbett
  • Tragetuch/Babytrage oder beides
  • Lieblingskuscheltier
  • Lieblingsspielsachen
  • Schnuller
  • Fläschchen
  • Wasser
  • Säuglingsnahrung
  • kleine Snacks für die gute Laune zwischendurch…
  • Gläschen (Wenn Ihr schon zufüttert, eventuell Gläschen für die ersten Tage, damit nicht alles neu für Euer Baby ist.)
  • Windeln für die Fahrt (Lieber ein paar mehr als zu wenige.)
  • Wundschutzcreme für den Po
  • Feuchttücher für den Windelbereich
  • Feuchttücher für Gesicht und Hände
  • Desinfektionsmittel für fremde Wickelauflagen
  • Spucktücher
  • Ersatzkleidung für die Reise (Body, Strampler, Pulli, Söckchen)
  • Mützchen (Fahrt Ihr in die Sonne, dann besser mit Lichtschutzfaktor und Nackenschutz.)
  • Sonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 30
  • Anti-Mücken-Creme oder Gel
  • Notfallapotheke
  • Kleidung für Euer Baby
  • Reisepass (Bei Reisen in andere Länder)
  • Krankenversicherungskarte, eventuell Auslandskrankenschein

Dies ist eine grobe Liste zur Orientierung für Euch. Ihr könnt Sie natürlich nach Belieben kürzen oder verlängern. Beruhigenderweise reduziert sich die Liste im Laufe der Jahre wieder….

Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub mit Baby!

Das könnte Dir gefallen

Ein Kommentar zu Checkliste für den Urlaub mit Baby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.