Schüssler Salze zur Geburtsvorbereitung

Schüssler Salze zur Geburtsvorbereitung


Viele Frauen möchten sich optimal auf die Geburt vorbereiten. Neben den im Geburtsvorbereitungkurs gelernten Atem- und Entspannungsübungen und der Dammmassage könnt Ihr mit Schüssler Salzen Eurem Körper bei der Geburt helfen.

Schema zur Geburtsvorbereitung mit Schüssler Salzen ab der 34. Schwangerschaftswoche:

Lutscht je 2 Tabletten über den Tag verteilt:

  • Nr.  1 Calcium Fluor D12 – macht das Gewebe weicher
  • Nr. 3 Ferrum phos. D6 – durchblutungsfördernd, optimiert die Sauerstoffzufuhr
  • Nr. 5 Kalium phos. D6 – fördert die Gewebsbildung und stärkt für die Geburt
  • Nr. 7 Magnesoum phos. D6 – bereitet auf die Wehen vor
  • Nr. 8 Natrium chlor. D6 – fördert die Gewebsbildung und bereitet auf das Stillen vor
  • Nr. 11 Silicea D12 – Aufbau der Nerven

Um Euch die Geburt etwas zu erleichtern nehmt 3 Wochen vor dem Entbindungstermin 3 mal täglich 2 Tabletten Nr. 2 Calcium phos. D6. Lasst auch dies im Mund zergehen. Dies soll die Gebärmuttermuskulatur unterstützen.

Einige Tage vor dem Geburtstermin könnt Ihr die Dosis von Nr. 5 Kalium phos. etwas erhöhen. Lutscht jetzt 3 mal täglich 1 bis 2 Tabletten. Dies kräftigt zusätzlich die Gebärmuttermuskulatur und erleichtert die Austreibungsphase.

Falls Euer Kind auf sich warten lässt, könnt Ihr ab dem Geburtstermin Euch mehrmals täglich eine “Heiße 7” machen. Dazu 5 Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken. Bitte nur mit einem Plastiklöffel umrühren. Ab der 41. Schwangerschaftswoche könnt Ihr die Dosis auf 10 Tabletten erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.