Pompon selbstgebastelt Dekoration

Pompons basteln aus Servietten


Da in Kürze die Taufe von Amelie (10 Monate) und Christopher (3 Jahre) ansteht, habe ich bereits etwas zur Probe gebastelt: Pompons aus Servietten. Diesen Basteltipp gebe ich gerne weiter. Außerdem ist er nicht nur für eine Taufe geeignet – auch für Geburtstage oder sonstige Feierlichkeiten. Man kann die Pompons auch über das Kinderbett hängen oder an einen anderen Platz im Kinderzimmer.

Zum Pompons basteln brauchst Du:

  • 5 Servietten (3 oder auch mehr Lagen)
  • Schere
  • dünnes Band

IMG_7050

Pompons basteln: Anleitung

IMG_7059

Step 1 Pompons basteln:

Zunächst jede Serviette auseinanderfalten, um sie dann einzeln wie eine Ziehharmonika zu falten.

IMG_7078

Nun alle 5 gefalteten Servietten übereinander legen.

IMG_7079

IMG_7081

Step 2 Pompons basteln:

Jetzt in der Mitte alle Servietten von beiden Seiten ein paar mm einschneiden. ABER NICHT DURCHSCHNEIDEN!

IMG_7082

Step 3 Pompons basteln:

Nun nehmt Ihr das Band und schnürt einen Knoten um die eingeschnittene Mitte. Das Band am besten lang wählen, weil es später als Aufhängung für den Pompom gedacht ist.

IMG_7087

Step 4 Pompons basteln:

Damit der Pompon später eine schöne Form hat, schneidet Ihr nun die beiden Enden rund.

IMG_7088 IMG_7089

Step 5 Pompons basteln:

Jetzt nehmt Ihr die erste Serviette und zieht die einzelnen Lagen vorsichtig auseinander. So fahrt Ihr fort, bis alle Lagen voneinander getrennt sind und der Pompon schön fluffig aussieht.

IMG_7111

Fertig ist der Pompon! Jetzt braucht Ihr ihn nur noch aufhängen!

Liebe Grüße, Janina

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.