tfk Mono Testerfahrungen

Test: Der tfk Mono Kombi-Kinderwagen


Zeitnah zur Outdoor-Saison hat tfk einen neuen Kinderwagen auf den Markt gebracht. Der tfk Mono Kombi-Kinderwagen ist der weiterentwickelte Nachfolger der beliebten Joggster Adventure 2 und Joggster Trail 2 Modelle von tfk. Grund für uns den neuen und verbesserten tfk Mono zu testen. Was wir genau getestet haben, erfährst Du in diesem Beitrag.

Spoiler Alarm: In unserem großen Kinderwagen-Test hat es der sportliche tfk Mono auf den 1. Platz geschafft (Stand Juni 2020).

Lieferumfang & Zubehör

Dieses Zubehör ist beim tfk Mono Kombi-Kinderwagen enthalten:

  • Kombi-Einheit (Babywanne & Sportsitz)
  • Aluminium-Gestell (inkl. 3 Lufträder)
  • Matratze für Babywanne
  • Schutzdecke für Babywanne
  • gepolsteter 5-Punkt Gurt
  • weiches Kopfpolster
  • erweiterbares Fußbrett
  • Fangleine
  • inkl. Regen-, Sonnen- & Insektenschutz
TFK Mono Sparset mit gratis Zubehör – Schutzpaket

Der Wagen kostet samt XXL-Schutzpaket von Babyartikel.de ca. 800 €. Das Preis-Leistungsverhältnis ist aber gerechtfertigt, da tfk für top Qualität und Erfahrung made in Germany steht.

 

Erster Eindruck – Leichter Aufbau

Anders als bei seinem Vorgängermodell, dem tfk Joggster Adventure 2, gelang uns der Aufbau beim tfk Mono in kurzer Zeit und ohne viel Aufwand. Beim Montieren der Hinterräder musst Du darauf achten, die Bremskabel der Scheibenbremsen richtig mit der Achse zu befestigen. Lies Dir deshalb die Gebrauchsanleitung genau durch.

Schon bei seinen Vorgängermodellen konnte tfk mit einer hochwertigen Verarbeitung der Stoffe, guter Qualität und Liebe zum Detail punkten. Das hat sich beim neuen tfk Mono erwartungsgemäß auch nicht geändert.

tfk Mono Testerfahrungen
tfk Mono mit Kombi-Einheit (Babywanne & Sportsitz)

Komfortable Babywanne – bis zu 15 kg belastbar

Die Babywanne ist ab der Geburt und bis zu ca. 9 Monaten nutzbar. Mit einer Liegefläche von 73 cm Länge und 32 cm Breite hat Dein Baby in den ersten Monaten ausreichend Platz zum Liegen und Schlummern.

Die Wanne des tfk Mono ist sogar bis zu 15 kg Körpergewicht belastbar – anders als bei den meisten Babywannen, die nur bis 9 kg belastbar sind.

Die weiche Matratze ist 3 cm dick und ist laut Hersteller atmungsaktiv. Der Bezug aus Polyester ist abnehmbar und kann per Handwäsche bei max. 30 °C gewaschen werden.

tfk Mono Testerfahrungen
weiche Matratze für die tfk Mono Babywanne

Das Sonnenverdeck mit UV Schutz 50+ lässt sich bis zu 80 Grad nach vorne ziehen. Der robuste, wasserabweisende Stoff schützt Dein Kleines sicher vor Regen, Wind und Sonne.

Das Sicht-und Belüftungsnetz am Verdeck sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Luftzirkulation.

tfk Mono Testerfahrungen
Belüftungsnetz Sonnenverdeck Babywanne

Auch in der Wanne kommt Dein kleiner Sonnenschein an besonders heißen Tagen nicht ins Schwitzen. Sie verfügt über ein Belüftungsnetz am Kopfende der Wanne, das sich nach Bedarf öffnen lässt.

An kalten Tagen kannst Du die kuschelige Schutzdecke zusätzlich an der Babywanne befestigen.

tfk Mono Testerfahrungen
wetterfeste Schutzdecke für die Babywanne – tfk Mono

Die Liegehöhe, sprich der Abstand von Babywanne zum Boden, beträgt ca. 60 cm. Im Vergleich zu anderen Kombi-Kinderwagen, liegt Dein Baby in der tfk Mono Wanne schön hoch, sodass Du Dich beim Rein- und Herausheben nicht tief runterbücken musst. Ideal auch für große Eltern.

Ist Dein kleiner Schatz schon ein paar Monate alt, kannst Du die Liegefläche im oberen Teil der Wanne erhöhen. Dafür ziehst du Hinten an der Wanne den Gurt leicht nach oben. Dein Baby liegt dadurch im Kopfbereich ein wenig höher. So kann es während der Fahrt besser die Gegend erkunden oder Mama und Papa in die Augen schauen.

Die Babywanne wiegt samt Zubehör 4,39 kg und lässt sich ganz leicht vom Gestell heben. Am Sonnenverdeck ist der Handgriff aus Kunstleder. Leider ist es auch mit kleineren Händen etwas eng, ihn zu umklammern.

Ganz flach zusammenklappen lässt sich die Wanne, aufgrund des festen Gestells am Boden, nicht. Was aber nicht besonders tragisch ist, da sie auch so noch gut zu verstauen ist.

Umwandelbare Sitzeinheit – viel Platz und Komfort ab 9 Monaten

Sobald Dein kleiner Schatz eigenständig sitzen kann, baust Du die Wanne mit wenigen Handgriffen zum komfortablen Sportsitz um. Der umgebaute Sitz kann bis zum Alter von 3 Jahren genutzt werden und hält bis zu 22 kg Körpergewicht aus.

Zunächst wird der Gurt der stufenlos verstellbaren Rückenlehne ganz nach vorne gezogen. Seitlich an der Babywanne befinden sich zwei Knöpfe, die die Wanne bei gleichzeitigem Drücken in die aufrechte Sitzposition bringen. Die Sitzfläche drückst Du leicht nach unten. Dann muss noch der mitgelieferte 5-Punkt Gurt an der Rückenlehne befestigt werden sowie der Schutzbügel und unten das erweiterbare Fußbrett.

tfk Mono Testerfahrungen
tfk Mono – von der Babywanne zum Sportsitz umwandelbar

Der umgewandelte Sportsitz ist angewinkelt.

Die Rückenlehne ist stufenlos verstellbar. Außerdem kannst Du die ganze Sitzeinheit noch nach hinten und vorne klappen. Dafür musst Du nur die beiden grauen Knöpfe seitlich der Sitzeinheit nach vorne drücken.

Mit dem umgebauten Sportsitz kannst Du sowohl vorwärts- als auch rückwärts gerichtet fahren.

Zusätzlich kannst Du noch das weiche Kopfpolster an der Rückenlehne befestigen. Dadurch liegt das Köpfchen Deines kleinen Schatzes bequem und sicher im Sitz.

tfk Mono Testerfahrungen
weiches Kopfpolster – komfortabler Sitzverkleinerer – tfk Mono

Im Sportsitz hat Dein Kleines ausreichend Platz und Komfort. Die Rückenlehne ist 49 cm lang. Die Sitzfläche ist 31 cm breit. Das erweiterbare Fußbrett ist 18 cm lang. Dein keiner Sonnenschein kann so ganz lässig seine Füßchen ausstrecken.

tfk Mono Testerfahrungen
erweiterbares Fußbrett – tfk Mono Kombi-Kinderwagen

Der gepolsterte 5-Punkt-Gurt und der aufklappbare Schutzbügel sorgen für sicheren Halt. Was besonders bei holprigen Off-Road Ausflügen oder beim Joggen notwendig ist.

Mit der praktischen Einstiegshilfe kannst Du den Gurt auch zur Seite klemmen – dadurch ist er beim Rein-& Rausheben nicht im Weg.

Fahrvergnügen für große Eltern – Schieber bis zu 120 cm höhenverstellbar

Der mit Kunstleder ummantelte Knickschieber mit detaillierter Ziernaht sieht nicht nur toll aus, er hat auch eine angenehme Griffigkeit.

Du kannst den Schieber zwischen 90 cm und 120 cm in der Höhe verstellen. Insgesamt hat der Schieber ganze 7 höhenverstellbare Stufen. Somit ist der Wagen ideal für große Eltern. Aber auch kleinere Geschwister können Mama und Papa beim Schieben helfen.

tfk Mono Testerfahrungen
höhenverstellbarer Knickschieber

Der, von allen Seiten, leicht zugängliche Einkaufskorb bietet viel Platz für Spielzeug, Einkäufe etc. Du kannst den Korb mit bis zu 5 kg Gewicht befüllen.

Die Abmessungen des Korbs betragen: 57 cm (L) x 33 cm (B) x 21 cm (H).

tfk Mono Testerfahrungen
Einkaufskorb tfk Mono – bis zu 5 kg belastbar

Zwei praktische Seitentaschen mit Reißverschluss bieten Dir zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten für Schlüssel, Handy und Co.

Zusätzlich zum maximalen Gewicht des Einkaufskorbs, passen hier noch mal je 500 gr Gewicht pro Tasche rein.

tfk Mono Testerfahrungen

Die strapazierfähigen schmutz- & wasserabweisenden Stoffe des Wagens halten jedem, noch so nassen und matschigen, Ausflug im Gelände stand.

tfk Mono Testerfahrungen
hochwertige & robuste Materialien – tfk Mono Kombi-Kinderwagen

Der Sportsitz wiegt samt Zubehör 4,77 kg. Zusammen mit dem Aluminium-Gestell kommt der Wagen auf knappe 15 kg. Ein wenig Gewicht hat der tfk Mono aber auch nötig, da der Wagen im Gebirge und beim Laufen den nötigen Halt & Grip geben muss.

Fahrtauglichkeit – ideal für’s Gelände und zum Joggen

Kein Zweifel: Der tfk Mono ist der ideale Kombi-Kinderwagen für aktive und sportliche Eltern. Ob auf unebenem Gelände, bergauf oder bergab: der Wagen ist dafür das perfekte Gefährt.

Natürlich kannst Du mit dem Mono aber auch in der City fahren. Das schwenkbare Vorderrad manövriert den Wagen sicher durch enge Kaufhausgassen und Supermarktgänge. Dabei ist er nicht mal mehr so “wuchtig” wie sein Vorgänger, dem tfk Joggster Adventure 2.

Mit seinen drei 12 Zoll (30 cm) großen Schwalbe Luftreifen ist der tfk Mono der perfekte Offroad- und Jogger Kombi-Kinderwagen. Da Kinderwagen mit Luftreifen geländetauglicher sind als Wagen mit anderen Reifenarten.

Kinderwagen mit Lufträdern sind generell wartungsbedürftig und es besteht natürlich auch die Gefahr, sich einen Platten zu fahren. Doch kein Grund zur Sorge: Solltest Du doch mal einen Platten haben, gibt es die Ersatzschläuche von Schwalbe für wenig Geld zu kaufen.

Achte einfach darauf, dass die Reifen, samt Scheibenbremsen regelmäßig gewartet werden und sie einen Reifendruck von 1,2 bar haben.

Das Vorderrad ist selbstverständlich 360 ° schwenkbar und lässt sich auch feststellen.

Beim Joggen und auf holprigem Untergrund solltest Du das Vorderrad auch immer feststellen. Dadurch hast Du einen sicheren Halt auf der Strecke und kannst nicht versehentlich vom Weg abkommen.

tfk Mono Testerfahrungen

Der Wagen ist vorne und hinten sehr gut gefedert. Das ist bei Fahrten im Gelände und beim Joggen sehr wichtig. Damit wird jede noch so ruckartige Bewegung perfekt abgedämpft.

Bremsstärke der Scheibenbremsen individuell einstellbar

Beide Hinterräder verfügen über Scheibenbremsen. Die Bremsstärke lässt sich sogar individuell einstellen. Mit Scheibenbremsen an den Rädern lässt sich der Wagen nicht nur feststellen – wie es bei den meisten Kinderwägen ist. Du kannst beim Laufen die Geschwindigkeit verringern. In der Mitte des Schiebers befindet sich die Handbremse – ähnlich wie beim Fahrrad. Wodurch Du besonders beim Joggen oder beim Berg-Abstieg immer einen sicheren Halt hast, da die Bremse immer griffbereit ist.

Die mitgelieferte Fangleine bietet Dir bei Outdoor-Aktivitäten zusätzlich Sicherheit: Leg die Sicherheitsleine immer um Dein Handgelenk, so kann der Wagen nie von alleine davonfahren, solltest Du ihn einmal loslassen. Vor allem bergab ist das sehr wichtig und von Vorteil!

tfk Mono Testerfahrungen
Fangleine – tfk Mono Kombi-Kinderwagen

Reflektoren am Korb und am Verdeck sorgen bei Ausflügen in der Dämmerung für zusätzliche Sicherheit.

Den tfk Mono gibt es auch mit robusten Luftkammerreifen, die ebenfalls 30 cm groß sind. Was genau die Unterschiede zwischen den beiden Reifenarten beim tfk Mono sind, kannst Du hier nachlesen.

Besonders gut gefallen hat uns, dass bei den tfk Kombi-Kinderwagen Ersatzräder als Set erhältlich sind. Dadurch kannst Du beim Mono auch von Luftreifen- auf Luftkammerreifen oder umgekehrt wechseln und ihn individuell an jeden Untergrund anpassen.

Leichtes Zusammenklappen

Anders als seine Vorgänger, lässt sich der tfk Mono leicht und intuitiv, samt Sitzeinheit, zusammenklappen. Den Griff klappst Du dabei zunächst ganz runter und schiebst die Stange nach vorne. Der Wagen klappt dann von selbst zusammen. Die seitliche Sicherung sorgt dafür, dass der tfk Mono im zusammengeklappten Zustand bleibt.

Um Platz beim Transport oder in der Wohnung zu sparen, kannst Du den Sportsitz auch abnehmen. So hat der Wagen ein Faltmaß von 89 cm x 57,5 cm x 39 cm.

Wenn Du zusätzlich noch die Räder vom Gestell abnimmst, ist der Wagen sogar noch kompakter. Dann hat der Wagen ein Faltmaß von 72 cm x 48 cm x 31,5 cm.

Unser Fazit

Uns hat der tfk Mono als Off-Road und Jogger Kombi-Kinderwagen absolut überzeugt. Das neue Modell kombiniert viele Eigenschaften seiner Vorgänger (tfk Joggster Adventure 2 & Joggster Trail 2) in einem kompakten 2-in-1 Kombi.

Wenn Du und Dein Partner oft in der Natur unterwegs seid – auch mal abseits der gepflasterten Wege – und Ihr Euch gerne sportlich betätigt, ist das der ideale Begleiter für Euch und Euren kleinen Racker – schon ab der Geburt.

Ob über Stock oder Stein – auf die großen, gefederten Schwalbe Luftreifen ist auf jedem Untergrund verlass. Danke der sicheren und festen Scheibenbremsen an den Hinterrädern hast Du den Wagen immer unter Kontrolle, auch wenn es mal schneller oder bergab geht.

Besonders gut gefallen hat uns beim tfk Mono seine leichte Handhabung. Diese mussten wir beim Test seines Vorgängers, dem tfk Joggster Adventure 2, öfter bemängeln. Ob Aufbau, Umbau der Babywanne zum Sportsitz oder das Zusammenklappen des Wagens: alles hat in kürzester Zeit und ohne viel Aufwand funktioniert.

Auch Material, Verarbeitung und Qualität des tfk Mono Kombi-Kinderwagens haben in unserem Test überzeugt. Da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis voll und ganz.

Mit XXL Komfort-Sitz bis zu 34 kg Körpergewicht nutzbar: Ist Dein Schatz nach ca. 3 Jahren aus dem umbaubaren Sportsitz herausgewachsen, ist das kein Grund den Wagen einzulagern. Der separat erhältliche XXL Komfort-Sitz für den tfk Mono ist bis zu 34 kg belastbar. Darin kann Dein Kind problemlos bis zu einem Alter von 4 Jahren weiter im Wagen mitfahren.

Auch im Doppelpack erhältlich – Als Zwillings- und Geschwisterwagen tfk Duo.

Alles zum neuen tfk Mono Kombi-Kinderwagen kannst Du Dir in unseren Videos anschauen:

Das könnte Dir gefallen

 

Weitere Artikel von uns:

2 Kommentare zu “Test: Der tfk Mono Kombi-Kinderwagen

  1. Hallo zusammen,
    wir haben uns quasi schon für die TFK Mono entschieden :) . Nun sind wir nur am überlegen, ob uns die Babywann reicht oder ob wir auch den XXL Sportsitz brauchen… Wir sind hier die Empfehlungen ?
    Auch interessiert uns, was der Unterschied zwischen den Premiummodellen und den “Standardmodellen” ist?

    Danke für eine Rückmeldung und Grüße Lisa.

    1. Hallo Lisa,
      wir würden Dir einfach empfehlen, dass Ihr jetzt mal mit der Babywanne startet und wenn Euch die zu klein wird, könnt Ihr den XXL Komfortsitz immer noch kaufen – den wird es die nächsten Jahre auch noch geben. Wir haben diesen übrigens auch nochmal separat vorgestellt hier: https://www.babyartikel.de/magazin/der-tfk-xxl-komfort-sitz-fuer-eine-extra-lange-nutzung-des-tfk-mono-kinderwagens.
      Der Unterschied zwischen Premium und Standard ist der Stoff – dieser ist bei den Premiummodellen noch dicker und hochwertiger.
      Ich hoffe, ich konnte Euch weiterhelfen :)
      Liebe Grüße,
      Julia von Babyartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.