Alkoholfreie Cocktails Rezepte

Alkoholfreie Cocktails & Longdrinks für Schwangere und Stillende


Gerade im Sommer stehen in lauen Sommernächten wieder Cocktails und Longdrinks hoch im Kurs. Du denkst, Du kannst als Schwangere oder stillende Mama nur zu Wasser und Saft greifen? Natürlich nicht. Es gibt tolle alkoholfreie Cocktails, gerne auch „Mocktails“ genannt, die Du bedenkenlos in Schwangerschaft und Stillzeit genießen kannst. Sie sind eine super Alternative, sehen genauso schick aus und enthalten manchmal sogar noch Vitamine. Ich zeige Dir in diesem Artikel, wie Du Dir ganz einfach einen leckeren Mocktail mixen kannst. Unter unseren 9 Lieblingsrezepten ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!


Alkoholfreie Cocktail & Longdrink Rezepte

Virgin Piña Colada

Dieser Klassiker darf bei Cocktails natürlich nicht fehlen und schmeckt auch als alkoholfreie Variante einfach nach Sommerfeeling pur.

alkoholfreie cocktails rezept pina colada
  • 70 cl Ananassaft
  • 20 cl Kokosmilch
  • 10 cl Sahne
  • Eiswürfel
  • Zum Garnieren: eine Ananasscheibe

Zubereitung: Am besten füllst Du alle Zutaten in einen Cocktailshaker und mixt alles gründlich miteinander. Wenn Du keinen Shaker hast, tut es auch ein großes, stabiles Gefäß, in dem Du alles ordentlich verrühren kannst. Fülle anschließend alles in ein Glas und dekoriere es mit einem Stück frische Ananas.


Ipanema: Virgin Caipirinha

Der Caipirinha zählt zu den beliebtesten Cocktails, darum gibt es natürlich auch hiervon eine alkoholfreie Variante, die Du ganz einfach nachmachen kannst:

Alkoholfreier Cocktail Caipirinha Rezept Ipanema
  • 1 Bio-Limette (unbehandelt)
  • 2 TL brauner Rohrzucker
  • Ginger Ale
  • Crushed Ice
  • Minzblätter

Zubereitung: Halbiere die Limette und presse den Saft in einem hohen Glas aus. Die restliche Limette schneidest Du einfach klein und gibst sie mit in das Glas. Füge dann den Rohrzucker und das Crushed Ice hinzu. Fülle das Glas mit Ginger Ale auf. Dekoriere den alkoholfreien Cocktail abschließend mit ein paar Minzblättern.

Du kannst den Ipanema auch mit Maracujasaft zubereiten. Dafür benötigst Du 80 ml Ginger Ale und 40 ml Maracujasaft. Probiere einfach aus, was Dir besser schmeckt.


Nojito: alkoholfreier Mojito

Für alle Mojito-Liebhaberinnen gibt es den alkoholfreien Cocktail “Nojito”.

Alkoholfreie Cocktails Mojito Rezept Nojito
  • 1 Bio-Limette
  • 4 Zweige frische Minze
  • 2 TL brauner Rohrzucker
  • 1 EL Crushed Ice
  • Soda Wasser oder Zitronenlimonad

Zubereitung: Gieße den Saft der halben Limette in ein hohes Cocktailglas. Gib die restliche Limette geviertelt dazu, füge Minzblätter und den Rohrzucker hinzu. (Behalte einen Minzzweig für die Deko.) Verrühre bzw. zerdrücke nun alles mit einem Löffel. Jetzt gibst Du das Eis hinein und füllst das Glas mit Soda oder Zitronenlimonade (dann evtl. etwas Zucker reduzieren) auf. Anschließend dekorierst Du den Nojito mit einem Zweig frischer Minze.


Crodino Spritz

Mit Crodino hast Du eine tolle Alternative zu Aperol. In diesem Fall: alkoholfreier Aperol Spritz. Schmeckt nach Bella Italia.

Alkoholfreier Spritz
  • 1 Flasche Crodino
  • alkoholfreier Schaumwein/Sekt
  • Eiswürfel
  • zum Garnieren: eine Orangenscheibe

Zubereitung: Fülle ein Weinglas mit Eiswürfeln. Füge ein Fläschchen Crodino und den alkoholfreien Sekt oder Soda hinzu. Mit einer Orangenscheiben garnieren. Cin Cin!


Hugo alkoholfrei

Natürlich gibt es auch den Hugo ohne Alkohol, probiere ihn einfach mal aus. Das Rezept ist für 2 Gläser:

Alkoholfreier Hugo Rezept
  • 175 ml Ginger Ale
  • 35-50 ml Holunderblütensirup
  • 1 Bio-Limette (unbehandelt)
  • 2 Zweige frische Minze
  • 200 ml gekühltes Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung: Fülle zwei Weingläser bis zur Hälfte mit Eiswürfeln oder Crushed Ice. Mische Ginger Ale, Holunderblütensirup und den Saft aus der Limette und verteile alles auf die beiden Gläser. Gib jeweils einen Minzzweig hinein. Dann füllst Du die Gläser mit Mineralwasser auf. Schneide die Limetten in Scheiben und gib sie in den alkoholfreien Hugo und dekoriere die Weingläser mit je einer Limettenscheibe.

Du kannst statt Ginger Ale auch Zitronenlimonade nehmen, falls Du es lieber etwas süßer möchtest.


Sanbitter Orange

Wenn Du gerne Campari Orange trinkst, dann ist das Dein Getränk! Sanbitter ist ein Aperitiv mit einer Komposition aus Alpenkräutern und Zitrusfrüchten. Er erinnert dank seines herben Geschmacks und der rubinroten Farbe stark an Campari. Du kannst Sanbitter pur auf Eiswürfel als Sanbitter Soda oder auch mit Tonic Water trinken. Den alkoholfreien Campari Orange machst Du so:

alkoholfreie Cocktails Rezepte Kräuterbitter Orange
  • 1 Flasche Sanbitter
  • 75 ml Mineralwasser
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 Eiswürfel
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • zum Garnieren: Orangenscheibe, Rosmarinzweig

Zubereitung: Gib zunächst ein paar Eiswürfel in ein Glas und dann das Fläschchen Sanbitter, Mineralwasser und Orangensaft + einen Spritzer Zitronensaft. Alles miteinander verrühren und mit einer Orangenscheibe und einem Rosmarinzweig dekorieren.


Virgin Gin Tonic

Der Longdrink schlechthin und in den letzten Jahren nicht mehr wegzudenken. Wer auch in der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht ganz auf den Geschmack verzichten möchte, der kann es mal mit dieser alkoholfreien Variante probieren:

Alkoholfreier Gin Tonic
  • 250 ml Tonic Water
  • 1 Gurke
  • 1 Bio-Limette (unbedhandelt)
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • Eiswürfel oder Crushed Ice

Zubereitung: 2 Gurkenscheiben, 2 Limettenscheiben und den Rosmarinzweig in ein Glas geben. Einen Spritzer Limettensaft hinzufügen und die Eiswürfel in das Glas füllen. Anschließend alles mit Tonic Water auffüllen und umrühren.


Strawberry Surprise

Wenn Du es fruchtig, süß und spritzig magst, dann ist dieser alkoholfreie Cocktail genau richtig für Dich!

Alkoholfreier Cocktail Rezept Strawberry Surprise
  • ½ Tasse gefrorene Erdbeeren
  • Crushed Ice
  • Zitronenlimonade
  • frische Erdbeeren

Zubereitung: Gefrorene Erdbeeren in ein hohes Glas füllen und dieses bis zur Hälfte mit Crushed Ice auffüllen. Anschließend mit Zitronenlimonade aufgießen und mit frischen Erdbeeren dekorieren.

Funktioniert übrigens auch mit Himbeeren oder Heidelbeeren!


Alkoholfreie Cocktails aus Fruchtsäften

Diese alkoholfreien Coktails kennen wir alle: Ein Mix aus verschiedenen Fruchtsäften, gerne auch mit etwas Sirup aufgepeppt. Sie werden in fast allen Bars angeboten. Falls Du also mal ausgehst, kannst Du auch hierzu greifen – oder Dir einen Frucht-Mocktail zuhause selbst mixen. Sie schmecken nicht nur gut, sondern sind auch vitaminreich.

Dieser alkoholfreie Cocktail bzw. Mocktail enthält Vitamin A, B1, B2, C und sogar Folsäure:

Alkoholfreier Fruchtsaft Cocktail Rezept
  • Orangensaft
  • Preiselbeer- oder Cranberrysaft
  • ein Schuss Ananas- oder Grapefruitsaft
  • evtl. ein Spritzer Grenadine-Sirup

Probier einfach aus, welche Fruchtsäfte Dir miteinander kombiniert schmecken. Der Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Bedenke dabei nur den enthaltenen Fruchtzucker! Zu viele Säfte und Obst könnten Schwangerschaftsdiabetes begünstigen.


Tipp: Solltest Du einmal keine Lust auf alkoholfreie Cocktails haben, während alle anderen um Dich herum Alkohol trinken, dann fülle Dein Getränk doch einfach mal in ein Sekt- oder Weinglas. Das gibt Dir gleich ein ganz anderes Gefühl, als aus einem schnöden Wasserglas ;-) Prost!


Hast Du bereits einen unserer alkoholfreien Cocktails oder Longdrinks probiert? Welcher ist Dein Favorit? Wir freuen uns über Deinen Kommentar.

Weitere Artikel von uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.