Schwangerschaftsmonat SSW welcher Monat

Schwangerschaftsmonat berechnen: Wie weit bist Du gerade?


Du bist schwanger und in den nächsten Monaten wird sich natürlich auch immer wieder die Frage stellen, wie weit Du eigentlich gerade bist. Du weißt die Woche, jedoch nicht, welcher Schwangerschaftsmonat das gerade ist? Wie Du Deine SSW in Monate umrechnen kannst und was es sonst noch mit den Schwangerschaftswochen auf sich hat, erkläre ich Dir in diesem Artikel.

Die 1. SSW – Wann beginnt sie eigentlich?

Die erste Schwangerschaftswoche beginnt am ersten Tag Deiner letzten Periode. Du bist zwar zu diesem Zeitpunkt noch nicht schwanger, aber es erleichtert den Ärzten die Berechnung. Die meisten wissen nämlich nicht, wann genau die Befruchtung stattgefunden hat. So macht der Schwangerschaftsbeginn mit dem Zyklusbeginn mehr Sinn. Sicher hast Du einen Schwangerschaftstest nach dem Ausbleiben Deiner Regel gemacht. Zu diesem Zeitpunkt müsstest Du also schon in der 5. SSW gewesen sein. Die Ärzte wissen mit dieser Berechnung jedenfalls ganz genau, wie weit Dein Baby jetzt entwickelt sein sollte.

Wenn Du wissen möchtest, in welcher Schwangerschaftswoche Du Dich gerade befindest, hilft Dir unser SSW-Rechner.

Welche SSW ist welcher Monat? So rechnest Du richtig

Die SSW mit dem „+“

In Deinem Mutterpass werden bei den Untersuchungen die Schwangerschaftswochen angegeben. Deine Ärztin oder Dein Arzt schreibt die Woche plus eine Zahl hinein. Das bedeutet, bei 10 + 3 dauert Deine Schwangerschaft nun schon volle 10 Wochen plus 3 Tage. In diesem Fall bist Du in der 11. Schwangerschaftswoche (SSW). Wenn Dein Baby seinen 1. Geburtstag gefeiert hat, befindet es sich nun im 2. Lebensjahr. So wird auch während einer Schwangerschaft gerechnet.

Die SSW in Schwangerschaftsmonaten

Als Schwangere weiß man eigentlich immer genau, in welcher Woche man gerade ist. Doch das Umfeld fragt gerne mal „In welchem Monat bist Du denn?“. Da fängt dann oft das Rechnen an. Im Prinzip rechnet es sich hier genauso wie bei der SSW mit dem „+“. So sehen die Schwangerschaftswochen in Monaten aus:

SchwangerschaftsmonatSchwangerschaftswoche
1. Monat1. - 4. SSW
2. Monat5. - 8. SSW
3. Monat9. - 13. SSW
4. Monat14. - 16. SSW
5. Monat17. - 20. SSW
6. Monat21. - 24. SSW
7. Monat25. - 28. SSW
8. Monat29. - 32. SSW
9. Monat33. - 36. SSW
10. Monat37. - 40./41. SSW

Warum solltest Du die SSW wissen?

Natürlich ist es zum einen für fast jede Schwangere eine total spannende Zeit und von Woche zu Woche wird auf die Geburt hingefiebert. Je höher die Zahl der SSW wird, desto näher rückt die Geburt. Die Schwangerschaftswochen verraten Dir aber auch, welche wichtigen Vorsorgeuntersuchungen anstehen. Zudem weißt Du auch, wie weit Dein Kind bereits entwickelt ist und welche Beschwerden für diese Schwangerschaftswoche typisch sind.

Welche SSW ist welches Trimester?

Die Schwangerschaft wird in drei Trimester eingeteilt, die allerdings alle unterschiedlich lange dauern. Wann Du Dich in Deiner Schwangerschaft in welchem Trimester, auch Trimenon genannt, befindest, kannst Du hier auf einen Blick sehen:

  1. Trimester: 1. – 12. Schwangerschaftswoche
  2. Trimester: 13. – 27. Schwangerschaftswoche
  3. Trimester: 28. – 40. Schwangerschaftswoche

Wann ist der Entbindungstermin?

Der Entbindungstermin lässt sich leicht feststellen, wenn Du den ersten Tag Deiner letzten Periode weißt. Unser Geburtsterminrechner, Apps und auch Deine Ärztin bzw. Dein Arzt sagen Dir in wenigen Sekunden, wann Dein Baby ungefähr auf die Welt kommt. Es gibt aber auch einen ganz einfachen Weg, den Termin selbst im Kopf auszurechnen:

Addiere zum ersten Tag Deiner letzten Periode eine Woche. Ziehe davon drei Monate ab, füge ein Jahr hinzu und Du weißt, wann Dein Entbindungstermin ist. Solltest Du einen Zyklus haben, der nicht die Standardlänge von 28 Tagen hat, dann berücksichtige die Differenz bei Deiner Berechnung (ziehe einfach die Tage entsprechend ab oder addiere sie).


Wir hoffen, wir konnten Dir beim Berechnen der SSW in Schwangerschaftsmonaten helfen. In welchem Monat bist Du gerade? Und kannst Du Dir auch die Schwangerschaftswoche besser als den Monat merken? Wir freuen uns über Deinen Kommentar.

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.