Test: Werkbank von EverEarth – Geschenktipp für den 3. Geburtstag


Mein Sohn Christopher ist am 27.01.2015 drei Jahre alt geworden. Die Zeit vergeht leider viel zu schnell. Das geht nicht nur mir so, sondern auch allen anderen Mamis. Vor Christophers Geburtstag haben wir überlegt, was wir ihm schenken könnten. Am Ende bekam er von uns einen CD-Spieler und Bücher. Außerdem noch Spiele, Knete und was man sonst so schenkt. Es gab aber etwas, was aus der Masse herausgestochen hat. Das war die große Werkbank von EverEarth.

IMG_6534

Werkbank von EverEarth: der Aufbau

Mein Mann hat am Abend vor Christophers Geburtstag die Werkbank im Wohnzimmer aufgebaut. Für den Aufbau braucht man nicht viel Platz. Ich stand in der Küche und habe Cake-Pops für die Geburtstagsfeier vorbereitet. Als ich aus der Küche kam, war mein Mann schon sehr weit mit dem Aufbau. Am Ende hat er eine halbe Stunde dafür gebraucht und war begeistert von der Werkbank. Wir konnten die Werkbank also begutachten, bevor darauf gehämmert wurde.

Ab dem 3. Lebensjahr

Die Werkbank hat Christopher zu seinem Geburtstag am meisten interessiert. Die Knete und der Rest war auch ganz nett. ;) Christopher ist gerade in einem Alter, wo er am liebsten jeden Tag mit seinem Papa etwas schrauben würde. Wir haben vor ca. 2 Wochen unser Schlafzimmer und Wohnzimmer erneuert. Klar, dass Christopher am Aufbau auch seinen Spaß hatte. Am liebsten hätte ich ihm da schon die Werkbank gegeben, weil ich wusste, was er für Augen machen würde. Aber ich habe sie brav bis zu seinem Geburtstag stehen gelassen.

IMG_6502

IMG_6506

Die perfekte Höhe

Für Christopher ist die Höhe der Werkbank ideal. Auch für etwas kleinere oder etwas größere Kinder ist sie ideal. Wir hatten Christopher kürzlich vermessen, da war er ca. 1 Meter groß.

IMG_6532

Die Qualität der EverEarth Werkbank

Ich bin ein Fan von Holzspielzeug. Die Werkbank hat nicht gesplittert und die Farben sind sehr intensiv. Christopher hat die Werkbank mittlerweile auf Herz und Nieren geprüft. Anders kann ich es nicht sagen. Er hämmert und schraubt fast den lieben langen Tag an der Werkbank seit seinem Geburtstag. Gerade jetzt wo es draußen so kalt ist, ist die Werkbank eine tolle Abwechslung vom gewöhnlichen Spielzeug. Vor zwei Tagen habe ich gesehen, dass an einer Holzmutter sich das Holz etwas gelöst hat. Mein Mann soll sich die Mutter ansehen und gegebenenfalls kann man sie abschleifen. Zum anderen ist mir aufgefallen, dass wenn Christopher eine Schraube und Holzmutter auf die Arbeitsplatte geschraubt hat, sich etwas Farbe der Mutter auf die Holzplatte übertragen hat. Leider bekomme ich das so nicht mehr weg. An den Stellen wo Christopher gehämmert hat, sind natürlich ein paar kleine Macken. Das lässt sich aber nicht vermeiden und ich finde es für Holzspielzeug völlig in Ordnung.

Pflege

Es freut mich als Mutter, dass die Werkbank einfach mit einem kleinen Handbesen gereinigt werden kann. Mit dem Handbesen nehme ich den Staub von der Werkbank. Bei kleinen Flecken nehme ich ein feuchtes Tuch. Flecken habe ich bis jetzt immer gut abbekommen. Somit ist die Werkbank sehr pflegeleicht

Vorsicht ist geboten, wenn sich Kinder unter 2 Jahren im Raum aufhalten

Was ich direkt nach dem Aufbau der Werkbank sagte: “Wenn Christopher mit Amelie alleine im Raum ist, kommt der Hammer mit aus dem Raum!” Auch wenn Christopher seine Schwester liebt und ihr nie bösartig weh tun würde, ist es mir lieber, den Hammer mit aus dem Raum zu nehmen, sobald ich ihn verlasse. Die Schrauben und Muttern sind im Übrigen so groß, dass ich bei Amelie keine Gefahr sehe, dass sie eines der Teile verschlucken könnte.

Meine Befürchtungen

…dass Christopher mit seinem Hammer und der Säge oder seinem Holzschraubenzieher an meine Möbel geht, war unbegründet. Er bleibt brav mit seinem Werkzeug nur an seiner Werkbank. ;) Ich hatte etwas Angst, dass er gegen unseren neuen Kleiderschrank, der Glastüren hat, hämmert. All das ist ausgeblieben, da er genug Fläche auf seiner Werkbank zum Spielen hat. Außerdem ist es viel schöner, die Schrauben in die Holzplatte mit dem Schraubenzieher zu drehen.

IMG_6378

IMG_6391

IMG_6537

Auf meinem Blog Make Up Und More schreibe ich über Kosmetik aber auch meinen Sohn (3 Jahre) und meine neugeborene Tochter (am 03.11.2014 geboren).

Liebe Grüße, Janina



0,00 € zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.