Rezept: Smoothie - Mamas Muntermacher

Rezept: Smoothie – Mamas Muntermacher!


Gönnt Euch während der Schwangerschaft, in der Stillzeit oder einfach so diesen Smoothie! Er ist einfach zu machen, schmeckt lecker frisch und ist supergesund. :-)

Ich habe wieder etwas herumexperimentiert und dabei herausgekommen ist dieser leckere, rote Smoothie.

Durch die Rote Bete enthält er viel Eisen und durch das Vitamin C kann das Eisen von Eurem Körper besser aufgenommen werden.

Rezept: Smoothie - Rote Bete, Himbeeren, Zitrone

Der Smoothie schmeckt lecker süß und fruchtig. Das kommt vor allem von den Himbeeren, der Banane und dem Apfel.

Rezept: Smoothie - Banane

Rezept: Smoothie - Apfel

Damit auch die fettlöslichen Vitamine aufgenommen werden können, habe ich das Mandelmus dazugegeben. Ihr könnt aber auch einfach ein Öl mit mildem Geschmack nehmen, z. B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl.

Der Haferdrink liefert noch ein paar Ballaststoffe und macht den Smoothie flüssiger. Wer auf Gluten verzichten möchte, kann auch einen Soja-, Kokosdrink oder Fruchtsaft nehmen.

Rezept: Smoothie - Mandelmus, Hafermilch
Mandelmus und Haferdrink sahen beim Fotomachen besser naturbelassen aus ;-)

Zutaten für den Smoothie

  • 1 Tasse Himbeeren
  • 1 1/2 Tassen Haferdrink
  • 1 Banane
  • 1 kl. Apfel
  • 1 kl. gekochte Rote Bete
  • 3 TL Mandelmus
  • Saft 1/2 kl. Zitrone

Bei der Zubereitung des Smoothies gibt’s wenig Anleitung, da er schnell und einfach gemacht ist. Ich habe mit den Himbeeren und dem Haferdrink angefangen, damit die Kerne der Himbeeren glatt gemixt werden. Die restlichen Zutaten habe ich wie oben aufgeführt, nach und nach in den Mixer gegeben. Zum Schluss das Mandelmus und die Zitrone dazu und fertig ist der Smoothie.

Wer es gerne etwas süßer mag, der gibt einfach noch eine Banane und etwas Haferdrink dazu.

Am Besten schmeckt der Smoothie frisch, aber ihr könnt ihn im Kühlschrank auch noch zwei bis drei Tage aufbewahren.

Lasst es Euch schmecken! :-)

Rezept: Smoothie - schmeckt
Der Smoothie schmeckt auch meinen Jungs :-)

Ein Kommentar zu Rezept: Smoothie – Mamas Muntermacher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.