vaginalkonen test elanee beckenboden trainingshilfe rückbildung beckenbodentraining schwangerschaft

Beckenbodentraining mit Vaginalkonen: Elanee Beckenboden Trainingshilfen im Test


Rückbildung und Beckenbodentraining ist ein Thema, das ich in und nach der ersten Schwangerschaft viel zu wenig ernst genommen habe. Auch, weil ich so sehr mit meinem Baby beschäftigt war und es sich nie hat ablegen lassen, war es für mich wirklich schwierig, Übungen zu machen. Erst viele Monate später konnte ich mit viel Training meinen Beckenboden wieder einigermaßen in Ordnung bringen.

In der zweiten Schwangerschaft war für ich klar: Zu einer guten Geburt gehört auch ein guter Beckenboden. Ich war also nicht nur festen Willens, entsprechende Gymnastik zu machen, sondern bestellte mir auch die Elanee Beckenboden Trainingshilfen – Phase I.

Was sind die Elanee Beckenboden Trainingshilfen?

In der Packung enthalten sind vier sogenannte Vaginalkonen und ein Trainingsheft. Die vier Trainingshilfen haben verschiedene Farben und sind verschieden schwer. Anfänglich “trainiert” man mit der leichtesten. Wenn man diese im Stehen oder Gehen 10 Minuten ohne Probleme halten kann, kann man beim nächsten Mal die nächste Gewichtsstufe ausprobieren.

vaginalkonen test elanee beckenboden trainingshilfe rückbildung beckenbodentraining schwangerschaft

Um zu “trainieren”, muss man eigentlich nicht viel tun, außer die Vaginalkone wie einen Tampon einsetzen. Weil die Oberfläche glatt ist und die Konenform leicht herausrutschen kann, spannt die Beckenbodenmuskulatur automatisch an, um das Rutschen zu verhindern. Auf diese Weise wird die Beckenbodenmuskulatur mit jeder Bewegung oder auch einfach im Stehen trainiert.

Zusätzlich kann man auch noch die Übungen aus dem Heft machen.

Elanee Beckenboden Trainingshilfen in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft darf man mit Vaginalkonen oder Liebeskugeln zum Stärken der Beckenbodenmuskulatur verwenden, wenn medizinisch nichts dagegen spricht. Das heißt, es sollten keine Probleme mit dem Gebärmutterhals, vorzeitigen Wehen, Blutungen oder einer Plazenta Praevia vorliegen.

In der Frühschwangerschaft, bevor ich von meiner tiefsitzenden Plazenta erfuhr, setzte ich die leichteste Kone (20 Gramm) testweise ein. Ich konnte ohne Probleme über längere Strecken damit laufen und stehen. Auch die schwerste Kone (71 Gramm) war kein Problem. Wirklich trainiert habe ich damit allerdings nie, denn schon in der 18. Schwangerschaftswoche setzten bei mir Blutungen ein.

Beckenbodentraining nach der Geburt

Meine Erfahrung in den ersten Wochen nach der Geburt

Fünf Wochen nach der Geburt meines zweiten Kindes begann ich dann, an die Rückbildung zu denken. Ich war mir sicher, dass das Halten der leichtesten Kone wieder so problemlos laufen würde wie vor der Schwangerschaft. Immerhin hatte ich gefühlt gute Kontrolle über meinen Beckenboden, viel besser als nach der ersten Geburt. Tatsächlich aber rutschte die gelbe, leichte Kone einfach heraus, ohne dass ich irgendwas unternehmen hätte können. Ich war einigermaßen schockiert und begann in Rücksprache mit meiner Hebamme mit leichter Rückbildungsgymnastik und täglichen Kegel-Übungen.

Sechs Wochen nach der Geburt setzte ich die gelbe Kone erneut ein. Diesmal konnte ich sie halten. Ein toller Indikator für den Fortschritt des Trainings. Also “trainierte” ich einige Tage mit der leichtesten Kone, d.h. ich ließ sie ein paar Stunden pro Tag drin.

vaginalkonen test elanee beckenboden trainingshilfe rückbildung beckenbodentraining schwangerschaft

Acht Wochen nach der Geburt blieb dann auch die nächst schwere, die blaue Kone drin, fühlte sich aber nach einiger Zeit unangenehm an. Mein Beckenboden war offenbar noch schnell überlastet.

Neun Wochen nach der Geburt konnte ich die grüne Kone nur etwa 10 Minuten halten, danach kam sie von selbst wieder heraus.

Etwa 14 Wochen nach der Geburt kann ich nun jede Gewichtsstufe zum Üben verwenden und tue dies auch, so oft es sich anbietet.

Was ich am Beckenbodentraining mit Vaginalkonen mag

Im Gegensatz zur Rückbildungsgymnastik ist das Trainieren mit Beckenboden-Trainingshilfen so herrlich einfach. Alles, was ich tun muss, ist, daran zu denken und die Kone einzusetzen. Den Rest macht mein Körper von ganz alleine.

Weil die Elanee Beckenboden Trainingshilfen vier verschiedene Gewichte enthalten, kann man wirklich einen Fortschritt sehen. Das motiviert ungemein und ich war schon irgendwie stolz, als ich die schwerste Gewichtsstufe erreicht hatte.

vaginalkonen test elanee beckenboden trainingshilfe rückbildung beckenbodentraining schwangerschaft

Es hat keine Nachteile, das sonstige Rückbildungsprogramm mit diesen Hilfen zu ergänzen – ein Versuch kann also nicht schaden.

Elanee Beckenboden-Trainingshilfe Phase I aktiv

Stärkt die Beckenbodenmuskulatur und beugt Blasenschwäche vor. Inkl. Übungsheft.

29,99 € zum Shop

Das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.